whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Trips
Long Distance Calling
Trips
(Post-Rock)

Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
Kreator
Love Us Or Hate Us - The Very Best of the Noise Years 1985-1992
(Thrashmetal)

Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998
Helloween
Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998
(Powermetal)

Break The Cycle
GIANTS
Break The Cycle
(Skatepunk)

Prayers For The Damned
Sixx:A.M.
Prayers For The Damned
(Rock)

The Inner Abyss
Clear Sky Nailstorm
The Inner Abyss
(Thrashmetal)

Dreamless
Fallujah
Dreamless
(Progressive Metal)

Affinity
Haken
Affinity
(Progressive Metal)

Bloodsweat
Plague Vendor
Bloodsweat
(Punk)

Laid Low
Everything In Slow Motion
Laid Low
(Metal)



Two Door Cinema Club -  Tourist History     Artist:  Two Door Cinema Club
    Album:  Tourist History
    Label:  Kitsuné Music (Cooperative Music)
    Release:  05.03.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Elektro-Pop ausdrucken 
    Autor:  Sarah. empfehlen/teilen 
 

Hype, Super-Hype, Two Door Cinema Club? Ohne Zweifel und Bedenken, kann man davon ausgehen, dass das am 5. März 2010 erscheinende Debütalbum 'Tourist History' der drei Nordiren mehr als ein voller Erfolg werden wird. Denn in den Ohren aller Clubbesucher sind die Jungs seit 2009 durch 'Something Good Can Work' und 'I Can Talk' ohnehin schon heimisch. Angedockt beim allseits bekannten französischen Kitsuné Label reihen sie sich nun in die lange Schlange von Künstlern wie Bloc Party, Digitalism, Hot Chip, La Roux oder The Whitest Boy Alive ein.

Wie im Bilderbuch lernte sich das Trio aus Bangor (Nordirland), bestehend aus Alex Trimble, Kev Baird und Sam Halliday, bereits in der Schule kennen. Hier begannen sie mit dem Musizieren, nachdem der anfänglich zelebrierte Rock- und Punksound schnell als schlecht empfunden wurde, komponierte und spielte man fortan nur noch, was gefiel und Freude machte. Heraus kamen dabei Phoenix-ähnliche, poppige Up-Beat Nummern mit elektronischer Note und tanzbaren Melodien. Offensichtlich treffen sie damit genau ins Schwarze, denn immerhin zeigte niemand geringeres als das elektronische Mode- und Musiklabel Kitsuné Interesse und das obwohl die Elektro-Elemente bei Two Door Cinema Club nicht den Löwenanteil der Musik bilden.

Auf 'Tourist History' bekommt man in einer guten halben Stunde eine äußerst tanzbare Palette aus Pop, Elektro, Indie und Dance-Elementen geboten. Das funktioniert ganz wunderbar mit einer Konstellation aus zwei Gitarren, einem Bass und Drums aus der Computer-Dose, da man für einen echten Schlagzeuger bisher nicht bereit sei. Ob mit oder ohne Drummer: Dieses Trio wird ganz sicher eine DER Bands im magischen Jahr 2010 werden. Oder um die Platte kurz und mit einem Songtitel zusammenzufassen: Something Good Can Work!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Two Door Cinema Club - Tourist History
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Two Door Cinema Club

Interesse?



Homepage:
- Two Door Cinema Club - offizielle Websit
- Two Door Cinema Club - MySpace-Seite

Artikel:
- Two Door Cinema Club - Von Coolness und neuem Indie-Pop

Rezensionen:
- Tourist History
- Beacon

Kurzinfos: The Whitest Boy Alive

Homepage:
- MySpace
- Offizielle Website

Kurzinfos: Phoenix

Homepage:
- Phoenix - offizielle Website
- Phoenix - MySpace-Seite

Artikel:
- Phoenix - Zum Geburtstag eine Bühne

Rezensionen:
- It's Never Been Like That
- Wolfgang Amadeus Phoenix

Kurzinfos: La Roux

Homepage:
- MySpace
- Offizielle Website

Kurzinfos: Hot Chip

Homepage:
- Hot Chip
- MySpace

Artikel:
- Hot Chip - Der Fluch der Wiederholung

Rezensionen:
- The Warning
- Made In The Dark
- One Life Stand
- In Our Heads
- Why Make Sense?


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/16
Knifeworld - Bottled Out Of Eden

Knifeworld - Bottled Out Of Eden


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de