whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Venus
Hemina
Venus
(Progressive Metal)

The Ending Collage
Seeking Raven
The Ending Collage
(Progressive Rock)

Violence & Speed
Ranger
Violence & Speed
(Speedmetal)

Blue & Lonesome
Rolling Stones
Blue & Lonesome
(Garage-Rock)

Blueside
Child
Blueside
(Rock)

Incoming Death
Asphyx
Incoming Death
(Deathmetal)

Live At Rockefeller Music Hall
Leprous
Live At Rockefeller Music Hall
(Progressive Metal)

Split EP
Choir Vandals Alcoa
Split EP
(Alternative)

Rejoice! I'm Dead
Gong
Rejoice! I'm Dead
(Progressive Rock)

Far And Near
Fire Garden
Far And Near
(Progressive Rock)



Bob Seger & The Silver Bullet Band -  'Live' Bullet (Remastered)     Artist:  Bob Seger & The Silver Bullet Band
    Album:  'Live' Bullet (Remastered)
    Label:  EMI
    Release:  09.12.2011
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Zum 35jährigen bzw. 30jährigen Jubiläum werden die beiden Live-Alben von Bob Seger & The Silver Bullet Band neu aufgelegt. ''Live' Bullet' wurde an zwei Abenden im September 1975 aufgenommen (deshalb wohl die Anführungsstriche) und erschien erstmals 1976. Es war in der Umgebung von Detroit, in der Seger und Co. schon eine große Fangemeinde hatten, ein Riesenhit. Erst ein Jahr später wurden Bob Seger & The Silver Bullet Band mit dem Album 'Night Moves' auch bundesweit zu Stars.

In Michigan aber wurde das Album reichlich im Radio gespielt. Allen voran das Cover von 'Nutbush City Limits' und die Seger-eigenen Songs 'Travelin' Man' und 'Beautiful Loser' waren regionale Hitsingles. Die legendäre Version von 'Turn The Page' ist aber sicher der Höhepunkt auf dem Album, ist sie doch bis heute ein Klassiker, der die '72er Studio-Version, die nie als Single veröffentlicht wurde, in Sachen Popularität weitaus überholt hat.

Das Beste an 'Live Bullet' ist aber, dass die unglaubliche Atmosphäre in der legendären (und vor kurzem leider abgerissenen) Cobo Hall von Detroit auch 35 Jahre später noch rüberkommt. Ähnlich wie beim 'Alive II' von Kiss, das an derselben Stelle aufgenommen wurde, packt den Hörer diese Scheibe mit ihrer Euphorie und nicht zuletzt mkit fantastischem, energiegeladenen Rock'n'Roll. Heutzutage kommt dann noch der Nostalgie-Faktor hinzu.

Der Sound wurde für die Neuauflage remastert, aber diese klassische Klangqualität, bei der das Jubeln der Menge so perfekt - frenetisch aber authentisch - eingefangen wurde, ist gottseidank erhalten geblieben. Mit Original-Artwork und dem Bonustrack 'I Feel Like Breaking Up Somebody's Home' versehen (ein Jahr später in Pontiac aufgenommen), ist ''Live' Bullet' immer noch eins der besten Live-Alben aller Zeiten, ein Pflichtbesitz für jeden echten Rockfan.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bob Seger & The Silver Bullet Band - 'Live' Bullet (Remastered)
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bob Seger & The Silver Bullet Band

Interesse?



Rezensionen:
- 'Live' Bullet (Remastered)
- Nine Tonight (Remastered)

Kurzinfos: KISS

Homepage:
- Kiss
- KISS - Offizielle Myspace-Seite

Artikel:
- KISS - Mit Alive IV in eine neue Ära
- KISS - Mit Aerosmith im Doppelpack
- KISS - 35 Jahre und kein bisschen leise
- Audrey Horne - Es fing an mit KISS
- Kiss Forever Band – Die perfekte Kiss-Kopie Made in Ungarn und die echten Kiss-Fans
- Kiss - 42 Jahre ungebrochener Enthusiasmus

Rezensionen:
- Carnival Of Souls - The Final Sessions
- KISS Symphony – Alive IV
- Kissology Vol. 1 1974-1977
- Kissology Vol. 2 1978-1991
- Sonic Boom
- Kissology Vol. 3 1992-2000
- Destroyer (Resurrected)
- Monster
- Monster (International Tour Edition)
- Kiss 40


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/16
Covenant - The Blinding Dark

Covenant - The Blinding Dark


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2015 © whiskey-soda.de