whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

All The Way Down
Gloria Volt
All The Way Down
(Hardrock)

Queen Of Time
Amorphis
Queen Of Time
(Melodic/Progressive)

British Blues Explosion Live
Joe Bonamassa
British Blues Explosion Live
(Rock)

Radio Free America
Richie Sambora Orianthi
Radio Free America
(Rock)

Smalls Change (Meditations Upon Aging)
Derek Smalls
Smalls Change (Meditations Upon Aging)
(Rock)

The Great Divide
Millennial Reign
The Great Divide
(Metal)

Loyal To The Soil
Wolf King
Loyal To The Soil
(Hardcore)

Archivarium
The Samurai Of Prog
Archivarium
(Progressive Rock)

Invicta
Hekz
Invicta
(Progressive Metal)

Colours
Lee Abrahams
Colours
(Rock)



Amber Pacific -  Virtues     Artist:  Amber Pacific
    Album:  Virtues
    Label:  Victory Records
    Release:  16.04.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

Spielen wir eine Runde Mau Mau. Zwei ziehen bei einer 7, aussetzen bei einer 8, noch einmal legen bei einer 9 und Herz/Karo/Pik/Kreuz wünschen bei einem Buben. Jeder bekommt sieben Karten. Los geht's!

Da das Logo der Pop-Punker von Amber Pacific ein Pik ziert, liegt die Verbindung zum Kartenspiel nahe. Na, dann wollen wir doch mal sehen, wie sich das neue Werk der fünf Herren inklusive neuem Sänger so schlägt. Und das unerfreuliche Ergebnis lautet: Leider scheint es 8en zu hageln, denn irgendwie setzen alle neuen Songs von Amber Pacific vollständig aus. Sie kommen gar nicht zum Zuge. Und wenn sie mal den Arm heben, um ihrerseits eine Karte abzulegen, müssen sie sofort zwei ziehen.

Die groß angelegte Produktion aus dicken Gitarrenwänden und dem besonders wummernd aufgenommenen Schlagzeug wirkt lächerlich und völlig überzogen angesichts der laschen Melodien. An denen kann auch die gelegentlich eingebaute Double-Bass nichts ändern. Anhand der Ideen, die Amber Pacific textlich haben, möchte man ihnen am liebsten raten, demnächst Songs für die Datenbanken zu schreiben, in deren Fundus sich Komponisten jährlich bedienen, wenn der Eurovision Song Contest wieder ansteht. Sehr einfallslos behandeln Amber Pacific in ihren Texten nämlich zwei Menschen, die auseinander gehen, oder zwei Menschen, die gemeinsam gehen. Verwerflich ist es natürlich nicht, über Liebe zu singen - das tun ja die meisten Bands. Aber beinahe unvorstellbar ist es, wie Amber Pacific jede textliche Rafinesse meiden und beinahe ausschließlich bekannte Phrasen aneinanderreihen. Kein Satz, kein Begriff bleibt hängen und setzt sich fest: 'Whoa, whoa, yeah - it's a good day. I know, you know, to me you're everything. Whoa, whoa, yeah - it's a good day. And I feel my life is changing.' ('The Good Life')

Der Song 'Shine' ist wohl das Paradebeispiel dafür, dass sich auf 'Virtues' eigentlich gar nicht der Punk befindet, der in Zusammenhang mit der Band angepriesen wird. Eingeleitet vom beliebten 'Whooohooo' handelt er in der Folge davon, wie sich zwei Menschen voneinander entfernen. Selbstverständlich kommt der altbekannte Vers 'We'll never be the same' vor. Dabei gehören die beschriebene Schönheit der Lüge und das gleichzeitige Glitzern in den Augen der Person, an die sich das Lied richtet, noch zu den einfallsreicheren Textmotiven auf 'Virtues'. Der größte Teil von 'Shine' wird angereichert durch dominante Synthie-Streicher, sodass das Stück eigentlich auch im Hintergrund eingespielt werden könnte, wenn im Fernsehen bei 'Germany's Next Topmodel' rührende Verabschiedungsszenen abgehalten werden.

Das von der Reihenfolge her allerletzte Lied auf dem Album, 'Forever', ist dann gleichzeitig das erträglichste. Der Text bleibt gewohnt blass, doch setzt immerhin das Schlagzeug hier einmal auf zurückgezogene Begleitung statt auf großangelegtes Prollen. Außerdem weicht die inszenierte Härte der Gitarren einem Klavier und Streicherklängen, die eine getragene Stimmung erzeugen und im Gegensatz zum Eindruck bei 'Shine' nicht unpassend wirken. Dass der Gesang bei 'Forever' durchgängig an eine Boygroup erinnert, zeigt deutlich, dass es sich hier aber nicht um einen tatsächlich tollen Song handelt, sondern lediglich um einen, der nicht so unerträglich ist wie die übrigen.

So haben sich Amber Pacific mit dem letzten Song auf 'Virtues' gerade noch so erkämpft, nach all den Aussetzern auch eine Karte ablegen zu dürfen. Aber da können Bands wie Blink 182 ohne Probleme gegenlegen.


  WS-Bewertung: 5+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Amber Pacific - Virtues
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Amber Pacific

Interesse?



Rezensionen:
- Truth In Sincerity
- Virtues

Kurzinfos: Blink 182

Homepage:
- Blink 182

Rezensionen:
- Take Off Your Pants And Jacket
- The Mark, Tom & Travis Show
- Enema of the state
- The Uretha Chronicles II
- Blink 182
- Greatest Hits
- Neighborhoods

Mediathek:
- Dwon


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/18
Spitefuel - Dreamworld Collapse

Spitefuel - Dreamworld Collapse


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2018 © whiskey-soda.de




ACHTUNG, auch whiskey-soda.de verwendet Cookies! Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.