whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Will To Power
Arch Enemy
Will To Power
(Deathmetal)

Favourite Pleasures
GUN
Favourite Pleasures
(Rock)

Through The Barricades (Remastered)
Spandau Ballet
Through The Barricades (Remastered)
(Pop)

In Rom
Götz Alsmann
In Rom
(Pop)

White Trash Blues
The Quireboys
White Trash Blues
(Rock'n Roll)

10x10
Montrose
10x10
(Classic-Rock)

Sky Trails
David Crosby
Sky Trails
(Folkrock)

Three Piece Suite
Gentle Giant
Three Piece Suite
(Progressive Rock)

Reap The Storm
Wucan
Reap The Storm
(Stoner Rock)

Children Of The Sounds
Kaipa
Children Of The Sounds
(Progressive Rock)



Anvil -  Juggernaut Of Justice     Artist:  Anvil
    Album:  Juggernaut Of Justice
    Label:  Steamhammer / Spv
    Release:  17.06.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Powermetal ausdrucken 
    Autor:  chris_b empfehlen/teilen 
 

Anvil machen seit über 30 Jahren Metal und waren Vorbild für Bands von Guns N' Roses bis hin zu Metallica. 'Juggernaut Of Justice' ist ihr mittlerweile 14. Album, doch für die meisten Leser wird es das erste sein. Erfolg hatten Anvil höchstens in ihren Anfangstagen, doch 2009 hat sich dies mit einer Doku über die Band geändert. 'Anvil - Die Geschichte einer Freundschaft' begleitet Anvil über einen längeren Zeitraum und hält alles Wichtige fest, was im Umfeld der Band passiert. Eine schlecht laufende Tour durch Osteuropa, Probleme bei dem Suchen und Finden eines Plattenlabels, sowie private Probleme und Rückschläge. Aber auch die Leidenschaft und Energie, welche Robb und Lips trotzdem und immer noch in ihre Band stecken. Jeder, der irgendwie auch nur Interesse an Musik und verzerrten Gitarren hat, sollte sich den Film anschauen. Anvil stehen stellvertretend für vermutlich 95 Prozent aller Bands, die meisten davon geben aber wesentlich früher auf.

Direkt hat der Film natürlich nichts mit dem Album zu tun. Schaut man sich die Texte an, sieht man aber, dass der Erfolg des Films für Anvil eine dicke Spritze an Optimismus und Energie war. Genau so klingt 'Juggernaut Of Justice'. Hier wird eine Energie geladene Mischung aus 80er Jahre Heavy Metal und Thrash geboten. Der Opener und Titeltrack startet noch verhalten. 'When All Hell Breaks Loose' drückt aber danach direkt auf das Gaspedal. Auch nach mehreren Durchläufen ist dies immer noch klar der beste Track des Albums. Das folgende 'New Orleans Voodoo' nimmt zwar das Tempo raus und geht in die doomige Ecke, zählt aber ebenso zu den Highlights. 'The Ride' klingt fast so als hätten sich die Kanadier Unterstützung von ihrem Landsmann Devin Townsend geholt. Kurz vor Ende treten Anvil dann nochmal ordentlich durch mit 'Running'. Motörhead lassen grüßen. Genauso großartig ist das abschließende 'Swing Thing' - Swing Metal inklusive Bläsern.

Musikalisch befindet sich 'Juggernaut Of Justice' irgendwo im vorderen Mittelfeld, Füllnummern und Knaller halten sich die Waage. 'Juggernaut Of Justice' zeichnet sich vor allem durch seine Energie aus. Anvil stehen voll und ganz hinter dem was sie machen; dass sie das auch noch gut können, ist eher nebensächlich. Diese Leidenschaft scheint bei den meisten (großen) Bands aus den 80ern mittlerweile verloren gegangen, was Anvil noch mehr glänzen lässt. Für 'Juggernaut Of Justice' muss man sich kein Cabrio zulegen, aber eine neue Sonnenbrille sollte schon drin sein. Und natürlich ein Ticket für die anstehende Deutschlandtour von Anvil im Juli!


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Anvil - Juggernaut Of Justice
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Anvil

Interesse?



Rezensionen:
- Speed of sound
- Juggernaut Of Justice

Kurzinfos: Motörhead

Homepage:
- Motörhead
-

Artikel:
- Motörhead - Die hässlichste Band der Welt in Berlin
- Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll
- Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Motörhead - Der Herr ist mein Hirte
- Motörhead - Hannöver Is Yours

Rezensionen:
- 25 Alive - Boneshaker
- Stone Deaf Forever!
- Inferno
- Kiss Of Death
- Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith
- Motörhead's Lemmy - White Line Fever: Die Autobiographie
- Motörizer
- The Wörld Is Yours
- Lemmy - The Movie
- The Wörld Is Ours - Vol 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else
- Aftershock
- Aftershock - Tour Edition
- Bad Magic
- Under Cöver

Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct

Kurzinfos: Guns N' Roses

Homepage:
- Guns N' Roses - Deutsche Labelseite
- Guns N' Roses - Offizielle Website
- Guns N' Roses auf MySpace

Artikel:
- Guns N' Roses - Die Rückkehr des Giganten

Rezensionen:
- Chinese Democracy
- Appetite For Democracy

Kurzinfos: Devin Townsend

Artikel:
- Devin Townsend - Große Freiheit in der Nerdhöhle
- Devin Townsend - Geschlechtsteile unspezifizierter Herkunft

Rezensionen:
- Ki
- Ziltoid Live At The Royal Albert Hall


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de