whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)



Scorpions -  Original Album Classics     Artist:  Scorpions
    Album:  Original Album Classics
    Label:  Sony / RCA
    Release:  29.01.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Der Ausverkauf bei Sony geht weiter. Auch die Scorpions müssen für die 'Original Album Classics' herhalten. Der Titel stimmt zumindest. Deutschlands erfolgreichster musikalischer Export veröffentlichte zwischen 1975 und 1977, als die deutsche Musiklandschaft noch von belanglosem Schlager dominiert wurde, drei exzellente Heavy-Metal-Alben (nach heutigem Maßstab vielleicht Hardrock), namentlich 'In Trance', 'Virgin Killer' und 'Taken By Force'. Nichts gegen Matthias Jabs, aber das lag zu einem Großteil auch am brillianten Gitarristen Ulrich Roth alias Uli Jon Roth, der dem Sound der Scorpions bis zu seinem Ausstieg seinen Stempel aufdrückte. (Davon konnte man sich ja in den letzten Jahren bei seinen Gastspielen auch wieder live ein Bild machen.)

Die Höhepunkte sollen kurz rausgepickt werden: Auf 'In Trance' ist es das manisch-mechanische 'Robot Man', quasi das furiose Gegenstück zum schleppenden 'Iron Man' von Black Sabbath. 'Virgin Killer' ist eine musikalische Achterbahnfahrt, deren rasanter Opener 'Pictured Life' allein legendär ist. Und bei 'Taken By Force' ist es unzweifelhaft die dreist-humorige, transsexuelle Verwirrungsgeschichte 'He's A Woman - She's A Man'. Das hat nicht nur einen hohen Kultfaktor, das rockt auch härter und kompromissloser als so manches, was die Scorpions später aufgenommen haben.

Witzig am Rande: Alle drei Alben-Cover wurden verändert oder sogar vom Markt genommen. Bei 'In Trance' wurde nachträglich die nackte Brust der Frau verdeckt, die orgasmisch auf einer Gitarre reitet. Das Artwork von 'Taken By Force' (mit Plastikpistolen spielende Kinder auf einem Soldatenfriedhof) wurde durch einen schwarzen Hintergrund in Kombination mit Bandbildern äußerst langweilig 'entstellt'. Nur bei 'Virgin Killer' war die Änderung mehr als angebracht. Ein etwa dreizehnjähriges Mädchen fast nackt zu zeigen, ist nicht nur provokativ, sondern geschmacklos. Ich frage mich übrigens bis heute a) wer sein Kind dafür zur Verfügung gestellt hat und wieso, b) wie das 'Model' heute darüber denkt und c) warum die Scorpions nicht einfach ein erwachsenes, legales Model gewählt haben. Das hätte dann ein cooles Heavy-Metal-Cover ergeben, ähnlich wie bei 'In Trance'.

Achja: Mit solchen Fragestellung befasst sich die lieblos aufgemacht Reihe 'Original Album Classics' mal wieder nicht. Ein Booklet mit Liner-Notes oder ähnlichem gibt es nicht (nur einen Online-Download). Die Box ist erneut superhässlich, aber die Mini-Vinyl-Replika-Hüllen innen drin sind immerhin ganz ok. Über den Sound kann man sich auch nicht beschweren. Trotzdem wäre jedem echten Scorpions-Fan mit einer adäquaten Deluxe-Edition dieser drei absoluten Klassiker mehr gedient. Und zwar um ein Vielfaches. 'Music made simple' lautet der Slogan. Zu welchem Zweck?


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Scorpions - Original Album Classics
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Scorpions

Interesse?



Homepage:
-
- Offizielle Scorpions-Website
- Myspace-Profil der Scorpions

Artikel:
- Scorpions - Propheten im eigenen Land

Rezensionen:
- Unbreakable
- Unbreakable - One Night In Vienna
- The Platinum Collection
- Humanity - Hour 1
- Live At Wacken Open Air 2006
- Original Album Classics
- Comeblack
- Crazy World (Deluxe Edition)
- Return To Forever

Kurzinfos: Uli Jon Roth

Rezensionen:
- SuPerValue - ReReleases
- The Best Of
- Under A Dark Sky
- Scorpions Revisited

Kurzinfos: Black Sabbath

Homepage:
- Black Sabbath
- Black Sabbath auf Facebook

Artikel:
- Roskilde 2005 - The Tears, Death From Above 1979, Black Sabbath

Rezensionen:
- Reunion
- The Black Sabbath Story - Vol. 1
- The Black Sabbath Story - Vol. 2
- Heaven And Hell (Deluxe Edition)
- Mob Rules (Deluxe Edition)
- Live Evil (Deluxe Edition)
- Dehumanizer (Deluxe Expanded Edtition)
- The End - Live In Birmingham


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de