whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Second Brightest Star
Big Big Train
The Second Brightest Star
(Progressive Rock)

On We Sail
The Samurai Of Prog
On We Sail
(Progressive Rock)

The Mission
Styx
The Mission
(Classic-Rock)

From Here To Hell
Psychosomatic Cowboys
From Here To Hell
(Alternative Country)

Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
Emerson, Lake & Palmer
Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
(Progressive Rock)

Particles
Tangerine Dream
Particles
(Progressive Rock)

Poison The Parish
Seether
Poison The Parish
(Alternative)

We're All Alright!
Cheap Trick
We're All Alright!
(Rock)

Acoustic Live In Concert
Simple Minds
Acoustic Live In Concert
(Rock)

Clock Unwound
Gentle Knife
Clock Unwound
(Progressive Rock)



Antlered Man -  Giftes Parts 1 and 2     Artist:  Antlered Man
    Album:  Giftes Parts 1 and 2
    Label:  Nois-O-Lution
    Release:  24.02.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore ausdrucken 
    Autor:  maximilian empfehlen/teilen 
 

'Huch! Oh Gott! Schatz - da schlafen vier Männer in unserem Flur auf dem Boden!, ruft die Frau morgens beim Weg in die Küche erschrocken zu ihrem Mann ins Schlafzimmer. Aber der beruhigt sie: 'Ach, keine Sorge! Das sind nur Antlered Man. Die hab ich gestern nach dem Konzert mitgebracht.' So ergeht es der experimentellen, britischen Rockband des Öfteren mal - und das ist sogar noch die luxuriösere Variante. Immerhin mussten sie nicht im Auto schlafen. Weil sie ihre Konzerte, z.B. als Vorprogramm für And So I Watch You From Afar, meistens ohne Gage spielen, ist natürlich auch kein Geld da für feudale Quartiere. Trotzdem lassen sich die Freunde ihre Spielfreude nicht verderben. Lange schon machen sie gemeinsam Musik - doch erst seit kurzem unter dem Namen Antlered Man. Als diese legen sie jetzt ihr Debütalbum 'Giftes Parts 1 And 2' vor, das unter anderem einige ihrer zuvor selbstveröffentlichten Singles enthält.

Auf eindrucksvolle Weise kombinieren Antlered Man treibende, brachiale Hardcore-Elemente mit filigranen Melodien von Streichern oder einem Glockenspiel. Als ZuhörerIn weiß man oft nicht, wohin einen die nächste Sekunde eines Liedes verschlagen wird, weil Atlered Man ganz plötzlich eine Kurve schneiden und dann in einem ganz anderen Rhythmus unterwegs sind als noch einen Wimpernschlag zuvor. Die Band knattert also nicht bloß nach vorne, sondern beweist einen Sinn fürs Spielerische. Und dieses Spielerische macht in einigen Stücken gar den Eindruck von Besessenheit, wenn die Gitarren und der Gesang von Damo Ezekiel Holmes im positiven Sinne leiern wie in den frühen Songs von Korn. Schade ist allerdings, dass Antlered Man aus 'Misruly Roo', dem letzten und mit mehr als sieben Minuten Spielzeit längsten Song des Albums, nicht mehr rausgeholt haben. Denn dieser läuft paradoxerweise von allen Songs am gleichmäßigsten durch. Doch bis dahin hat sich 'Giftes Parts 1 And 2' längst als spannendes Album entpuppt. Und wenn die Dame aus der Wohnung sich die Musik der Herren, die da in ihrem Flur liegen, mal anhört, lädt sie sie ja vielleicht sogar noch zum Frühstück ein.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Antlered Man - Giftes Parts 1 and 2
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Antlered Man

Interesse?



Homepage:
- Antlered Man - Offizielle Webseite
- Antlered Man - MySpace-Profil

Rezensionen:
- Giftes Parts 1 and 2

Kurzinfos: Korn

Homepage:
- Korn
- Korn - MySpace-Seite

Artikel:
- Korn - See You On The Other Side Of The Entrance
- Korn - Eine Biografie der New Metal-Pioniere
- Korn und Flyleaf bringen die Columbiahalle zum Kochen
- Korn - Back To Basic
- Sixx:A.M. und Korn - Mehr Gemeinsamkeiten als gedacht

Rezensionen:
- Issues
- Untouchables
- Take A Look In The Mirror
- Greatest Hits Vol.1
- See You On The Other Side
- Live & Rare
- Mtv Unplugged
- Untitled
- Live At Montreux 2004
- Korn III - Remember Who You Are
- Live At The Hollywood Palladium
- The Paradigm Shift

Mediathek:
- Ya'll Want A Single

Kurzinfos: And So I Watch You From Afar

Homepage:
- And So I Watch You From Afar

Rezensionen:
- Gangs


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 06/17
Tankard - One Foot In The Grave

Tankard - One Foot In The Grave


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de