whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Unfollowing
The Prosecution
The Unfollowing
(Ska-Punk)

Live For The Moment
The Sherlocks
Live For The Moment
(Britrock)

Cost Of Living
Downtown Boys
Cost Of Living
(Punk)

Mental Jewelry
Live
Mental Jewelry
(Alternative)

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

Seeing Stars
Toploader
Seeing Stars
(Pop)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)



Austin Lucas -  Collection     Artist:  Austin Lucas
    Album:  Collection
    Label:  Hometown Caravan
    Release:  01.11.2010
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative Country ausdrucken 
    Autor:  betty blue empfehlen/teilen 
 

Woran erkennt man einen echten Austin Lucas-Fan? Er oder sie kann in der wohlsortierten Plattensammlung eine 10'' mit dem schönen Titel 'At War With Freak Folk' vorweisen. Das nämlich war einst eine limitierte Pressung von sechs Demostücken, die im Vorfeld des 'Somebody Loves You'-Albums aufgenommen wurden und es letztlich nicht alle auf das Album geschafft haben. In Windeseile ausverkauft, gilt die EP heute als echte Rarität.

Aber da nicht nur der wachsenden Fanschar, sondern auch Lucas selbst so viel an den Aufnahmen liegt, war ein Re-Release unausweichlich und bald beschlossene Sache. 'Collection' heißt das nun, wurde um Lucas' Beiträge aus Splits mit Chuck Ragan, The Takes und Frank Turner erweitert und enthält als Sahnehäubchen noch einen bisher unveröffentlichten Song namens 'Easy Listening'.

Das ist so einfach gar nicht, denn in 'Collection' steckt - so ist es bewährte Lucas'sche Art - ein Berg an Emotionen, dem man sich kaum entziehen kann. Der so eloquent in Worte gefasste Herzschmerz in allen erdenklichen Varianten stürzt auf den Hörer nieder, hat er sich seelisch und moralisch nicht vorher mit einem tiefen Atemzug gewapnet. 'As I am more than aware', wendet Lucas im Booklet ein, 'that most of these songs are slow, I wanted to take this opportunity to say sorry, I cannot help it.'

Auch der Hörer wird kaum anders können, als gedankenverloren zu lauschen und sich der so großen und doch unter so minimalistischen Bedingungen entstandenen Intensität zu ergeben. Mit einem wunderbaren Songwriting sind sich Austin Lucas und seine Akustikgitarre selbst genug. Erst mit der Empathie des Hörers aber wird 'Collection' vervollständigt.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Austin Lucas - Collection
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Austin Lucas

Interesse?



Homepage:
- Austin Lucas

Artikel:
- Drag The River und Austin Lucas - Ode an die Freu(n)de
- Austin Lucas - Melancholie hübsch verpackt

Rezensionen:
- Collection
- A New Home In The Old World

Kurzinfos: Chuck Ragan

Homepage:
- Chuck Ragan

Artikel:
- Chuck Ragan - Tief verwurzelt
- Chuck Ragan - Hop on/Hop off - Stage
- Chuck Ragan - Solo, dieses andere Wort für Freundschaft

Rezensionen:
- Loz Feliz
- Gold Country
- Live At Hafenkneipe Zürich
- Destined To Be Worth The Blood
- Covering Ground
- Live at Skaters Palace
- Till Midnight
- Kindred Spirit

Kurzinfos: Frank Turner

Homepage:
- Frank Turner

Artikel:
- Frank Turner - kneift sich selbst
- Frank Turner - 'Im Spirit des Metal'
- Frank Turner - 'If I'm playing too loud for you, let me know!'
- Frank Turner - Will Platten nicht zu Tode denken
- Frank Turner - Dirigent der Herzen
- Frank Turner - Die Inkarnation des Rockstars

Rezensionen:
- Love, Ire & Song
- The First Three Years
- Poetry Of The Deed
- Rock & Roll EP
- England Keep My Bones
- Tape Deck Heart
- The Third Three Years
- Positive Songs For Negative People


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de