whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Ringo Starr -  Y Not     Artist:  Ringo Starr
    Album:  Y Not
    Label:  Hip-O Records
    Release:  26.02.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Das 15. Studioalbum des Solokünstlers Richard Starkey, besser bekannt als Ringo Starr, ist eine ziemlich bunte Stilmischung, die stets im Rock'n'Roll-Genre beheimatet bleibt. Für die Aufnahmen hat sich der Beatles-Schlagzeuger zahlreiche, ebenso vielseitige Gastmusiker ins Studio geholt, darunter Starproduzent Don Was, Eurythmics-Gitarrist Dave Stewart, 80er-Rockposer Billy Squier und Soulröhre Joss Stone.

Der Song-Zehner startet mit dem groovigen Oldschool-Rocker 'Fill In The Blanks', einem Duett mit Eagles-Gitarrist Joe Walsh. 'The Other Side Of Liverpool' ist ein Gruß an die Menschen, die Ringos Kindheit und Jugend geprägt haben. Ebenfalls aus Liverpool, steuert Ringos verbleibender Beatles-Kollege Paul McCartney den Bass beim gefälligen 'Peace Dream' bei, in dem Ringo musikalisch auf den Spuren von John Lennon ('Imagine') wandelt und den verstorbenen Kollegen auch besingt. Gemeinsam singen sie die wirklich gelungene Ballade 'Walk With You', die als erste Single ausgekoppelt wurde.

Das lässige 'Everyone Wins' dürfte Ringo-Fans bekannt vorkommen. Es wurde ursprünglich 1992 als B-Seite veröffentlicht und für 'Y Not' neu aufgenommen. Bei der netten Nachtballade 'Mysteries Of The Night' taucht mit Richard Marx ein fast verschollener Superstar der 80er Jahre als Backgroundsänger auf, der auch am Songwriting mitgewirkt hat. Auch diese Nummer verbreitet eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre.

Saitenlegende Edgar Winter spendet nicht nur die Gitarrenklänge für 'Can't Do It Wrong', sondern glänzt auch am Saxophon bei 'Who's Your Daddy'. Die coole Nummer setzt nicht zuletzt dank der beeindruckenden Stimme von Joss Stone einen rockenden Schlusspunkt unter das gut halbstündige Werk.

Ringo Starr gelingt das Kunststück, vielseitige und unterschiedliche Songs zu einer homogenen Mischung zu vereinen, die wirklich Spaß macht und nie langweilt. Das Album durchzieht auch in sentimentalen Passagen eine positive Stimmung, die für gute Laune sorgt. Viele Künstler beteuern, wie viel Spaß sie bei den Aufnahmen ihrer Werke haben. Beim fast 70jährigen Ringo kann man es wirklich hören. Warum auch nicht?


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Ringo Starr - Y Not
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Ringo Starr

Interesse?



Rezensionen:
- Y Not

Kurzinfos: Beatles

Kurzinfos: Eurythmics

Kurzinfos: John Lennon

Artikel:
- Various Artists - A Tribute to John Lennon

Rezensionen:
- Acoustic

Kurzinfos: Joss Stone


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de