whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)



A Pale Horse Named Death -  And Hell Will Follow Me     Artist:  A Pale Horse Named Death
    Album:  And Hell Will Follow Me
    Label:  Spv
    Release:  17.06.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Doommetal ausdrucken 
    Autor:  Axel empfehlen/teilen 
 

2010 war ein dunkles Jahr für alle Type O Negative Fans: Front-Hüne Pete Steele starb an Herzversagen, was mit der unvermeidlichen Auflösung der Band ein gewaltiges Loch in der Musik-Landschaft zur Folge hatte. Will man dem Ganzen etwas Positives abgewinnen, dann sicherlich, dass der Welt dadurch ein neues grandiose Projekt beschert wurde - Seventh Void, die Truppe um Kenny Hickey und Johnny Kelly (ihres Zeichens Gitarrist und Drummer bei Type O). Nun hat sich auch Sal Abruscato (der seinerzeit zusammen mit Pete Steele, Kenny Hickey und Keyboarder Josh Silver Type O Negative gründete) mit A Pale Horse Named Death angemeldet, die legitime Nachfolge anzutreten - und das gelingt ausgesprochen gut!

Nach einem stimmigen Intro eröffnet 'And Hell Will Follow Me' direkt mit dem Übersong 'As Black As My Heart'; schwermütig schleppende Gitarren und der großartige klare Gesang reissen von der ersten Sekunde an mit. Immer wieder wird man angenehm an Type O Negative erinnert, ohne das Gefühl zu bekommen, dass man es hier nur mit einem billigen Plagiat zu tun hat. Bei vielen Stücken stellt man sich, leicht melancholisch, die Frage wie sie wohl klingen würden, wenn sie von Meister Steele selbst gesungen würden; dies soll die gesanglichen Leistungen von Sal Abruscato, dessen Stimme herrlich abwechslungsreich daher kommt, aber in keinster Weise abwerten. So abwechslungsreich wie die Vocals präsentiert sich auch das gesamte Album: Mal schneller, mal schleppender, immer mit einer gelungenen Mischung aus Komplexität und Eingängigkeit. Lieblose Lückenfüller sind hier nicht zu finden, wohl aber Höhepunkte, die in beständiger Regelmässigkeit aus dem sowieso schon sehr hohen Niveau herausstechen. Neben bereits erwähntem Opener sind hier insbesondere das dramatische 'Cracks In The Wall' und der hypnotische Trip mit Ohrwurmcharakter 'Pill Head' zu nennen. Falls irgendjemand angesichts dieser Titel Befürchtungen hat, dass das Album nicht würdig abgeschlossen wird, wird er mit 'Die Alone' eines Besseren belehrt. Der Rausschmeisser setzt in Sache Schwermütigkeit nochmal einen drauf und zieht den Hörer fast acht Minuten lang in ein schwarzes Loch - und wenn dieser dann endlich den Mund geschlossen und sich wieder gesammelt hat, bleibt ihm nichts anderes, als noch einmal die Play-Taste zu drücken.

Herrscht also eitel Sonnenschein in Sache A Pale Horse Named Death? Salopp gesagt: Japp! Das Debüt zeigt sich ohne Schwächen, bietet reihenweise Highlights und schlägt sich auch im Langzeittest ausgezeichnet. Type O Negative Fans finden mit 'And Hell Will Follow Me' womöglich den würdigen Nachfolger, in jedem Fall allerdings etwas Trost. Bleibt nur noch abzuwarten, was die Band live zu bieten hat, aber auch das ist nicht mehr lange ein Geheimnis. Achja, etwas Negatives fällt mir doch noch ein: Die Mannen um Sal Abruscato müssen sich ordentlich ins Zeug legen, um mit einem künftigen Album die selbstauferlegten Messlatte zu erreichen; wir lassen uns aber allzu gerne überraschen.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
A Pale Horse Named Death - And Hell Will Follow Me
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: A Pale Horse Named Death

Interesse?



Homepage:
- A Pale Horse Named Death - offizielle We
- A Pale Horse Named Death - MySpace-Seite

Rezensionen:
- And Hell Will Follow Me

Kurzinfos: Type O Negative

Homepage:
- Type O Negative
- Type O Negative

Artikel:
- Type O Negative - Weltuntergang in weiter Ferne
- Type O Negative - Die Symphony des Teufels
- Type O Negative - Johnny Kelly: Roadrunner Records haben bei uns völlig versagt

Rezensionen:
- The least worst of
- World Coming Down
- Life Is Killing Me
- Symphony for the Devil
- Dead Again

Mediathek:
- The Dream Is Dead
- I Don't Wanna Be Me

Kurzinfos: Seventh Void

Homepage:
- Seventh Void on myspace

Rezensionen:
- Heaven Is Gone


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de