whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Alter Bridge -  Live At Wembley     Artist:  Alter Bridge
    Album:  Live At Wembley
    Label:  The Dude Films
    Release:  30.03.2012
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Knapp ein Jahr nach der verspäteteten 'Live From Amsterdam' gibt es schon den nächsten Konzertmitschnitt von Alter Bridge, dieses Mal aus London. Mehr als 10.000 Menschen hatten sich in der Wembley Arena eingefunden, um die Band aus Florida zu erleben. Schon erstaunlich: Auf derselben Tour spielten Alter Bridge in Hamburg vor nur etwa 1500 Leuten im Stadtpark.

Außerhalb von Deutschland ist die Band, die einst als Creed-Nachfolgeband gestartet ist, längst viel mehr als das - und ein Riesenname. Offenbar haben hierzulande noch viel zu wenige bemerkt, welche Klasse im Katalog von Alter Bridge steckt, der bisher drei Studioalben umfasst, und welche Live-Qualitäten das Quartett auszeichnet. Höhepunkte in Wembley sind 'Ghosts Of Days Gone By' und 'Come To Life', bei dem sich das englische Publikum als textsicher und stimmgewaltig erweist.

Stimmgewaltig ist aber vor allem Myles Kennedy. Wer es noch nicht gemerkt hat: Myles ist ein genialer Frontmann - definitiv ein Superstar in der nächsten Generation der Sänger. Das hat ja bekanntermaßen auch Gitarrengott Slash gemerkt und ihn für sein nächstes Album gleich komplett als Sänger verpflichtet. Myles Kennedy kann Hardrock-Knaller wie 'Metalingus' raushauen und Balladen wie 'Broken Wings' mit Herzschmerz anreichern. Dazu kommt sein direkter und authentischer Draht zum Publikum. Das kommt an bei den gut 10.000, die in bester Stimmung 'das Dach der Halle sprengen' (Kennedy).

Die zum Teil spektakuläre Show mit Laser-, Pyro- und Feuereffekten kommt in gestochen scharfem Bild. Die Beleuchtung ist allerdings die meiste Zeit dermaßen hell und steril, dass die authentische Konzertatmosphäre rein visuell drunter leidet. Vielleicht liegt es daran, dass in 3D gefilmt wurde? Am besten sieht es immer noch aus, wenn auf 16 mm gefilmt wird. (Schön zu sehen bei der aktuellen Iron Maiden-DVD 'En Vivo!'.)

Ähnlich verhält es sich beim Ton. Die Abmischung geht zwar grundsätzlich in Ordnung. Allerdings ist in Myles Kennedys Gesang etwas zu viel Hall drin. Im Kontrast dazu ist das Publikum dann doch etwas zu leise, sodass ein leichtes Ungleichgewicht entsteht. Das gibt noch mal leichte Abzüge im Rock'n'Roll-Faktor. Dasselbe gilt für die Audio-CD, die leider sieben Tracks kürzer und damit mehr was Halbes als was Ganzes ist. Warum keine Doppel-CD?

Dafür ist es immerhin eine Doppel-DVD. Die zweite enhält eine Dokumentation rund um das Konzert mit einer Laufzeit von knapp 60 Minuten - schon mehr als die übliche Featurette. Der Trailer für das Konzert ist ein netter Bonus.

Alles in allem begeistert der schicke Digipak im Schuber also in Inhalt und Aufmachung trotz kleiner Makel hier und da und der eigentlich verzichtbaren CD. Die Konzertschau macht zweifellos großen Spaß. Und angesichts des immensen Erfolgs von Alter Bridge muss man sich auch keine Sorgen machen, dass Tremonti, Phillips und Marshall nach der anstehenden Creed-Tournee mit Scott Stapp weitermachen oder Myles Kennedy nicht von der Slash-Tour zurückkehrt.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Alter Bridge - Live At Wembley
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Alter Bridge

Interesse?



Homepage:
- Alter Bridge

Artikel:
- Alter Bridge - Den Glauben verloren und den Spaß gefunden

Rezensionen:
- One Day Remains
- AB III
- Live from Amsterdam
- Live At Wembley

Kurzinfos: Scott Stapp

Homepage:
- Scott Stapp - Offizielle Homepage
- offizielle Facebookseite

Rezensionen:
- The Great Divide
- Proof Of Life

Kurzinfos: Slash

Homepage:
- Slash auf Myspace
- Offizielle Website
- Slashs Youtube-Kanal

Artikel:
- Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Rezensionen:
- Slash
- Made In Stoke
- Apocalyptic Love
- World On Fire

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls

Kurzinfos: Creed

Homepage:
- Creed

Rezensionen:
- Human Clay
- My own prison
- Weathered
- Greatest Hits
- Full Circle

Mediathek:
-
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de