whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Saxon -  Rock The Nations (Remastered)     Artist:  Saxon
    Album:  Rock The Nations (Remastered)
    Label:  EMI
    Release:  29.01.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

'Rock The Nations' klingt wieder etwas rauer und härter als der Vorgänger. Das siebte Studioalbum, zugleich das erste ohne Bassist Steve Dawson, verzichtet trotzdem nicht ganz auf radiofreundliches Material und wartet sogar mit einem prominenten Gastmusiker auf. Randnotiz: Bevor Paul Johnson bei Saxon einstieg, spielte Biff selbst den Bass für das verkannte 86er-Werk ein.

Treibende Drums, fette Riffs und ein eingängiger Refrain zum Mitsingen: Der Titelsong ist wieder so eine Hymne, bei der es mich wundert, dass sie nicht mehr im 'sächsischen' Live-Set zu finden ist. Die Texte auf 'Rock The Nations' sind wie so oft frei von tieferen Botschaften, dafür hat es die wuchtige Produktion in sich. Ein Beispiel dafür ist das bombastische Drum-Intro von Nigel Glockler bei 'Battle Cry'.

Das harmonische Gitarrenintro deutet es schon an: 'Waiting For The Night' ist die nächste typische Spät-80er-Single mit hohem Airplay-Faktor, quasi 'Back On The Streets' Teil 2. 'This damn freeway is driving me insane'. Saxon geben nicht auf, wollen klarstellen, dass sie in den USA gut unterwegs sind. Ihre Mission ist genauso klar: 'We Came Here To Rock'. Hinter der alten Phrase verbirgt sich ein großartiger Uptempo-Rocker, der, ich wiederhole mich, eine klasse Ergänzung für das konsistente Live-Set wäre. Hingegen ist das doofe 'You Ain't No Angel' der einzige echte Schwachpunkt des Albums.

Eine Besonderheit des vielseitigen 'Rock The Nations' ist auch, dass (Sir) Elton John bei zwei Liedern in die Tasten haut. Da ist zunächst der brachiale Stimmungsknaller 'Party Til You Puke', ein leider vergessenes Juwel im Katalog. Und auch mit der Southern-Ballade 'Northern Lady' kommen Saxon mehr als gut davon. Die langsamen Nummern haben ja ohnehin Seltenheitscharakter bei Biff und Co. Umso schöner, dass 'Northern Lady' derart gelungen ist.

Die luxuriöse Produktion klingt in der remasterten Version wirklich exzellent. Zudem gibt es ganze acht Bonustracks. Darunter sind die furiose Instrumental-B-Seite 'Chase The Fade' und 7"-Single-Edits von 'Waiting For The Night' und 'Northern Lady'. Weitere B-Seiten aus der Zeit sind die Live-Versionen von 'Everybody Up' und dem Klassiker 'Dallas 1pm', aufgenommen in Madrid. Obendrein sind drei Live-Tracks vom '86er Reading Rock Festival enthalten: 'Power And The Glory', 'Rock The Nations' und 'Waiting For The Night'. Klasse!

Auch die achte Remastered Edition von Saxon aus dem Hause EMI ist ein Volltreffer. Das zu Unrecht kritisierte, gute Originalalbum wurde hervorragend remastert, die Hymnen entfalten ihre volle Wirkung. Obendrein machen reichlich hörenswerte Bonustracks und eine schöne Aufmachung mit informativem Booklet die Neuauflage von 'Rock The Nations' zum unabdingbaren Pflichtkauf für Saxon-Fans und 80er-Headbanger. Mit dem Vorgänger 'Innocence Is No Excuse' kann es dennoch nicht ganz mithalten.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Saxon - Rock The Nations (Remastered)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Saxon

Interesse?



Homepage:
- Saxon

Artikel:
- Saxon - Das Löwenherz schlägt weiter
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Saxon - Live und laut in Bremen

Rezensionen:
- Metalhead
- Killing Ground
- Heavy Metal Thunder
- The Saxon Chronicles
- Lionheart
- The Eagle Has Landed Pt.3
- The Inner Sanctum
- Into The Labyrinth
- Saxon (Remastered)
- Wheels Of Steel (Remastered)
- Strong Arm Of The Law (Remastered)
- Innocence Is No Excuse (Remastered)
- Rock The Nations (Remastered)
- Destiny (Remastered)
- Heavy Metal Thunder - Live - Eagles Over Wacken
- The Carrere Years 1979-1984
- Heavy Metal Thunder - The Movie
- Sacrifice
- St. George's Day Sacrifice
- Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II
- The Saxon Chronicles (Re-Release)
- Heavy Metal Thunder (Re-Release)

Kurzinfos: Elton John


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de