whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Ocean At The End
The Tea Party
The Ocean At The End
(Rock)

Overloaded
Alberto Rigoni
Overloaded
(Progressive Rock)

Modern Vintage
Sixx:A.M.
Modern Vintage
(Hardrock)

Landlieder & Frömdländler
Fräkmündt
Landlieder & Frömdländler
(Folkrock)

Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
Dream Theater
Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
(Progressive Metal)

Per Aspera Ad Aspera
ASP
Per Aspera Ad Aspera
(Gothic)

Agua Maldita
Molotov
Agua Maldita
(Crossover)

Stadtrandlichter
Clueso
Stadtrandlichter
(Pop)

Reincarnate
Motionless In White
Reincarnate
(Metalcore)

Myrkur
Myrkur
Myrkur
(Blackmetal)



Betontod -  GlaubeLiebeHoffnung     Artist:  Betontod
    Album:  GlaubeLiebeHoffnung
    Label:  Better Than Hell
    Release:  19.02.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Punk Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  betty blue Artikel per Mail versenden 
 

Das ist schon was, wenn man sich als Deutschpunk-Band damit rühmen kann, einstmals von Wölli (ja der, der mal bei den Toten Hosen die Felle bearbeitet hat) 'entdeckt' worden zu sein. Seitdem haben sich Betontod aus Rheinberg beharrlich einen Namen in der landesweiten Punkrockszene erspielt und verteidigen den nun mit ihrem vierten Album.

Anders als es der doch sehr theatralische Titel 'Glaube Liebe Hoffnung' vermuten lässt, werden in den 14 Songs nicht nur altbekannte Themen und Phrasen bemüht, wie etwa bei 'Faktor Mensch', sondern haben die Texte durchaus Tiefgang. Philosophisch geht es dabei gerne zu, treibt die Band doch immer wieder die Frage nach dem Sinn um. Wenig Aufmunterndes, dafür aber Bedenkenswertes findet sich in Zeilen wie 'jeder kämpft für sein Glück oder was er dafür hält' oder 'das bisschen Wahrheit kann nicht schützen, was schon immer Lüge war'. Oft ist vom 'Nichts' die Rede, aber letztlich mündet doch Alles in der often gehörten, aber deshalb nicht falschen Ansage 'Leb dein Leben!'. Und für 'Widerstand' hat man sich schamlos bei Slime und gängigem Agitprop der vergangene Jahrzehnte bedient, was aber wohl als gutmeinende Homage gedacht ist.

Musikalisch geht es Betontod-typisch eher einfach zu, ist wieder punkiger Rock mit einem deutlichen Schwung zum schwülstigen und/oder prolligen Streetpunk zu vernehmen, wofür vor allem Oliver Meisters versoffene Stimme verantwortlich ist. Die eher düsteren Melodien heben sich im Uptempo kaum voneinander ab, in die wenig markanten, aber fetten Gitarrenwände können die metallernen Riffs nur wenig Kontur bringen. Melodisch dick trägt die Band 'Land in Sicht' auf sowie bei dem mit einem warmen Streicherintro eingeleiteten 'Stadt ohne Licht' - beides schrecklich pathetische Balladen, die bei den nächsten biergeschwängerten Konzerten selbst die härtestens Skins, inbrünstig mitsingend, sich in den Armen liegen lassen. Ähnlich leicht durchschaubar zielt 'Ewigkeit' mit Schlager-Attitüde, 'Olé olé'-Refrain und der wörtlichen Übersetzung des großen Klassikers - 'du wirst nie alleine gehen' - darauf ab, die neue Fußballhymne zu werden. Ohne eindeutige Zuordnung zu einem Verein flexibel einsetzbar sogar.

'Glaube Liebe Hoffnung' ist die erste Eigenproduktion auf dem gerade gegründeten bandeigenen Label Better Than Hell. Da lassen sich die Herren von Betontod auch nicht lumpen und liefern in einer hochwertigen Box-Edition neben dem Digipak alles mit, was ein Fan so braucht: Heckscheibenaufkleber, T-Shirt, Aufnäher, Sticker, Button, Autogrammkarte, Signature-Drumstick und Plektrum.


  WS-Bewertung: 3 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Betontod - GlaubeLiebeHoffnung
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Betontod

Interesse?



Homepage:
- Betontod
- Betontod - MySpace-Seite

Rezensionen:
- GlaubeLiebeHoffnung
- Antirockstars
- Entschuldigung Für Nichts
- Viva Punk - Mit Vollgas durch die Hölle


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 09/14
Interpol - El Pintor
Înterpol - El Pintor


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de