whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Nacarat
Monobrow
The Nacarat
(Stoner Rock)

One Foot In The Grave
Tankard
One Foot In The Grave
(Thrashmetal)

The Second Hand
Anubis
The Second Hand
(Progressive Rock)

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)

Live & Louder
The Dead Daisies
Live & Louder
(Hardrock)

King Of Beasts
L.A.
King Of Beasts
(Pop)

On Her Journey To The Sun
Gungfly
On Her Journey To The Sun
(Progressive Rock)



Agnes Obel -  Philharmonics     Artist:  Agnes Obel
    Album:  Philharmonics
    Label:  Pias Recordings
    Release:  17.09.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Folkrock ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

Nicht alles, was fällt, fällt gerade herunter. Denn es ist ja nicht alles so brachial und zielgerichtet wie Beton. Dicke Schneeflocken oder Herbstblätter beispielsweise segeln vielmehr durch die Luft, als dass sie fallen. Der Wind fängt sie auf, wiegt sie, stupst sie manchmal leicht nach oben und trägt sie schließlich sanft zu Boden.

Die Rolle des Windes übernimmt das Piano auf dem Debütalbum 'Philharmonics' der Dänin Agnes Obel. Dieses geleitet die zwölf Stücke durch einen sanften, schaukelnden Flug. Am deutlichsten wird dieser Eindruck in den drei instrumentalen Titeln, die neben dem Piano nur ganz schmal von einem Cello hier oder einem spieluhrähnlichen Klang dort instrumentiert werden. Doch auch mit ihrer behaglichen Stimme und den träumerischen Texten kann Agnes Obel ihre wohlige Schwere aufrecht erhalten. Kein Wunder - ist sie doch, wie das Artwork beweist, sowohl Mensch als auch Eule.

Wie Hesses Siddhartha hat sie in 'Riverside' den Fluss zu ihrem engsten Vertrauten gemacht und kann mit ihm kommunizieren. Diese Verschmelzung mit der erhabenen Natur empfielt sie auch dem Adressaten: 'The river will be your eyes and ears.' Falls jemand den Weg an den Fluss noch nie gefunden hat, kann sie es sofort auf eine ganz bestimmte Art ablesen: 'I can tell from your eyes you've never been by the riverside.'

Als ob das Vögelchen, das Agnes Obel in 'Brother Sparrow' anspricht, sie tatsächlich verstehen würde, muten die gezupfte Akustikgitarre und die vereinzelten Töne des Pianos an. 'Brother Sparrow, come tomorrow to my window', lädt sie es ein und es steht außer Frage, dass der Piepmatz diese Einladung nicht ausschlagen wird.

Während die Stimmung sich zu Beginn und zum Ende des Albums eher in melancholischen Gefilden bewegt, erlebt sie in der Albummitte einen Aufwind, der zum Aufbruch bläst. 'Tiptoe over the floor - what are you waiting for?', fragt Agnes Obel im Stück 'Just So', das vor einigen Monaten bereits die Fernsehwerbung der 'Deutschen Telekom' musikalisch untermalt hat. Besonders kann sich dieses Lied durch die unterstützende männliche Stimme im Schlussteil auszeichnen, durch die eine vollwertige Zweistimmigkeit entsteht. Dass Agnes Obel bei diesem Aufbruch nicht auf die heilende Wirkung der Natur um sie herum verzichten kann, wird klar, wenn sie im anschließenden 'Beast' ihre Koffer packt: 'With the dogs and the cattle let's go!' Die Reflexion darüber, ob sie nun die richtige oder die falsche Entscheidung getroffen hat, bleibt textlich im Song 'Avenue' leider ein wenig dürftig: 'What is wrong in this old wasted game. May right and wrong be one and the same.'

Ins Unheimliche schlägt die Atmosphäre kurzzeitig im Titelstück 'Philharmonics', wenn leicht angezupfte Streicher und pirschende Percussions die besungene Wasserleiche vor dem geistigen Auge herumschwimmen lassen. Dieses Szenario weiß Agnes Obel allerdings mit farbenfrohen Bildern zu konterkarieren: 'As the water took him over, filled his lungs inside out, I sold his gold for flowers and rice.'

Abschließend fällt dann im letzten Song des Albums namens 'On Powdered Ground' nicht mehr nur metaphorisch, sondern auch wörtlich etwas herab: 'On what we treasure falls a dusty snow.' Und tatsächlich entfaltet sich, während die Töne des Albums verklingen, der Eindruck, 'Philharmonics' sei eine Erinnerung, die im Verlaufe der Stücke nach und nach sachte zugedeckt wird, um am Ende nur noch das Gefühl von wohlig warmer Schwere zu hinterlassen.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Agnes Obel - Philharmonics
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Agnes Obel

Interesse?



Homepage:
- Agnes Obel - MySpace-Profil

Artikel:
- Agnes Obel - Tierpräparat gegen Autobiografie
- Agnes Obel - So sprechet sie los
- Agnes Obel - philharmonisch-vollendet

Rezensionen:
- Philharmonics
- Aventine


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de