whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)

Within
Wiser Time
Within
(Rock)



KISS -  Sonic Boom     Artist:  KISS
    Album:  Sonic Boom
    Label:  Warner / Roadrunner
    Release:  02.10.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Nach zehn Jahren erscheint tatsächlich noch mal ein Studioalbum von KISS. Wenn die Band von der besten Scheibe seit 30 Jahren spricht, dann sind das natürlich die üblichen Superlative, die man von KISS gewohnt ist. Oder sollte doch etwas dran sein? 1979 erschien übrigens die Disco-Rock-Platte 'Dynasty'. Aber keine Sorge, 'Sonic Boom' ist kein Album für die Tanzfläche.

Die als Schnipsel vorab im Internet veröffentlichte Single 'Modern Day Delilah' machte Appetit auf mehr. Die Nummer führt stilistisch in die Anfangstage von KISS und erinnert an kompromisslose Riffrocker wie 'Parasite' und '100,000 Years'. Klasse! Ein paar Jahre später entstanden Klassiker wie 'Christine Sixteen', 'Sweet Pain' und 'Dr. Love'. Diese Tradition der sexgeladenen Poesie des Gene Simmons findet im obergroovigen 'Russian Roulette' ihre herrliche Fortsetzung. Die coolen Tempowechsel und der 'Ahaha'-Refrain sorgen für beste Unterhaltung.

Welche Muse hat denn den 'Demon' geküsst? Mit 'Yes I Know (Nobody's Perfect)' schüttelt er die nächste perfekte Nummer mit Glamrock-Touch aus dem Ärmel. Das ist zu 100% Gene: 'Maybe it's time to take off your clothes ... Take 'em off, babe!' Und auch 'Hot And Cold' zeigt den selbstverliebten Sänger und Bassisten von seiner besten musikalischen Seite. Man achte dabei auf die Kuhglocke! Schließlich wird mit dem schleppenden 'I'm An Animal' auch noch der 'God Of Thunder' zum Leben erweckt. Mit vier Volltreffern ist 'Sonic Boom' schon jetzt das stärkste KISS-Album aus der Perspektive des zweitbesten KISS-Sängers.

Sein kongenialer Partner seit fast 40 Jahren lässt es nicht minder krachen und beglückt uns nach 'Lick It Up', 'Uh! All Night' und 'Let's Put The X In Sex' wieder mit großer Lyrik über die Beziehung zwischen Mann und Frau: 'Danger you, danger me, danger us.' (Sing 'dangerous'.) Natürlich sorgt dieser Nonsense-Rock'n'Roll für ein Schmunzeln, vor allem aber geht er ins Ohr! Der Ohrwurm-Faktor auf 'Sonic Boom' ist generell groß. 'Stand', quasi der Uptempo-Nachfolger von 'God Gave Rock'n'Roll To You II', begeistert mit großen Melodien und dem Vier-Mann-Chor im Refrain. 'All For The Glory' ist auch so ein melodisches Gemeinsschaftswerk. Dabei macht Drummer Eric Singer seinem Nachnamen alle Ehre. Mit seinem ersten Lead-Gesangspart auf einem KISS-Album überzeugt er durchaus.

Wer übrigens meint, dass Ace Frehley sich ins Studio geschlichen hat und ein ums andere Mal ein spaciges Solo zum Besten gibt, der irrt sich natürlich. Man erinnere sich, dass die KISS-Allzweckwaffe Tommy Thayer seinem Vorgänger zur Reunion '96 dessen eigene Licks beibrachte. Auf 'Sonic Boom' spielt er diesen Trumpf im wahrsten Sinne des Wortes aus und macht den großen Spaceman fast vergessen. Wenn er schon das Make-Up von Ace trägt, warum soll er nicht so in die Saiten greifen? Singen darf er übrigens auch. 'When Lightning Strikes' ist Tommys Antwort auf 'Shock Me', klingt wie ein Tribut an Space-Ace. Doch Tommy, der mindestens so gut Gitarre spielt wie die Kultfigur, kann es gesanglich nicht mit ihm aufnehmen.

Den Abschluss des Vergnügens macht die Spaß-Hymne 'Say Yeah'. Genau danach ist einem als Fan auch zumute. Paul Stanley sagte einst: 'Wenn es nach KISS klingt, ist es KISS!' Und KISS haben nie mehr nach sich selbst geklungen als auf 'Sonic Boom'. Sie überzeugen quasi als ihre eigene Tribute-Band mit einer nicht mehr für möglich gehaltenen Vitalität und hörbaren Spielfreude. Zudem haben Gene und Paul ein sehr glückliches Händchen beim Schreiben gehabt. Unglaublich, aber wahr: Man findet hier nicht eine einzige schwache Nummer! Der Longplayer besticht statt dessen mit einer äußerst vielseitigen Mischung aus großartigen Songs, in denen KISS konsequent ihre Stärken vergangener Jahrzehnte ausspielen.

Mit der krachenden Produktion hat Paul Stanley zudem bewiesen, dass man keinen Desmond Child oder Bob Ezrin braucht, um ein großartiges KISS-Album aufzunehmen. Das alte Motto der 'heißestens Band der Welt' hat auch auf CD wieder Gültigkeit: 'You wanted the best, you got the best!' Und tatsächlich hat Paul nicht übertrieben, sondern untertrieben: 'Sonic Boom' ist wahrscheinlich sogar das beste Werk seit 32 Jahren.

Übrigens erscheint der Longplayer genau wie in den USA als sattes Triple-Disk-Package. Neben einer DVD vom südamerikanischen Abschnitt der 'Alive 35'-Tournee enthält sie eine CD mit Neuaufnahmen der 'Greatest Hits', die 2008 in Japan als 'Jigoku-Retsuden' erschien. Letztere ist zwar relativ überflüssig, weil die Neuaufnahmen natürlich nicht besser klingen als die Originale. Aber als Bonus ist das ganz nett.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
KISS - Sonic Boom
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: KISS

Interesse?



Homepage:
- Kiss
- KISS - Offizielle Myspace-Seite

Artikel:
- KISS - Mit Alive IV in eine neue Ära
- KISS - Mit Aerosmith im Doppelpack
- KISS - 35 Jahre und kein bisschen leise
- Audrey Horne - Es fing an mit KISS
- Kiss Forever Band – Die perfekte Kiss-Kopie Made in Ungarn und die echten Kiss-Fans
- Kiss - 42 Jahre ungebrochener Enthusiasmus

Rezensionen:
- Carnival Of Souls - The Final Sessions
- KISS Symphony – Alive IV
- Kissology Vol. 1 1974-1977
- Kissology Vol. 2 1978-1991
- Sonic Boom
- Kissology Vol. 3 1992-2000
- Destroyer (Resurrected)
- Monster
- Monster (International Tour Edition)
- Kiss 40

Kurzinfos: Paul Stanley

Homepage:
- Paul Stanley's Website

Rezensionen:
- Live To Win

Kurzinfos: Gene Simmons

Homepage:
- Gene Simmons

Artikel:
- Gene Simmons - Rockstar, Geschäftsmann und Arschloch

Rezensionen:
- Asshole

Kurzinfos: Ace Frehley

Homepage:
- Offizielle Website von Ace Frehley

Artikel:
- Ace Frehley wirft das Handtuch

Rezensionen:
- Space Invader
- Origins Vol. 1


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de