whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Chuck Ragan -  Covering Ground     Artist:  Chuck Ragan
    Album:  Covering Ground
    Label:  Sideonedummy Records
    Release:  16.09.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative Country ausdrucken 
    Autor:  betty blue empfehlen/teilen 
 

Seit zwei Alben (und zahlreichen Single-, Split- und Live-Veröffentlichungen) ist Chuck Ragan als Solokünstler genauso etabliert wie seit langen Jahren als Teil von Hot Water Music. Das ist vor allem die Ernte eines üppigen Live-Kalenders, mit dem der Sänger rund um den Globus immer mehr an Revier erobert, quasi sein Gebiet abdeckt. 'Covering Ground' heißt daher folgerichtig sein drittes Album, das viel vom Leben on tour erzählt und tatsächlich zwischen drei Touren eingespielt wurde.

Wie es auf Ragans Konzertreisen mittlerweile üblich ist, die so unterschiedliche wie illustre Mit-Musikanten umfassen, musiziert er auch auf der neuen Platte nicht allein. Chris Philipps (Squirrel Nut Zippers) etwa bediente diesmal das Schlagzeug und Todd Beene (Lucero) zeichnet sich erneut an der Pedal-Steel-Gitarre aus. Auch John Gaunt ist selbstverständlich wieder mit dabei - und wird mit seiner Geige nachgerade zu Ragans unverzichtbarem Zwilling.

Für die Melodien, innig und emotional, ist der Meister an der Gitarre freilich immer noch selbst zuständig. Auch wer dem zunehmenden Pathos nicht immer etwas abgewinnen kann, wird sich mindestens angesichts des eindringlichen Refrains des Openers 'Nothing Left To Prove' seiner Gänsehaut nicht erwehren können. Für alle anderen, die Gefühl und Herz schon immer für Ragans stärkste Seite hielten, ist 'Covering Ground' ein Fest und womöglich die Vollendung von 'Gold Country' (man beachte die sehr ähnliche Betitelung beider Werke). Zehn Stücke bietet der Sänger hier, die wie auf beiden Vorgängeralben auch in fast 10 Minuten Außengeräusche enden, diesmal von einem Highway stammen und tatsächlich mal einen Hidden Track bereithalten.

Obwohl Chuck Ragan auch auf 'Covering Ground' alles andere als gewöhnliche Songs produziert hat, hat das Album doch irgendwie einen altbackenen Geschmack. Möglich, dass es an der Routine liegt oder an den unverkennbar klassischen Einflüssen von Irish Folk ('Nomad By Fate') und Gospel ('Come Around'). So ganz konsequent lässt Ragan aber auch seine hochkarätigen Co-Sänger Brian Fallon (The Gaslight Anthem), Audra Mae oder Frank Turner nicht ran, die aus der zweiten Reihe nicht vortreten dürfen und doch mit mehr Nachdruck so manchem Stück noch den letzten Schliff hätten verpassen können.

Nichtsdestotrotz ist 'Covering Ground' ein echter Ragan. Da fließen die Melodien nur so aus ihm heraus, da hakt nichts, da passt alles zusammen und setzt sich auf angenehme Art im Ohr fest. Wer es rauer mag, darf ja auf neues Hot Water Music-Material hoffen.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Chuck Ragan - Covering Ground
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Chuck Ragan

Interesse?



Homepage:
- Chuck Ragan

Artikel:
- Chuck Ragan - Tief verwurzelt
- Chuck Ragan - Hop on/Hop off - Stage
- Chuck Ragan - Solo, dieses andere Wort für Freundschaft

Rezensionen:
- Loz Feliz
- Gold Country
- Live At Hafenkneipe Zürich
- Destined To Be Worth The Blood
- Covering Ground
- Live at Skaters Palace
- Till Midnight
- Kindred Spirit

Kurzinfos: The Gaslight Anthem

Homepage:
- The Gaslight Anthem
- Myspace

Artikel:
- The Gaslight Anthem - 'Ehrlich gesagt, bin ich kein großer Springsteen-Fan...'
- The Gaslight Anthem - Der frühe Vogel fängt die Band
- The Gaslight Anthem - Slow down for nothing!

Rezensionen:
- The '59 Sound
- American Slang

Kurzinfos: Hot Water Music

Homepage:
- Hot Water Music
- Hot Water Music bei Myspace

Artikel:
- Hot Water Music - Die Großväter des Emo am Siedepunkt
- Hot Water Music - glühend verehrt
- Hot Water Music - The Restless Rock Syndrome
- Hot Water Music - Immer wieder montags

Rezensionen:
- A Flight And A Crash
- Caution
- The New What Next
- No Division (Re-Release)
- Exister
- Live in Chicago
- 20th Anniversary Collection LP-Box
- Light It Up

Mediathek:
- End Of The Line von The New What Next

Kurzinfos: Frank Turner

Homepage:
- Frank Turner

Artikel:
- Frank Turner - kneift sich selbst
- Frank Turner - 'Im Spirit des Metal'
- Frank Turner - 'If I'm playing too loud for you, let me know!'
- Frank Turner - Will Platten nicht zu Tode denken
- Frank Turner - Dirigent der Herzen
- Frank Turner - Die Inkarnation des Rockstars

Rezensionen:
- Love, Ire & Song
- The First Three Years
- Poetry Of The Deed
- Rock & Roll EP
- England Keep My Bones
- Tape Deck Heart
- The Third Three Years
- Positive Songs For Negative People

Kurzinfos: Audra Mae

Homepage:
- Audra Mae

Rezensionen:
- The Happiest Lamb
- Audra Mae & The Almighty Sound


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de