whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Don't Let Up
Night Ranger
Don't Let Up
(Rock)

Emperor of Sand
Mastodon
Emperor of Sand
(Melodic/Progressive)

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Monumentum
Eclipse
Monumentum
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)



Abhor -  Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti     Artist:  Abhor
    Album:  Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti
    Label:  Moribund Records
    Release:  27.09.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Blackmetal ausdrucken 
    Autor:  chris_b empfehlen/teilen 
 

Befragt man Abhor, welcher Familie ihr musikalisches Baby 'Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti' angehört, dann käme die Antwort Esoteric Horror Black Metal. So steht es geschrieben.

Nach mehrmaligen Durchläufen klingt das auch gar nicht verkehrt. Viele der Songs werden von Orgel oder aber auch Synthies begleitet, so dass durchaus etwas entsteht, was man Mystik nennen könnte. Oder Horror. Der Film der sich daraus im Kopf des Hörers ergibt, besitzt allerdings bestenfalls B-Movie Charme.

Dabei fängt das Ganze doch recht interessant an. Akustikgitarre, Keyboards unterlegt mit tiefem verzerrtem Sprechgesang erzeugen eine friedvolle, mystische Atmosphäre. Beginnt dann der Black Metal Teil, läßt der Opener 'Golden Path' stark nach. Die einzelnen Teile wollen einfach nicht zusammen passen. Das ändert sich auch nicht groß bei den weiteren Stücken. 'Scent Of Sulphur' klingt schließlich zu Beginn eher nach einem Tinitus. Der Rest des Songs tut zwar dann nicht mehr, langweilt aber stattdessen.

Zum Ende hin wird 'Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti' dann aber doch noch etwas besser. 'De Vermiis Mysteriis' gefällt vor allem auch durch den gelungenen Klaviereinsatz. Bei dem abschließende 'Aura Ignis Aqua Tellus' zeigen Abhor, dass vielleicht doch nicht alles verloren ist. Eine mal schöne, mal melancholische Akustikgitarre begleitet von einem tiefen Grollen und untermalt von pfeifendem Wind. Warum nicht gleich so?

Das ganze ist zwar eine nette Idee, aber halbherzig umgesetzt. In den Black Metal Parts fehlt die Kreativität, Atmosphäre und Eigenständigkeit. Der Soundtrack Part wirkt oft aufgesetzt und nervt eher, als dass er zur Atmosphäre beiträgt.Schade, denn italienischer Black Metal ist selten und von der Idee ist 'Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti' gar nicht verkehrt. Abhor verfehlen allerdings das Thema. Black Metal muss zwar keinen klirrenden Frost verbreiten, aber 'Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti' fühlt sich an wie das Frühlingserwachen in einer mittelprächtigen Wald-, Gruselkulisse.


  WS-Bewertung: 4 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Abhor - Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Abhor

Interesse?



Rezensionen:
- Ab Luna Lucenti, Ab Noctua Protecti


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de