whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Inferno
Raw Power
Inferno
(Hardcore)

Der Katalog 3-D
Kraftwerk
Der Katalog 3-D
(Elektro-Pop)

Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band - 2CD Anniversary Edition
The Beatles
Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band - 2CD Anniversary Edition
(Britpop)

Hurricanes And Halos
Avatarium
Hurricanes And Halos
(Doommetal)

The Nacarat
Monobrow
The Nacarat
(Stoner Rock)

One Foot In The Grave
Tankard
One Foot In The Grave
(Thrashmetal)

The Second Hand
Anubis
The Second Hand
(Progressive Rock)

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)



Alcest -  Écailles De Lune     Artist:  Alcest
    Album:  Écailles De Lune
    Label:  Prophecy Productions
    Release:  26.03.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  Antal empfehlen/teilen 
 

Im Zusammenhang mit den Franzosen Alcest fällt gehäuft die Stilbezeichnung Shoegaze. Diese schwelgerische, psychedelisch angehauchte Form der Rockmusik hatte Ende der 1980er Jahre in Großbritannien mit Bands wie Cocteau, The Jesus And Mary Chain und My Bloody Valentine ihren Höhepunkt, wurde später von Mogwai weitergetragen und findet sich nun teilweise im avant-gardistischen Black Metal wieder - wo sie wunderbar hinpasst, wie 'Écailles De Lune' beweist.

Das mit feinem Strich gezeichnete, kitschig-träumerische Cover bringt das Gefühl der Musik treffend auf den Punkt. 'Schwebend' ist wohl das beste Adjektiv, um die Musik, die Neige auf dem zweiten Album seines Projekts Alcest spielt, zu beschreiben. Sphärische Rockmusik mit einer gewissen Black Metal-Kante im Gitarrenspiel, mitunter gar 'echte' Black Metal-Attacken mit rasenden Drums und Gekeife, das Ganze verwoben mit schwelgerischem Neofolk/Ambient-Gezupfe und hohem Klargesang. Für die meisten Black Metaller wohl zu zart und beschaulich, für Fans der alten My Bloody Valentine wohlmöglich hier zu folkig und da zu metallisch, für viele Folk Metal-Fans wahrscheinlich zu sehr dem Ambient und Neo-Psychedelia zugewandt. Für alle, die bei den Begriffen Folk, Avant-garde Black Metal, Shoegaze und Ethereal Wave ein wohliges Gefühl bekommen, bietet die zweite Alcest-Scheibe - noch eher als das doch sehr entrückte und beschauliche Debütalbum 'Souvenirs d'un Autre Monde' - ein wirklich sehr schönes, zum Entspannen einladendes, dennoch durch einige Ecken, Kanten und rockende Rhythmen immer wieder aufhorchen lassendes Hörerlebnis.

Black Metal, der sphärisch und schwelgerisch sein will, driftet häufig ins Belanglose ab. Bei Alcest passiert das nicht, es bleibt bei aller Träumerei und Melancholie immer prickelnd und interessant. Keine Beliebigkeit, sondern gekonnt vertonte Schwermut. Feine Sache!


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Alcest - Écailles De Lune
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Alcest

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Website
- Alcest - MySpace-Seite

Artikel:
- Alcest - Musik, die alles erlaubt
- Alcest - Das freie Meer befreit den Geist
- Horizonte und Silberstreife: Valentins Alben des Jahres 2014

Rezensionen:
- Souvenirs d'un Autre Monde
- Écailles De Lune
- Le Secret
- Les Voyages De L'Âme
- Shelter
- Kodama

Kurzinfos: The Jesus and Mary chain

Homepage:
- The Jesus And Mary Chain - offizielle We
- The Jesus And Mary Chain - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Munki

Kurzinfos: My Bloody Valentine

Homepage:
- My Bloody Valentine - offizielle Website
- My Bloody Valentine - MySpace-Seite

Kurzinfos: Mogwai

Homepage:
- Mogwai - offizielle Website
- Mogwai - MySpace-Seite

Artikel:
- Mogwai - Lost In Translation
- Mogwai - Ein Konzert wie von der CD
- Mogwai - The PA Is Howling
- Mogwai bringen Berge zum Singen
- Mogwai - Take Me Somewhere Loud
- Mogwai - Un-Sinn am laufenden Band

Rezensionen:
- Rock Action
- Government Commissions
- Mr. Beast
- Zidane: A 21st Century Portrait
- Mogwai Young Team Deluxe Edition
- The Hawk Is Howling
- Special Moves / Burning
- Hardcore Will Never Die, But You Will.
- Earth Division
- Les Revenants
- Rave Tapes
- Come On Die Young (Deluxe Edition)
- Music Industry 3. Fitness Industry 1.
- Central Belters


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de