whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Savatage -  Gutter Ballet (Re-Issue)     Artist:  Savatage
    Album:  Gutter Ballet (Re-Issue)
    Label:  Edel / earMUSIC
    Release:  01.04.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Progressive Metal ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

'Dam, dam, da-da-dam', das Riff ist unverkennbar. Und der Titelsong ist einer der stärksten Momente in der Geschichte von Savatage: 'Gutter Ballet'. Jon Oliva spricht von einem seiner drei Savatage-Lieblingsalben. Mit Produzent Paul O'Neill, der auch maßgeblich am Songwriting beteiligt war, sei man nicht mehr 'nur' eine Heavy-Metal-Band gewesen, sondern bereit gewesen, als Band zu wachsen, sich weiterzuentwickeln und auszuprobieren. Das Resultat war bekanntermaßen der geniale Nachfolger 'Streets'.

O'Neill, heute integrales Mitglied im Trans-Siberian Orchestra, hatte den Kollegen Oliva und Co. den Besuch von Broadway-Shows wie 'Das Phantom der Oper' verordnet. Weitere Einflüsse bezogen Savatage von Bands wie Queen, The Who, Black Sabbath und den Beatles. Genauso vielseitig ist 'Gutter Ballet', das zwischen den opernhaften Momenten und Bombast immer wieder den alten Metalsound versteckt. Oder umgekehrt. Da folgt Chriss Olivas furioses 'She's In Love' auf das balladeske 'When The Crowds Are Gone', der zweiten Konzeptnummer neben dem Titelsong.

Warum nur wenige Savatage-Alben im Rahmen der Neuauflage das Glück hatten, remastert zu werden, bleibt ein absolutes Rätsel. Auch bei 'Gutter Ballet' hätte man noch einige klangliche Makel beseitigen, vielleicht sogar einen Remix anstreben können. Es hätte dem per se großartigen Werk noch mehr Wucht gegeben.

Das Booklet ist im Vergleich zu 'Power Of The Night' auch der Bezeichnung würdig. Nicht besonders dick, enthält es aber die kompletten Lyrics, sowie kurze Kommentare von Jon Oliva zu jedem Song, besonders kurz bei 'Silk And Steel': 'A magical moment. Enough said.' Wie bei dieser Auflage üblich ist vom ursprünglichen Artwork nur das Cover übrig geblieben. Der CD-Rücken des (durchaus schönen) Digipaks mit einem Vierzehntel des Savatage-Logos entschädigt nur teilweise.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Savatage - Gutter Ballet (Re-Issue)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Savatage

Interesse?



Homepage:
- Savatage

Artikel:
- Savatage / Blaze - Power pur im Metal-Dreier-Pack

Rezensionen:
- Live in Japan
- Poets And Madmen
- Still The Orchestra Plays
- The Wake Of Magellan (Re-Issue)
- Edge Of Thorns (Re-Issue)
- Gutter Ballet (Re-Issue)
- Power Of The Night (Re-Issue)
- Dead Winter Dead (Re-Issue)

Mediathek:
- Chris Caffery

Kurzinfos: Beatles

Kurzinfos: Black Sabbath

Homepage:
- Black Sabbath
- Black Sabbath auf Facebook

Artikel:
- Roskilde 2005 - The Tears, Death From Above 1979, Black Sabbath

Rezensionen:
- Reunion
- The Black Sabbath Story - Vol. 1
- The Black Sabbath Story - Vol. 2
- Heaven And Hell (Deluxe Edition)
- Mob Rules (Deluxe Edition)
- Live Evil (Deluxe Edition)
- Dehumanizer (Deluxe Expanded Edtition)

Kurzinfos: Queen

Rezensionen:
- Deep Cuts
- Deep Cuts 2
- Deep Cuts 3
- Live At Wembley Stadium - 25th Anniversary Edition
- Days Of Our Lives
- Hungarian Rhapsody - Live In Budapest
- The Freddie Mercury Tribute Concert
- Live At The Rainbow '74
- Queen Forever
- The Studio Collection
- A Night At The Odeon
- Queen Intim - Auf Tour mit Queen
- Das offizielle Fanbuch

Kurzinfos: The Who

Homepage:
- The Who

Rezensionen:
- Live At The Royal Albert Hall
- At Kilburn 1977


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de