whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Element Of Crime -  Fremde Federn     Artist:  Element Of Crime
    Album:  Fremde Federn
    Label:  Universal
    Release:  19.11.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative ausdrucken 
    Autor:  betty blue empfehlen/teilen 
 

Ein viertel Jahrhundert treibt es Element Of Crime schon herum. Kaum verwunderlich, dass sich in dieser Zeit noch einiges mehr an Material angesammelt hat, als auf den bisherigen 12 regulären Studioalben zu finden ist. Schließlich wollen Single-B-Seiten gefüllt, Bonus-Tracks rausgehauen und Compilation- und Soundtrack-Beiträge geliefert werden. Zu diesem Zweck hat die Band immer wieder auf Arbeiten von Kollegen zurückgegriffen und diese nach eigenem Gutdünken bearbeitet und neu eingespielt. Man muss schon Träger des goldenen Fanausweises sein, um all diese Nebenbei-Aufnahmen im eigenen Plattenregal verzeichnen zu können. Darum machen Element Of Crime uns ein schönes Weihnachtsgeschenk und versammeln sämtliche ihrer Coversongs auf einem Album. Inklusive Hochglanz-Booklet, für das Sven Regener einen unterhaltsamen und aufschlussreichen Begleittext verfasst hat.

Kenner werden auf 'Fremde Federn' genüsslich die künstlerische Entwicklung der Band seit ihrer Gründung 1985 nachverfolgen. Schließlich decken die Aufnahmen fast ihre gesamte Historie ab. Das beginnt mit den beiden Stücken von Kurt Weill - ja, Regener weiß inzwischen selbst um die plakative Wirkung dieser Wahl - 'Ruf aus der Gruft' und 'Das Lied von der Unzulänglichkeit des menschlichen Strebens' von 1989 und dem sehr lebendigen und experimentierfreudigen 'Motorcycle Song' (Arlo Guthrie) von 1990. Und hört (vorläufig) auf mit Andreas Doraus 'Blaumeise Yvonne', das tatsächlich von einem Kinderchor begleitet wird, und der neusten Aufnahme 'She Brings The Rain', das ursprünglich von Can stammt.

Eine breit gefächertes musikalisches Interesse beweisen Element Of Crime mit der Auswahl der Songs, die sie für singenswert halten. Während 'Heimweh' von Freddie Quinn irgendwie nahe liegt und geradezu mit Leichtigkeit in bandeigener Manier daherkommt, scheinen Songs wie Dusty Springfields 'Spooky' oder Franz-Josef Degenhardts 'Auf der Espressomaschine' auch für so abgeklärte Musiker so etwas wie Herausforderungen gewesen zu sein. Und 'You Only Tell Me You Love Me When You're Drunk' wiederum beweist, dass man mit echtem Können und gefestigtem Gepräge auch aus einer schwachen Vorlage noch richtig was rausholen kann.

Gänzlich mit fremden Federn schmücken sich Element Of Crime mit dem Album freilich nicht, hat die Band doch allen 20 Tracks, so unterschiedlich sie in Herkunft, Atmosphäre und Thema sein mögen, ihren so typischen, relaxt-jazzigen Stil verpasst. Deswegen lohnt sich der Kauf nicht nur für Sammler der Vollständigkeit halber, sondern für Alle, die der Band schon immer was abgewinnen konnten. Und weil man mit einer neuen Version von 'Last Christmas' Weihnachten wieder genießen kann.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Element Of Crime - Fremde Federn
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Element Of Crime

Interesse?



Homepage:
- Element Of Crime

Artikel:
- Element Of Crime - Die unerträgliche Leichtigkeit des Coverns

Rezensionen:
- Romantik
- Immer da wo du bist bin ich nie
- Fremde Federn
- Lieblingsfarben Und Tiere


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de