whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)



Paul Rodgers -  Live At Montreux 1994     Artist:  Paul Rodgers
    Album:  Live At Montreux 1994
    Label:  Edel / Eagle Vision
    Release:  09.09.2011
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Paul Rodgers ist ja per se schon ein Garant für ein mitreißendes Live-Erlebnis. Wenn der Mann, der schon als Sänger von Free, Bad Company und - ja - auch Queen überzeugte, Topmusiker wie Jason Bonham (Black Country Communion), John Smithson und Gitarrengott Neal Schon (Journey) mitbringt, kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Obendrein lud er zu seinem Auftritt beim Montreux Jazz Festival noch so illustre Gäste wie Brian May (Queen), Steve Lukather (Toto) und diverse Blues-Größen ein. Endlich erscheint der Auftritt von 1994 nun auf DVD.

Nach euphorischer Begrüßung durch Festival-Gründer Claude Nobs startet Paul mit seinen Hits 'Travelling Man' (Free) und 'Wishing Well' (Bad Company) in ein Set voller Classic Rock und Blues. Darunter sind Klassiker wie 'Louisiana Blues' oder 'Muddy Water'. Der Spaßfaktor steigt noch ein wenig, als sich Brian May dazugesellt. Der Queen-Lockenkopf gastiert unter anderem beim schmissigen 'Good Morning Little School Girl'. Später stößt ein grinsender Steve Lukather dazu, der bei den Free-Hits 'Mr. Big' und 'Little Bit Of Love' gemeinsam mit dem Journey-Kollegen Neal Schon in die Saiten haut.

Beim Bad Company-Standard 'Alright Now', das in den 90er Jahren auf keiner Classic-Rock-Compilation aus dem TV-Shop fehlen durfte, übernimmt May wieder. Nach Robert Johnsons quasi unvermeidlichen 'Crossroads' mit May, Lukather und Schon gibt es das Grand Finale. Bei 'Hoochie Coochie Man' wird es dann unübersichtlich auf der Bühne von Montreux. Neben den bereits genannten stehen und spielen dort nämlich noch die Blues-Legenden Luther Allison († 1997), Sherman Robertson und der im Februar dieses Jahres verstorbene Eddie Kirkland. Dazu gesellen sich u.a. Robert Lucas and Kenny Neal (Ex-Canned Heat). Sogar Promoter Claude Nobs steigt bei diesem Mega-Jam an der Harmonica mit ein.

Das schier unglaubliche Line-Up auf der Bühne macht die DVD zur Pflichtschau für den Liebhaber dieser Musikmischung aus Classic Rock und Blues, bei der die Grenzen zwischen den Genres, so sie denn überhaupt vorhanden sind, komplett verschwinden. Paul Rodgers' Performance ist wie üblich die eines exzellentes Sängers, dessen Können und Schaffen noch größer sind als sein Ruf. Schade nur, dass die ganze Sache nicht länger als 79 Minuten dauert. Eine CD-Version ist parallel dazu erhältlich.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Paul Rodgers - Live At Montreux 1994
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Paul Rodgers

Interesse?



Homepage:
- Official Website

Rezensionen:
- Live At Montreux 1994

Kurzinfos: Queen & Paul Rodgers

Rezensionen:
- Return Of The Champions
- The Cosmos Rocks
- Live In Ukraine

Kurzinfos: Bad Company

Rezensionen:
- Live At Wembley
- Bad Company (Deluxe Edition)
- Straight Shooter (Deluxe Edition)
- Live 1977 & 1979

Kurzinfos: Black Country Communion

Homepage:
- Offizieller Youtube-Kanal
- Offizielle Website

Artikel:
- Black Country Communion - Prophezeiung: Rock'n'Roll

Rezensionen:
- Black Country Communion
- Black Country Communion 2
- Live Over Europe
- Afterglow
- BCCIV

Kurzinfos: Brian May


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de