whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hurricanes And Halos
Avatarium
Hurricanes And Halos
(Doommetal)

The Nacarat
Monobrow
The Nacarat
(Stoner Rock)

One Foot In The Grave
Tankard
One Foot In The Grave
(Thrashmetal)

The Second Hand
Anubis
The Second Hand
(Progressive Rock)

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)

Live & Louder
The Dead Daisies
Live & Louder
(Hardrock)

King Of Beasts
L.A.
King Of Beasts
(Pop)



Ave Maria -  Chapter I     Artist:  Ave Maria
    Album:  Chapter I
    Label:  Ahdistuksen Aihio / Kult of Nihilow
    Release:  19.07.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  Steve empfehlen/teilen 
 

Ave Maria? White Metal mit christlichen Lobpreisungen oder wie? Das wohl kaum! Denn nicht erst seit dem Aufstieg des Orthodox Black Metal wird auch in den gegensätzlichen Reihen mit der christlichen Symbolik und Wortwahl geliebäugelt. Auf welcher Seite sich Ave Maria letztendlich sehen, geht selbst aus den Texten nicht hervor. Zu subtil und zweideutig wird die religiöse Thematik angegangen, als dass sich ein finales Urteil bilden lässt. Aber gerade dieses undurchsichtige Gesamtbild macht die Band von Anfang an spannend. Dazu trägt auch das ungewöhnlich Artwork des russischen Malers Denis Forkas bei, das sich traut anders zu sein als das zweimillionste Chris Moyen-Cover.

Im Gegensatz zur visuellen, lässt sich auf der musikalischen Ebene der Einfluss sehr schnell benennen - Deathspell Omega. Ave Maria klingen so, als hätten sie viel Zeit mit der Musik der französischen Legende verbracht. Und das war eine sehr gute Idee, denn auch wenn hier offensichtliche Parallelen gezogen werden können, bleibt Deathspell Omega Inspiration auf höchstem Niveau. So sind die Stücke der Deutschen komplex, verworren und zeigen das vorhandene Können an den Instrumenten. Auch kompositorisch wird einiges geboten. Der ständige Wechsel zwischen schnellen und schleppenden Parts erzeugt eine wahnsinnige Kraft, die sich durch die gelungene Gitarrenarbeit und den kehligen Gesang einen Weg an die Oberfläche sucht.

An vergleichbare Größen wie Deathspell Omega oder Secrets Of The Moon kommt "Chapter I" zwar noch nicht heran, aber dieses Debüt ist mehr als überraschend und zeigt auf, welch Kraft und vor allem Potential noch im Black Metal steckt. Die Stücke lassen auch über lange Strecken keine Langeweile aufkommen und die Texte sind das Lesen ebenfalls wert. Hier und da könnte zwar noch am Sound geschraubt werden, aber ansonsten sind Ave Maria dafür bereit, die morgige Speerspitze des Schwarzmetalls zu stellen. Sehr gelungen!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Ave Maria - Chapter I
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Ave Maria

Rezensionen:
- Chapter I

Kurzinfos: Deathspell Omega

Homepage:
- Deathspell Omega - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Paracletus

Kurzinfos: Secrets Of The Moon

Homepage:
- Secrets Of The Moon
- Secrets Of The Moon - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Carved In Stigmata Wounds
- Privilegivm
- Seven Bells


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de