whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)



Deep Purple -  Deepest Purple - 30th Anniversary Edition     Artist:  Deep Purple
    Album:  Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
    Label:  EMI
    Release:  29.10.2010
   Medium:  Compilation
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Deep Purple mit schwarzhaarigen Pilz-Frisuren inmitten eines bunt gekleideten, tanzenden Publikums? Das gab es! Der Frontmann hieß damals nicht Ian Gillan, sondern Rod Evans, und sang den Hit 'Hush'. Zu sehen ist dieser extrem skurrile und zum Totlachen komische TV-Moment als Teil des neu aufgelegten CD/DVD-Sets 'Deepest Purple - The Very Best Of Deep Purple'.

Im Zuge der Jubiläums-Serie unterzieht EMI auch die Compilations einer Frischzellenkur. Und bei der ursprünglich 1980 erschienenen Scheibe 'Deepest Purple' fällt diese ganz besonders erfreulich aus. Zunächst wurden auf der CD vier Songs hinzugefügt, die damals gefehlt haben, nämlich jener Ur-Hit 'Hush', die populäre B-Seite 'When A Blind Man Cries', der Glenn Hughes-Funker 'You Keep On Moving' und die einmalige Ballade 'Soldier Of Fortune', ein gemeinsamer Songwriting-Verdients von Coverdale und Blackmore. Dass die 80 Minuten füllenden 16 Tracks in kräftigem Ton daherkommen, ist bei diesen EMI-Remasters obligatorisch.

Und damit zurück zur DVD, die mit anderthalb Stunden stattlich gefüllt ist. Im Rahmen eines Interviews mit Tastenlegende Jon Lord zeigt die DVD 15 Auftritte oder Clips zwischen der Tanzparty von 1968 und den Funkausflügen von 1975. Dazwischen gab es reichlich Hardrock von historischem Format. Es sind unterhaltsame Geschichten, die Lord zwischen abstrus editierten Videos in der typischen Beatclub/Musikladen-Optik erzählt. Das abgefahrene und für die damalige Zeit extrem provokante Bühnenbild bei 'Speed King' ist ein Kunstwerk für sich. Dass die Band bei solchen Auftritten live spielte, reichlich improvisierte und jammte, war damals selbstverständlich.

Herrlich auch die Interviews mit deutschen Showbesuchern nach 'Music Today', die sich z.T. sehr kritisch äußern: 'Deep Purple waren viel zu laut.' oder 'Früher, wo sie rausgekommen waren, waren sie viel progressiver. Jetzt scheren sie sich einen Dreck darum und spielen nur noch das, was ihnen vorgesetzt wird, nicht mehr ihre eigene Masche.' Fast 40 Jahre später klingen solche Aussagen lustig und erscheinen in einem ganz anderen Licht. Und dann die Aussage: 'Ist doch was für 13jährige!' während andere begeistert feststellen: 'Hat fürchterlich gefetzt!'

Die letzten drei Clips von Mark III und IV hinterlassen ambivalente Gefühle. Die Aufnahmen vom California Jam '74 (hier 'Burn') sind zwar separat erhältlich und der Ton zu 'Stormbringer' entstammt der Albumversion. Aber die visuelle Collage zu der Live-Version von 'You Keep On Moving' ist ein Highlight. Und im Endeffekt ist es ja nur eine Best-Of-Compilation, die per se nichts Neues bieten muss.

Und so bleibt als einziger Makel, dass das Booklet mit Liner-Notes von Geoff Barton diesmal etwas dünner ausfällt und keinerlei Informationen darüber enthält, woher die Videoclips stammen. Im Gesamteindruck bleibt ein herrliches CD/DVD-Set, das - leicht aufgemotzt - auch nach 30 Jahren noch einen perfekten Einstieg in das Schaffen von Deep Purple bietet. Mit der Zeit nach der Reunion kann man sich dann anschließend befassen.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Deep Purple - Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Deep Purple

Interesse?



Homepage:
- Deep Purple

Artikel:
- Deep Purple - Alles Banane
- Ian Gillan - Warum sollte ich dasselbe machen wie Deep Purple?
- Deep Purple - Oldskool is still alive!

Rezensionen:
- Bananas
- Rapture Of The Deep
- Stormbringer 35th Anniversary Edition
- Singles & E.P.Anthology '68 - '80
- Come Taste The Band - 35th Anniversary Edition
- Deepest Purple - 30th Anniversary Edition
- Phoenix Rising
- with Orchestra - Live at Montreux 2011
- Total Abandon - Australia '99 (Re-Release)
- Now What ?!
- Live In Copenhagen 1972 (CD)
- Live In Copenhagen 1972 (DVD)
- Perfect Strangers Live
- The Now What ?! Gold Edition
- Made In Japan
- In Concert '72
- Live In Graz 1975
- From The Setting Sun ... (In Wacken)
- ... To The Rising Sun (In Tokyo)
- California Jam 1974
- inFinite

Kurzinfos: Ian Gillan

Homepage:
- Caramba! - Official Website

Artikel:
- Ian Gillan - Warum sollte ich dasselbe machen wie Deep Purple?

Rezensionen:
- Gillan's Inn
- Gillan's Inn Deluxe Tour Edition
- One Eye To Morocco


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de