whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Falling Satellites
Frost
Falling Satellites
(Progressive Rock)

Let Bad In
Ciaran Lavery
Let Bad In
(Alternative Country)

One Eyed Love
Me + Marie
One Eyed Love
(Alternative)

Call The Judges
Abramowicz
Call The Judges
(Indie-Rock)

Plan A
Graham Candy
Plan A
(Indie-Pop)

A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Skyclad
A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
(Metal)

The Evil Divide
Death Angel
The Evil Divide
(Thrashmetal)

Tired Of Tomorrow
Nothing
Tired Of Tomorrow
(Post-Rock)

Things Will Matter
Lonely the Brave
Things Will Matter
(Indie-Rock)

Holy Ghost
Modern Baseball
Holy Ghost
(Alternative)



Blue October -  Approaching Normal     Artist:  Blue October
    Album:  Approaching Normal
    Label:  Universal
    Release:  04.09.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative ausdrucken 
    Autor:  hell_sinki empfehlen/teilen 
 

Ein Sänger und ein Expressionist zugleich, das ist Justin Furstenfeld. Zumindest behauptet das Produzent Steve Lillywhite, der mit Blue October im Studio war, um deren neues Album 'Approaching Normal' aufzunehmen. Klar kann man sich unter dieser Aussage jetzt erstmal wenig vorstellen, aber jeder, der sich die Scheibe bewusst durchhört wird sofort verstehen, was gemeint ist. Die siebte Veröffentlichung der Texaner ist ein unglaublich ehrliches und tiefgründiges Werk, das direkt unter die Haut geht. Schon mit ihrem letzten Album 'Foiled' haben Blue October Platin-Status erreicht - 'Approaching Normal' hat mehr als nur Potential das nachzumachen.

Die Band bringt eine fast schon unglaubliche Mischung aus Gefühl und Nachdruck rüber, so dass es einem regelmäßig die Gänsehaut über den Rücken jagt. Natürlich hat man es hier nicht mit einem Album zu tun, das "mal eben so nebenher" läuft – die Scheibe verlangt ein aufmerksames Ohr, weil hier nicht nur schöne Akkorde aneinandergereiht wurden. 'Approaching Normal' ist mehr. Es ist unverfälscht, intim und emotional. Nun weiß man ja, dass es anspruchsvolle Musik oftmals schwerer hat, den Zugang zur Masse zu finden. Mit 'Say It' und 'Dirt Room' seien hier aber nur mal zwei hitverdächtige Titel genannt.

Aktuell besonders populäre Bands wie die Kings of Leon machen es vor, und wer deren Single-Auskoppelungen mochte, der wird 'Approaching Normal' lieben.

Musikalisch haben Blue October nicht einfach nur Lieder, sondern Gefühle geschrieben. Erreicht wird dieser Effekt mit vielen Kunstgriffen. Da ist nicht nur das Reibeisen zwischen Justin Furstenfelds Stimmbändern, sondern da gibt es Aspekte, die dem Hörer fast schon "beiläufig" erscheinen. Diese vermeintliche Beiläufigkeit ergibt sich aber deshalb, weil alle Elemente perfekt verarbeitet sind, wie etwa das Geigenspiel von Musikinstrumentalist Ryan Delahoussaye. Blue October machen ihre Musik eben nicht nur aus dem Bauch, sondern vor allem auch mit dem Kopf. Was will man sagen? Funktioniert bestens!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Immer gut, wenn man Musikinstrumentalisten in der Band hat! ;-)

von Tobiohnebo (12.09 | 12:25)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Blue October - Approaching Normal
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Blue October

Interesse?



Rezensionen:
- Approaching Normal

Kurzinfos: Kings Of Leon

Homepage:
- Homepage
- MySpace

Artikel:
- Kings Of Leon - Die Könige des Rock

Rezensionen:
- Because Of The Times
- Only By The Night
- Come Around Sundown
- The Collection Box
- Mechanical Bull


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/16
Katatonia - The Fall Of Hearts

Katatonia - The Fall Of Hearts


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de