whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Castles Of Sand
Starsoup
Castles Of Sand
(Progressive Rock)

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)



Angels And Airwaves -  Love Album Parts One And Two     Artist:  Angels And Airwaves
    Album:  Love Album Parts One And Two
    Label:  Edel
    Release:  11.11.2011
   Medium:  Album
    Genre:  Indie-Rock ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

Wenn Angels And Airwaves in einem Song namens 'Moon As My Witness' den Mond als Zeugen berufen, braucht man als ZuhörerIn zuerst einen Moment, um zu begreifen, dass es sich hier wohl um eine Metapher handelt und und dass Angels And Airwaves den Mond nicht wirklich persönlich kennen. Denn all die Spacigkeit, die die dominanten, strahlenden Synthesizer in ihrer Musik vermitteln, klingt, als würden Angels And Airwaves direkt neben dem Mond wohnen - als könnten sie eben zu ihm rübergehen, wenn ihnen noch ein bisschen Salz zum Kochen fehlt, und als würde der Mond ihre Haustiere versorgen, während sie gerade auf Tour sind.

Gerade erst hat Tom DeLonge mit Blink 182 ein neues Album veröffentlicht - und nun legt er mit 'Love Album Parts One And Two' seines Projekts Angels And Airwaves gleich ein Doppel-Album oben drauf. Wie kann das sein? Naja, immerhin handelt es sich bei dem Doppel-Album nur zur Hälfte um neues Material. Den ersten Teil namens 'Love Part One' hat die Band im Jahr 2010 bereits kurzzeitig zum kostenlosen Download bereit gestellt, bevor er nun physisch erscheint. 'Love Part Two' enthält neues Material. Da dies aber weit hinter den Versprechungen von 'Part One' zurückbleibt, relativiert sich der bemerkenswerte künstlerische Output von Tom DeLonge gleich ein wenig.

Die groß angelegten Stadion-Hymnen von Angels And Airwaves bringen Toms DeLonges charakteristische, (im positiven Sinne) quäkig-ausdrucksstarke Stimme gut zur Geltung. Während er seine Stimme in Blink 182-Songs oft durch Uffta-Uffta-Punk-Beats scheuchen muss, kann er ihr bei Angels And Airwaves Platz zur Entfaltung lassen. Diesen Platz gönnt er besonders dem Laut 'R' in Zeilen wie 'I will not surrendöööööörrrrrr.' ('Surrender') oder 'So sadly, soul-survivöööööörrrrrrs.' ('Soul Survivor').

Da beide Album-Teile jeweils elf Stücke enthalten, liegt es nahe, sie einander gegenüberzustellen. Das Ergebnis fällt eindeutig zu Gunsten von 'Part One' aus, bei dem es sich auch zweifellos um ein zwar pathosgeladenes, aber ebenso starkes Album handelt. Hier wird die Energie spürbar, die Angels And Airwaves durch all die Weltraum-Synthesizer andeuten. Dagegen wirkt 'Part Two' lahmer und abgestandener. Die Frische liegt also paradoxerweise im älteren Material. Seinen Tiefpunkt erreicht 'Part Two' im Intro des Songs 'Inertia', der mit pluckernden Synthies im Vordergrund und geheimnisvollem Chor-Gesang im Hintergrund startet - und dann ganz plötzlich ausbricht, indem eine verzerrte Gitarre ganz stumpf aufsteigt, als würden Angels And Airwaves den Song vorsätzlich verhunzen wollen.

Im direkten Song-Vergleich gibt es lediglich zwei Ausnahmen. Track vier ist mit 'Shove' von 'Part One' und 'My Heroine' von 'Part Two' auf beiden Alben ein fesselnder Song - und bei Track sieben gewinnt sogar 'The Revelator' von 'Part Two' gegen 'The Moon-Atomic', das ein wenig schleppend und damit die einzige Schwachstelle von 'Part One' ist.

Damit, dass sie ihr Material aus den vergangenen Jahren zu einem ganzen Doppelalbum zusammengestellt haben, haben sich Angels And Airwaves keinen Gefallen getan. Denn der lasche 'Part Two' trübt das Gesamtbild und wirft einen Schatten auf den stärkeren 'Part One'. Eine kompaktere und damit bessere Lösung wäre wohl gewesen, aus 'Part Two' lediglich eine EP zu pressen - mit den guten Stücken wie zum Beispiel 'Surrender' oder 'My Heroine'. Weniger ist eben manchmal Mond. Denn der ist ja auch hell genug, wenn er nur halb ist.

Part One: 1-
Part Two: 3


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Angels And Airwaves - Love Album Parts One And Two
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Angels And Airwaves

Interesse?



Homepage:
- Angels & Airwaves - offizielle Webseite

Rezensionen:
- We Don't Need To Whisper
- I-Empire
- Love Album Parts One And Two

Kurzinfos: Blink 182

Homepage:
- Blink 182

Rezensionen:
- Take Off Your Pants And Jacket
- The Mark, Tom & Travis Show
- Enema of the state
- The Uretha Chronicles II
- Blink 182
- Greatest Hits
- Neighborhoods

Mediathek:
- Dwon


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de