whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Roger Glover -  If Life Was Easy     Artist:  Roger Glover
    Album:  If Life Was Easy
    Label:  Edel / earMUSIC
    Release:  08.07.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

'If Life Was Easy' ist bereits das fünfte Solo-Album von Roger Glover, der den meisten als Bassist von Deep Purple und Rainbow bekannt sein dürfte, der sich aber auch als Session-Musiker einen Namen gemacht hat. Und als Produzent zählte Glover u.a. Nazareth, Status Quo, David Coverdale und sogar Judas Priest zu seinen 'Kunden'. Sein jüngsten Werk hat er in Zusammenarbeit mit Peter Denenberg produziert. Darüberhinaus steht ihm wie schon auf 'Snapshot' wieder die 'Guilty Party zur Seite, zu deren umfangreichem Line-Up auch seine Tochter Gillian zählt.

Die von Gillian gesungenen Songs sind denn auch die besten auf dem Album. Gillian Glover begeistert mit ihrer tiefen Stimme, die ein wenig an Tina Dico erinnert. Da ist einerseits der verträumte Blues 'Moonlight' mit jazzigem Unterton - sehr schön. Auch 'Set Your Imagination Free' ist äußerst atmosphärisch, fast träumerisch - wunderbar. 'Can't Get Away' ist hingegen die lässige Jazz-Nummer mit Big-Band-Stimmung.

Als Gäste sind zwei alte Freunde von Roger dabei, Pete Agnew und Dan McCafferty von Nazareth. Der Auftritt ist allerdings nur einen Song lang. Und 'The Dream I Had' klingt leider genauso, wie Nazareth seit einer Weile klingen, nämlich ziemlich langweilig. Bei 'Box Of Tricks' singt Roger Glover selbst und gibt sich als passables Leonard Cohen-Double. Lässig, aber dann doch eher langweilig, weil gefühlte tausend Male gehört. Dafür ist der von ihm allein gespielte und gesungene Gute-Laune-Titelsong mit spanischen Gitarren wirklich nett geworden. Und auch 'The Car Won't Start', das Elemente von Weltmusik zeigt, ist richtig gut geworden.

Den Rest der Songs auf dem 16-Titel-starken Album singt Randall Bramblett, dessen ausdrucksarme Stimme leider wenig auffällt. So z.B. beim Opener 'Don't Look Now (Everything Has Changed)', der zwar mit Reggae-Beat ganz nett groovt, aber dann doch schnell in Vergessenheit gerät, was leider für einen Großteil der Songs auf 'If Life Was Easy' gilt. Das abschließende 'Feel Like A King' macht dann noch mal ein bisschen auf Deep Purple, wie sie in den 2000ern klingen.

So ein bisschen hat man den Eindruck, als hätte sich Roger Glover hingesetzt und ganz gemütlich mit ein paar Freunden ein paar Songs eingespielt, die ihm gerade so in den Sinn gekommen sind. Das mag der eine oder andere Fan gerade zu schätzen wissen. Doch leider ist die Mischung der Songs vollkommen unhomogen und viel zu lang. Von einigen angenehmen Ausnahmen abgesehen, ist das leider unspektakulärer Altherren-Rock, der im Studio bestimmt Spaß gemacht hat, auf CD aber eher langweilt.


  WS-Bewertung: 4+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Roger Glover - If Life Was Easy
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Roger Glover

Interesse?



Rezensionen:
- If Life Was Easy

Kurzinfos: Tina Dico

Homepage:
- Tina Dico

Rezensionen:
- Welcome Back Colour
- Where Do You Go To Disappear?

Kurzinfos: Status Quo

Homepage:
- Status Quo

Artikel:
- Status Quo - Wir haben auch viel Mist gebaut

Rezensionen:
- Whatever you want - The very best of Status Quo
- Heavy Traffic
- The Party Ain't Over Yet
- The Party Ain't Over Yet ... 40 Years Of Status Quo
- Just Doin' It Live
- In Search Of The Fourth Chord
- Still In Search Of The Fourth Chord
- Pictures - 40 Years Of Hits (Earbook)
- In The Army Now (2010)
- The Last Night Of The Electrics

Kurzinfos: Rainbow

Homepage:
- Rainbow - offizielle (Fanclub)-seite

Artikel:
- Over The Rainbow - Tonprobleme am Ende des Regenbogens

Rezensionen:
- Live In Munich 1977
- Live In Munich 1977 (DVD Re-Release)
- Live In Munich 1977 (CD Re-Release)
- Black Masquerade
- A Light In The Black

Kurzinfos: Nazareth

Homepage:
- Nazareth Offizielle Website

Artikel:
- Nazareth - 40 Jahre und kein bisschen leise

Rezensionen:
- Live In Texas
- Live From Classic T Stage
- The Newz
- The Anthology
- Loud 'N' Proud (Remastered)
- Rampant (Remastered)
- Hair Of The Dog (Remastered)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de