whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Exegi Monvmentvm Aere Perenniv
The Rome Progject
Exegi Monvmentvm Aere Perenniv
(Progressive Rock)

Kettlespider
Kettlespider
Kettlespider
(Progressive Rock)

The Depths Of Winter
Tiger Moth Tales
The Depths Of Winter
(Progressive Rock)

Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
Blindstone
Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
(Folkrock)

Rape Killing Murder
Dropzone
Rape Killing Murder
(Punk)

Wuthering Nights - Live In Birmingham
Steve Hackett
Wuthering Nights - Live In Birmingham
(Progressive Rock)

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)



Crematory -  Infinity     Artist:  Crematory
    Album:  Infinity
    Label:  Massacre Records
    Release:  29.01.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Gothicmetal ausdrucken 
    Autor:  hell_sinki empfehlen/teilen 
 

'Infinity' ist das jüngste Machwerk der deutschen Düster-Metaller von Crematory - obwohl man bei zehn Tracks ja wohl nur leidlich von 'Unendlichkeit' sprechen kann.

Die gewohnt Keyboard-affinen Kameraden lassen sich auch dieses Mal nicht lumpen, und lehren selbst den letzten Skeptiker das Tasteninstrument lieben. Die Songs sind hervorragend arrangiert, und jedes Element findet erfolgreich seinen Platz im Gesamtgefüge. Das Arrangement ist ja bei zwei Sängern mit derart unterschiedlichen Stimmen auch immer ein sensibles Thema. Tiefe, grunzige Vocals und klare melodiöse Gesangsparts werden selten vorbildlicher vereint, als bei Crematory. Das war zwar schon immer so, aber vergleicht man die aktuelle Platte mit früheren Werken, wie etwa 'Awake', dann lässt sich durchaus eine Entwicklung feststellen. Die Lieder wirken durchdachter, die Stimmen reifer und intensiver.

Musikalisch bewegen wir uns auf gewohntem Boden, zumindest was stilistische Fragen angeht. Crematory schaffen es dennoch, verschiedene Stimmungen mit ihren üblichen Werkzeugen zu erzeugen, und auf 'Infinity' tun sie das zusätzlich mit mehr Nachdruck. Wie schon gesagt spielen Keyboards und Samples nach wie vor eine Hauptrolle, doch die Band weiß ihre Mittel sehr geschickt einzusetzen. Instrumental stehen genretypisch Schlagzeug und Gitarre im Vordergrund. Beide spielen auf 'Infinity' ein unglaublich dynamisches und treibendes Programm ab, dass es eine Freude ist. Die Rhythmik und die Melodien gehen direkt ins Blut, so dass man sich vorstellen könnte, dass diese Scheibe selbst jene überzeugen wird, die sich sonst nur unter Zwang mit derartiger Musik auseinandersetzen. Also nicht nur die Sänger Gerhard Stass und Matthias Hechler machen hier einen überzeugenden Job - das steht bereits nach den ersten beiden Titeln fest. Mit 'Infinity' dürften die Jungs in der Szene wieder ganz oben mitspielen.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Crematory - Infinity
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Crematory

Interesse?



Homepage:
- Crematory
- MySpace Seite

Artikel:
- Crematory - Schlecht gecovert, aber vom Drummer super gespielt
- Crematory - 'Wir sind keine alten Säcke!'

Rezensionen:
- Believe
- Remind
- Klagebilder
- Pray
- Infinity
- Antiserum
- Monument


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de