whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
Blindstone
Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
(Folkrock)

Rape Killing Murder
Dropzone
Rape Killing Murder
(Punk)

Wuthering Nights - Live In Birmingham
Steve Hackett
Wuthering Nights - Live In Birmingham
(Progressive Rock)

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)

Contact
Security Project
Contact
(Progressive Rock)

Boogie Down The Ropad - Live!
Jimi Barbiani Band
Boogie Down The Ropad - Live!
(Rock)

Electric Passion
Freerock Saints
Electric Passion
(Rock)



Faun -  Buch der Balladen     Artist:  Faun
    Album:  Buch der Balladen
    Label:  Banshee Records
    Release:  20.11.2009
   Medium:  Album
    Genre:  Mittelalter ausdrucken 
    Autor:  Raivotar empfehlen/teilen 
 

Die Mischung aus erfrischend unpoppigem Folk, elektronischen Elementen und facettenreichem Gesang bringt Faun eine Sonderstellung in der Mittelalterszene ein, bei der zurecht bemängelt wird, dass in den letzten Jahren eine gewisse Beliebigkeit und ein starker Hang zum Austauschbaren Einzug gehalten hat. Nachdem die Gräfelfinger in der jüngeren Vergangenheit immer wieder auch rein akustische Konzerte gaben, war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Akustikalbum das Licht der Welt erblicken würde.

Der naheliegenden und von anderen Bands bereits mehrfach umgesetzten Idee, diesen musikalischen Aspekt als alleinigen Aufhänger zu verwenden und ein Best Of zusammenzuschustern, sind Faun jedoch glücklicherweise nicht verfallen. Stattdessen präsentieren sie mit 'Buch der Balladen' eine Sammlung eben solcher und treten thematisch eine zauberhafte Reise durch die Märchen- und Sagenwelt an. Während akustisch eher leise Töne angeschlagen wurden, haben Faun optisch mächtig auf den Putz gehauen. Selbst die reguläre Fassung des Albums (eine noch aufgemotztere Limited Edition ist ebenfalls erhältlich) kommt in wunderschöner Buchform daher, dazu ein über 40-seitiges Booklet mit allen Texten, dazugehörigen Noten und Akkord-Griffen zum Nachspielen. Darüber hinaus erfährt man allerlei Wissenswertes über die Hintergründe der Geschichten und die Entstehungsgeschichte des Albums.

Musikalisch ist der Sprung vom eigentlichen Sound der Band zur Unplugged-Platte nicht allzu groß, wodurch sich 'Buch der Balladen' nahtlos ins bisherige Schaffen einreiht. Mit einer gefühlten LKW-Ladung an allen möglichen mittelalterlichen Instrumenten, die jedoch mit Bedacht eingesetzt werden und nie das Klangbild überladen, vertont das Gespann die Erzählungen von Wassergeistern ('Der wilde Wassermann'), dem Nibelungen-Helden Siegfried ('Sigurdlied') und der Natürlichkeit des Todes ('Tanz über die Brücke'). Diese Vielfalt ist nicht nur deshalb so beeindruckend, weil jedes Instrument den Songs eine ganz eigene Atmosphäre verleiht, sondern auch weil die Band jedes einzelne technisch wie emotional perfekt beherrscht. Dass darüber hinaus sowohl Oliver S. Tyr als auch die Damen Sandra Elflein und Fiona Rüggeberg gesanglich wieder Meisterliches vollbringen, ist schon beinahe überflüssig zu erwähnen.

Einige Hörer werden sich etwas an der Gleichförmigkeit stören, die bei einem ruhigen und nicht auf Ohrwurm getrimmten Album fast zwangsläufig eintritt. Andere hingegen dürften dies als überaus atmosphärisch und kurzweilig empfinden, als perfekten Soundtrack für die melancholische Jahreszeit. 'Buch der Balladen' überzeugt als Gesamtpaket jedenfalls auf ganzer Linie - Skeptiker sollten sich am besten eine ruhige Stunde gönnen, in der sie im Booklet schmökern und dazu das Album laufen lassen. So verschwinden die Zweifel von ganz allein.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Faun - Buch der Balladen
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Faun

Interesse?



Homepage:
- Faun
- MySpace Seite

Artikel:
- Faun - Viel Handgeklapper für betörende Sirenengesänge und verzaubernde Klangwelten
- Faun - Oliver SaTyr im Gespräch: Harfen, Hosoo und jede Menge Handgeklapper in der Hauptstadt
- Faun - Die mystische Beschwörung der Waldgeister
- Faun - 'Ich bin ein heimlicher Fan von Pannen'
- Faun - Das Paradies in uns

Rezensionen:
- Totem
- Ornament
- Buch der Balladen
- Eden
- Von Den Elben
- Luna


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de