whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Bruce Springsteen -  Wrecking Ball     Artist:  Bruce Springsteen
    Album:  Wrecking Ball
    Label:  Col (Sony Music)
    Release:  02.03.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Ben empfehlen/teilen 
 

Das Album zur Occupy-Bewegung und Weltwirtschaftskrise: hier ist es. So wütend und zornig hat man Springsteen nicht mal während der Reagan-Ära erlebt: 'Send the robber barons straight to hell / The greedy thieves that came around / And ate the flesh of everything they've found / Whose crimes have gone unpunished now', zürnt der Boss in 'Death To My Hometown' zu Pauken und irischen Flöten, Celtic-Rock zitierend. Die Heuschrecken haben die alte Heimat endgültig zerstört, ganz ohne Kanonenkugeln, ganz ohne Bomben, ganz ohne Armee. Drei Jahre nach dem poppigen, optimistischen 'Working On A Dream' hat sich der Ton in Springsteens Musik drastisch geändert. Wir erinnern uns: Damals surfte Obama auf einer Welle aus Euphorie und Erwartung ins Weiße Haus. Die Bush-Jahre waren vorbei. Die Hoffnung groß. Heute, so Springsteen, sei Amerika ein von gierigen Bankiers und Ölbaronen verwüstetes Land.

Es waren allerdings auch Jahre des persönlichen Verlustes für Springsteen: Zuerst starb Danny Federici, der Organist der Band, später der Saxophonist Clarence Clemons. Freunde, Seelenverwandte, die nun nicht mehr sind und Springsteen zwangen, seine Musik neu zu ordnen. So regiert in vielen Songs ein wuchtiges Schlagzeug und erklingt die Fiddle. 'Easy Money' und 'Shackled And Drawn' sind zwar textlich wütende Anklageschriften an die 'fat cats' der Wall Street, musikalisch jedoch verzichtbare Irish-Folk-Schunkler und die schwächsten Tracks des Albums. Leider stehen diese am Anfang. Es ist eine große Springsteen-Ballade titles 'Jack Of All Trades', die das Ruder herumreißt und für erste wahre Begeisterung sorgt. Es ist das schönste Lied der Platte, der Protagonist verspricht, dass alles noch gut wird. Er mag zu einer Frau sprechen oder gleich das ganze Land adressieren. Ob er die Versprechungen einhalten kann, bleibt ungewiss. In den Texten Springsteens sind schon viele gebrochen worden. Wehmütig erklingen gen Ende einige Bläser. Dann wird der Ton immer persönlicher: 'This ist my confession / I need your heart in this depression', barmt Springsteen im dunklen 'This Depression'. Anschließend lässt Tom Morello seine Gitarre aufheulen.

Den Titeltrack sang Bruce Springsteen zum ersten Mal vor drei Jahren im Giants Stadium in den Meadowlands von New Jersey. Die Abrissbirne hat das alte Stadium kurze Zeit später in Schutt und Asche verwandelt. Doch es geht Springsteen natürlich nicht nur um einen Spielplatz für große Jungs, wenn er sing: 'All our little victories and glories/ Have turned into parking lots'. Springsteen ist hier erneut auf der Suche nach den letzten Spuren des amerikanischen Traums. Und er hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Trotz allem. Beinahe am Ende der Platte ertönt ein alter Bekannter (im doppelten Sinne): 'Land Of Hope And Dreams' schrieb Springsteen 1999 zur Reunion der E Street Band. Der Song wurde zum festen Bestandteil seiner Konzerte. Es ist noch einmal eine Pilgerfahrt durchs gelobte Land, eine anstrengende, ermüdende, schwierige, doch es lockt das Meer und vielleicht die Erlösung. Schließlich erklingt das letzte Saxophon-Solo von Clarence Clemons. Und man merkt, wie sehr 'the big man' fehlt. Es schnürt einem die Kehle zu.

Die Dunkelheit mag sich von den Rändern der Städte aufs ganze Land ausgebreitet haben, doch Springsteen verteidigt stoisch sein Bild von einem besseren Amerika. So unterschiedlich die Stücke qualitativ sind: Auch mit 'Wrecking Ball' hat er uns wieder gepackt. Ein Kraftakt. Ein Manifest.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bruce Springsteen - Wrecking Ball
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bruce Springsteen

Interesse?



Homepage:
- Bruce Springsteen
-

Rezensionen:
- The Rising
- Devils & Dust
- Born To Run - 30th Anniversary Edition
- We Shall Overcome
- Japanische Vinyl-Replikas
- Wrecking Ball
- Collection: 1973 - 2012
- Springsteen & I

Mediathek:
- Mary's Place

Kurzinfos: Tom Morello

Homepage:
- The Nightwatchman
- Tom Morello auf facebook
- Tom Morello bei MySpace


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de