whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)



Sahg -  Sahg III     Artist:  Sahg
    Album:  Sahg III
    Label:  Indie recordings
    Release:  27.08.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Antal empfehlen/teilen 
 

Dass inzestuöses Verhalten für den musikalischen Schaffensprozess äußerst produktiv sein kann, beweist keine Szene besser als die norwegische, denn speziell der Bergener Raum erweist sich immer wieder als Kreativschmiede und Spielwiese lokaler Musiker. Und das trifft keineswegs nur auf den Black-Metal-Sektor zu. Gemessen an der geringen Bevölkerungszahl des Landes muss die Musikerdichte unglaublich hoch sein und des öfteren hört man davon,dass dort auf Konzerten jeder jeden kennt und alle in irgendein Bandprojekt involviert sind.

Dementsprechend verwundert es nicht, dass hinter Sahg Musiker von Audrey Horne und Gorgoroth stecken, die sich für ihr drittes Album produktionstechnisch prominente Schützenhilfe von Enslaved an Bord geholt haben. Überaus transparent und differenziert ist das Ergebnis der Herren Isdal und Larsen ausgefallen, sehr prägnant und klar klingt vor allem der Drumsound (oder liegt's am neuen Drummer?). Die progressive Würze, die einigen Songs anhaftet, bleibt angenehm dezent. Mit Black Metal hat das Ganze natürlich nichts zu tun, Schubladendenker können es Demonic Heavy Doom Rock oder so ähnlich nennen. Man merkt den neun Tracks jedenfalls an, dass hier waschechte Profis am Werke sind, die mit jeder Note, jedem Riff die Essenz des düsteren Rockzirkus leben und atmen. Die Gratwanderung zwischen nostalgischer Rückbesinnung auf die alten Werte des Rock'n'Roll und dessen stilvoller und gekonnt zeitgemäßer Vermittlung wurde elegant gemeistert.

Nach einem schönen kurzen Akustikintro gibt 'Baptism Of Fire' die Marschrichtung vor: Klassisches, trockenes Riffing, vor Energie berstende Drums und eine tolle Melodielinie im Refrain. Gleiches gilt für 'Mortify', einen knackigen, geradlinigen Rocksong, der von einer simplen Dynamik und dem ebenfalls eingängigen Chorus lebt. Die beiden Doombrecher 'Mother's Revenge' und 'Hollow Mountain' könnten besser nicht sein und glänzen mit grandiosen Vocals.Der Geist von Led Zeppelin und Black Sabbath schaut den neun meist doomig groovenden Rocknummern dämonisch grinsend über die Schulter, es duftet nach weichen Drogen. Olaf Iversens ambitionierter Klargesang bildet dabei die perfekte Melange aus der nöligen Angepisstheit eines Ozzy und Whiskey-getränkt anklagender Seelenpein.

Schnörkellos auf den Punkt gebracht und mit einem stilsicher präsentierten Mittelfinger gegen jede Trendanbiederung versprühen Sahg mehr rebellische Rockattitüde als so mancher nach Ruhm und Anerkennung lechzender junge Wilde. Schön, dass es noch solche Bands gibt, die Musik um ihrer selbst willen fabrizieren und dabei verstanden haben, worum es eigentlich geht. Um es nochmal zu sagen: Sahg retten mit diesem Werk den ursprünglichen Rock'n'Roll-Geist ins 21. Jahrhundert ohne dabei tradiert oder altbacken zu klingen. Wo sich Audrey Horne wie poppige Enslaved anhören, legen Sahg den Finger in die Wunde und bitten den Leibhaftigen, den Salzstreuer zu holen.

Nach dem (ziemlich übertriebenen) medialen Hype um The Devil's Blood ist dies endlich mal wieder ein Album, das richtig Spaß macht und schmeckt, weil es zeitlos guter Rockstoff ist, dessen Spritze man sich immer und überall geben kann. Für Doomfans und Anhänger düsteren Rocks mit dem richtigen Asskick ist das hier gleichermaßen interessant und unbedingt empfehlenswert, auch wenn die atmosphärische Klasse des Debüts nicht hundertprozentig erreicht wurde.

(geschrieben von Nils Bald)


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Sahg - Sahg III
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Sahg

Interesse?



Homepage:
- Sahg - offizielle Website

Artikel:
- Sahg - Die Macht aus den Wäldern Norwegens

Rezensionen:
- Sahg III
- Delusions Of Grandeur
- Memento Mori


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de