whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Truth Will Not Be Televised
Wasted
The Truth Will Not Be Televised
(Punk)

Resurrection
Operation: Mindcrime
Resurrection
(Progressive Rock)

As You Were
Elijah Ford And The Bloom
As You Were
(Rock)

Unseen
The Handsome Family
Unseen
(Alternative Country)

Shape Shift With Me
Against Me!
Shape Shift With Me
(Punk)

Brotherhood Of The Snake
Testament
Brotherhood Of The Snake
(Thrashmetal)

Braver Than We Are
Meat Loaf
Braver Than We Are
(Rock)

Concepts Of Math Volume One
Watchtower
Concepts Of Math Volume One
(Progressive Metal)

Star Treatment
Woven Hand
Star Treatment
(Rock)

The Prelude Implicit
Kansas
The Prelude Implicit
(Progressive Rock)



Battle Beast -  Steel     Artist:  Battle Beast
    Album:  Steel
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  27.01.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Truemetal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Meine Fresse, da scheisst jemand Stahl! Wer sich beim finnischen Metal-Battle Contest durchsetzt, hat schon mehr drauf als nur Zahnbelag und das beweisen Battle Beast aus Helsinki auf ihrem vortrefflich betitelten Debüt "Steel".

2010 stellte sich der Sechser erfolgreich auf dem Wacken Open Air vor und überzeugten mit echtem, traditionellem und rostfreiem Stahl ganz in der Tradition von Judas Priest, Accept und U.D.O. sowie der überragenden Frontfrau Nitte Valo, die stimmlich das Reibeisen lebt!

"Enter The Metal World" ist ein eingängiger, druckvoller Opener, der durch den Gesang das gewisse, leicht panische Extra bekommt. Schon der erste Hit!

"Armageddon Clan" ist der nächste traditionelle Heavy Metal-Hit, der von ausdrucksstarker Gitarrenarbeit, fettem Angeber-Soli und dem mächtigen Refrain lebt.

"Justice And Metal" zeigt ein weiteres Mal die Band instrumental in Hochform, die dezenten Keyboardeinlagen und der Priest-Refrain treibt jedem Oldschool-Fan das stählerne Freudenpippi in die Augen. "Steel", der Titeltrack, ist kein einfacher Song. Nein, das hier ist ein Statement, eine Ansage. Tonnenschwerer Rhythmus, schneidende Riffs und schwindelerregende Screams lassen dieses Stück Musik es wert sein, diesen Songtitel zu tragen. So muss echter Stahl klingen.

Ein weiteres Highlight ist natürlich die bekannte Single "Show Me How To Die", die ebenso alle Trademarks des klassischen 80er Heavy Metal beinhaltet. Schon wieder ein Hit.

Battle Beast fahren mit ihrem Erstling ganz schwere Geschütze auf und dürften bei geneigten Judas Priest-, Accept-, U.D.O.- und Hammerfall-Fans offene Türen einrennen.

Bleibt zu hoffen, dass diese Leistung keine Eintagsfliege war und wir noch lange Zeit an dieser Formation Freude haben werden.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Battle Beast - Steel
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Battle Beast

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Homepage

Rezensionen:
- Steel

Kurzinfos: Wacken Open Air

Homepage:
- Sensation auf dem Wacken!

Artikel:
- Wacken Open Air 2002 - Part I: Der ganz normale Wahnsinn
- Wacken Open Air 2002 - Part II: Der Wahnsinn geht weiter
- Wacken Open Air 2002 - Part III: Hört der Wahnsinn niemals auf?
- Wacken Open Air 2003 - Pflichttermin für Headbanger
- Wacken Open Air 2003 - Part 1: Feuer, Fleisch und Dosenbier
- Wacken Open Air 2003 - Part 2: Preußen Münster...warmes Dosenbier
- Wacken Open Air 2004 - 15 Jahre ohne Kompromisse
- Wacken Open Air 2004 - Wir werden das Haus rocken
- Wacken Open Air 2005 - Das Familienfestival für Metaller
- Wacken Open Air 2005 - Donnerstag: Calm before the rain!
- Wacken Open Air 2005 - Freitag: No sleep ´till Berlin!
- Wacken Open Air 2005 - Samstag: Rain or shine!
- Wacken Open Air 2006 - Alle Jahre wieder der stählerne Himmel auf Erden
- Wacken Open Air 2006 – Sonne satt, Sold Out und
- Wacken Open Air 2007 – Metal Battle - Im Zeichen der förderlichen Ruhestörung
- Wacken Open Air 2007 - Die größte Metal-Party im Lande
- Wacken Open Air - 60000 Headbanger im Metal Village
- Wacken Open Air 2008 - Wir sind Wacken!
- Wacken Open Air 2008 - Scream for me, Wacken!
- Wacken Open Air 2016 - Rain or Sunshine?

Kurzinfos: U.D.O.

Homepage:
- U.D.O.

Artikel:
- U.D.O. - Die Metal-Legende Udo Dirkschneider kooperiert mit PETA2

Rezensionen:
- Man And Machine
- Mastercutor Alive
- Dominator
- Decadent

Kurzinfos: Judas Priest

Homepage:
- Judas Priest
-
-

Artikel:
- Judas Priest - Kann der Rob noch so hoch singen?
- Judas Priest - In Hamburg sagt man Tschüß
- Rock the Ring - Judas Priest und Alice Cooper als Headliner

Rezensionen:
- Demolition
- Jugulator
- '98 live meltdown
- Live In London
- Angel Of Retribution
- Rising In The East
- Nostradamus
- A Touch Of Evil - Live
- British Steel 30th Anniversary Edition
- Screaming For Vengeance (Special 30th Anniversary Edition)
- Epitaph
- Redeemer Of Souls
- Defenders Of The Faith - Special 30th Anniversary Deluxe Edition
- Battle Cry

Kurzinfos: Hammerfall

Homepage:
- Hammerfall

Artikel:
- Hammerfall - Die Inkarnation des Heavy Metal
- Hammerfall - Durchs kochende Stahlbad
- Hammerfall - Power Metal strikes back
- Hammerfall - Stronger Than All oder Oscar Dronjak lässt Dampf ab
- Hammerfall - Vorwärts immer, rückwärts nimmer!

Rezensionen:
- Renegade
- Crimson Thunder
- Chapter V: Unbent, Unbowed, Unbroken
- Threshold
- Steel Meets Steel - Ten Years Of Glory
- Masterpieces
- No Sacrifice, No Victory
- Infected
- (R)Evolution


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/16
Dolores Haze - The Haze Is Forever

Dolores Haze - The Haze Is Forever


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de