whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



This Will Destroy You -  Tunnel Blanket     Artist:  This Will Destroy You
    Album:  Tunnel Blanket
    Label:  Monotreme
    Release:  13.05.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Post-Rock ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

Wenn bei einem Musikquiz, wo man anhand der Anfänge erraten muss, um welchen Song es sich handelt, ein Stück von 'Tunnel Blanket' auftauchen würde, bleibt einem fast nichts anderes übrig als zu raten - selbst, wenn man das Album schon sehr gut kennt. Denn ausnahmslos jedes der acht Stücke aus dem zweiten Album der Postrock-Band This Will Destroy You beginnt mit hineinschwirrenden Gitarren. Die Anfänge unterscheiden sich nur geringfügig, denn die gemäßigte Grundstimmung herrscht in allen Titeln vor. Variation bringen lediglich hin und wieder ein paar helle Töne, die sich über das sacht brummende Dunkel erheben. Die Abwechslung in Form klimpernder Glöckchen eines Windspiels in 'Killed The Lord, Left For The New World' bleibt eine Ausnahme.

Grundsätzlich ist solch ein homogener Klang für instrumentalen Post-Rock, wie This Will Destroy You ihn spielen, vorteilhaft, weil er alle Stücke zu einem großen Ganzen verbindet. Allerdings fehlen auf 'Tunnel Blanket' seltsamerweise die magischen Momente, die zwischenzeitlich aufleuchten. Einige Stücke breiten eine wabernde Ambient-Geräuschkulisse aus Gitarren auf, die es sich auch mal traut, acht Minuten lang ohne jegliche erkennbare Songstruktur durchzuwabern. Dieses Gitarrenrauschen unterlegen This Will Destroy You gerne mit Hintergrundgeräuschen, die manchmal an eine Kreissäge ('Glass Realms', 'Reprise') und manchmal an dissonant trötende Bläser ('Osario') erinnern.

Die typischen Laut-Leise-Ausbrüche des Post-Rock finden sich auf 'Tunnel Blanket' ebenfalls: mal fällt das Schlagzeug abrupt und wuchtig in die sachten anfänglichen Gitarren ein ('Little Smoke', 'Black Dunes') - mal schleicht es sich von unten mit einzelnen, dumpfen Trommelschlägen herein, um dann zum Ende hin das Stampfen durch Treiben zu ersetzen ('Communal Blood'). In 'Killed The Lord, Left For The New World' klappert und wirbelt die Snare dann allerdings. Unter den sehr monumentalen, krachenden Rhythmen in den lauteren Parts und den lediglich leicht pochenden oder gar nicht vorhandenen Loops in den leiseren sticht diese Variation willkommen hervor. Was dieses Stück ebenfalls besonders macht, ist eine Kleinigkeit, die aber dennoch die Stimmung bedeutend beeinflusst: nämlich die zwischendurch zugespielten Kinderstimmen. Ähnlich schließt das Album auch mit dem Ende von 'Powdered Hand' ab, wenn Stimmen von Erwachsenen sich dumpf durch die Musik abzeichnen, als würden sie gerade draußen vor dem Zimmerfenster stehen.

Dass 'Tunnel Blanket' ein sehr stimmiges Album ist, steht außer Frage. Gleichzeitig ist es aber auch schwierig greifbar - eben, weil es so stimmig ist und wenige Stellen sich in den Vordergrund drängen. Vielleicht sind die Höhepunkte einfach nur rar gesät. Vielleicht ist aber auch das ganze Album konstant so gut, dass nur wenige Stellen überhaupt hervorstechen können.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
This Will Destroy You - Tunnel Blanket
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: This Will Destroy You

Interesse?



Homepage:
- This Will Destroy You - MySpace-Profil

Rezensionen:
- Tunnel Blanket


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de