whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Styx -  The Grand Illusion + Pieces Of Eight - Live     Artist:  Styx
    Album:  The Grand Illusion + Pieces Of Eight - Live
    Label:  Edel / Eagle Vision
    Release:  25.02.2012
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Classic-Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Die Idee, sein erfolgreichstes Album in voller Länge live zu spielen, ist in den letzten Jahren doch sehr populär bei den guten alten Rockbands geworden. Styx fanden das Showmodell so gut, dass sie gleich zwei Erfolgsalben hintereinander wegspielen, und zwar - der Titel verrät es ja - 'The Grand Illusion' (1977) und 'Pieces Of Eight' (1978). Da konnten die Pomp-Rock-Veteranen aus Chicago nichts falsch machen, enthalten die beiden Alben doch die Mehrheit der großen Styx-Hits.

'The Grand Illusion' hat mit 'Miss America' den härtestens und vielleicht sogar besten Song im Programm. Daneben sind 'Fooling Yourself (The Angry Young Man)' und 'Come Sail Away' kaum aus einem Styx-Konzert wegzudenken. Besonders spannend sind natürlich Geheimtipps wie 'Man In The Wilderness', inspiriert von einer frühen Tournee mit Kansas, wie der ewig bubihafte Tommy Shaw erzählt. Live gab es die Nummer wohl noch nie.

'Pieces Of Eight' ist fast noch pompöser - mit kitschig-wohligen Titeln wie 'Sing For The Day', liedgewordener Albtraum für alle AOR-Feinde, sympatischer Ohrwurm für hartgesottene Fans des Synthesizer-Rocks. Die Single-Klassiker sind 'Blue Collar Man (Long Nights)' und 'Renegade'. Der geheime Hit ist allerdings das mysteriös angehauchte 'Queen Of Spades'. Haben Styx wohl auch gemerkt und es auf dem jüngsten 'Re-Generation' gelungen neu aufgenommen.

Im Ergebnis stehen zwei Stunden AOR-Extravaganza. Styx sind großartige Musiker, die man allerdings in ihrer rein optischen Präsenz manchmal nicht ganz so ernst nehmen kann. Zu albern wirken manchmal die Posen, zu schickimicki die Klamotten. Während der kultige James 'JY' Young das ganze selbst mit einem Augenzwinkern zu machen scheint, spielt Tommy Shaw immer noch den obercoolen Jungen, der dann aber von den alten Zeiten schwärmt. Das wirkt manchmal zu aufgesetzt.

Authentischer wirkt Sänger und Keyboarder Lawrence Gowan, wenngleich er ebenfalls ein Poser vor dem Herrn ist. Er war zwar 1977 und 1978 noch gar nicht dabei, vollbringt aber das Kunststück Dennis DeYoung fast vergessen zu machen. Hut ab dafür. Und dafür, dass beide Alben in der Live-Performance 35 Jahre später eigentlich noch genauso gut klingen. Ein kreativerer (und kürzerer) Titel hätte es trotzdem sein dürfen.

Parallel erscheint auch eine CD-Version. Möglicherweise ist die sogar vollkommen ausreichend.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Styx - The Grand Illusion + Pieces Of Eight - Live
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Styx

Interesse?



Homepage:
- Styx - Offizielle Facebook-Seite

Rezensionen:
- Styxworld Live 2001
- Big Bang Theory
- One With Everything
- Regeneration
- The Grand Illusion + Pieces Of Eight - Live
- The Mission

Kurzinfos: Kansas

Rezensionen:
- There's Know Place Like Home
- Miracles Out Of Nowhere
- The Prelude Implicit
- Leftoverture Live And Beyond


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de