whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Slash -  Apocalyptic Love     Artist:  Slash
    Album:  Apocalyptic Love
    Label:  Warner / Roadrunner
    Release:  18.05.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Vor zwei Jahren zauberte Slash mit seinem Solo-Debüt sowas wie einen Überraschungserfolg aus seinem berühmten Zylinderhut. Einer der zahlreichen Gäste auf dem titellosen Album hat ihn besonders beeindruckt: Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy, den Slash bei den Aufnahmen erst kennenlernte und anschließend mit auf Tournee nahm. Mittlerweile hat sich daraus eine Band entwickelt. Slash featuring Myles Kennedy and the Conspirators heißt sie und wird durch Bassist Todd Kerns und Drummer Brent Fitz komplettiert.

Und dieses Quartett macht das, was Slash schon immer am besten konnte, nämlich grandiosen, krachenden Hardrock. Mit furiosen Rocknummern wie 'One Last Thrill', 'Hard & Fast' und 'Shots Fired' überzeugen Slash und Co. genauso wie mit lässig groovenden Riff-Rockern. Einer davon ist 'Standing In The Sun', der zu Werbezwecken auch auf dem Sticker auf der CD-Hülle genannt wird, neben der Single 'You're A Lie', die ein paar Durchläufe braucht, bevor sie einschlägt. Mit Slash und Myles Kennedy haben sich aber vor allem zwei kongeniale Songwriting-Partner gefunden. Alle Songs wurden gemeinsam geschrieben.

Erstaunlicherweise verstecken sich die besten Songs aber in der zweiten Hälfte des Albums, quasi der B-Seite. Da ist zum Beispiel 'Anastasia', das mit einem klassischen, Malmsteen-verdächtigen Gitarrensolo startet, bevor es Gunners-mäßig die Riffs runterrattert. Und der Refrain, vom vielseitigen Myles Kennedy großartig gesungen, macht süchtig. Darauf folgt 'Not For Me', beinahe eine Ballade, bei der Kennedy anfangs fast flüsternd intoniert, was er nicht mehr will, um sich dann im Refrain die Seele aus dem Leib zu singen. Das anschließende 'Bad Rain' ist wohl die lässigste Nummer auf diesem Album. Und dann ist da noch die soullastige Ballade 'Far Away'. Stark!

'Apocalyptic Love' ist ein Hardrock-Album voller Energie und Spielfreude. Was da zwischen Slash, Myles Kennedy und ihren Mitverschwörer abgeht, scheint alles Andere als apocalyptisch zu sein. Und euphorische Worte über den Spaß im Studio waren hier nicht nur das übliche Promo-Gelaber. Die Songs wurden größtenteils live eingespielt. Und das merkt man auch. (Nicht komplett live übrigens, weil Myles Kennedy auch die Rhythmus-Gitarre spielt.) Und man merkt auch, wie prägend das Gitarrenspiel von Slash für den Sound ist. In Kombination mit Ausnahme-Sänger Myles Kennedy klingt 'Apocalyptic Love' deutlich mehr nach Guns N' Roses als die Big Band von Axl.

Aber da Slash und Kennedy beide eher relaxte Typen sind, hat das Line-Up eine wirklich gute Chance, länger zu bestehen als die von Guns N' Roses und Velvet Revolver. Für das Genre wäre es ein Gewinn, denn so gut klang Slash lange nicht mehr. Problemlos hätte man in dieser Rezension zahlreiche Vergleiche mit alten G'n'R-Songs nennen können. Aber eine Referenz genügt: 25 Jahre nach der Veröffentlichung von 'Appetite For Destruction' ist Mr. Saul Hudson wieder verdammt nah dran.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Slash - Apocalyptic Love
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Slash

Interesse?



Homepage:
- Slash auf Myspace
- Offizielle Website
- Slashs Youtube-Kanal

Artikel:
- Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Rezensionen:
- Slash
- Made In Stoke
- Apocalyptic Love
- World On Fire

Kurzinfos: Velvet Revolver

Homepage:
- Velvet Revolver

Artikel:
- Roskilde 2005 - Velvet Revolver , Tocotronic
- Black President - We are not Velvet Revolver!

Rezensionen:
- Contraband
- Live In Houston

Kurzinfos: Guns N' Roses

Homepage:
- Guns N' Roses - Deutsche Labelseite
- Guns N' Roses - Offizielle Website
- Guns N' Roses auf MySpace

Artikel:
- Guns N' Roses - Die Rückkehr des Giganten

Rezensionen:
- Chinese Democracy
- Appetite For Democracy

Kurzinfos: Alter Bridge

Homepage:
- Alter Bridge

Artikel:
- Alter Bridge - Den Glauben verloren und den Spaß gefunden

Rezensionen:
- One Day Remains
- AB III
- Live from Amsterdam
- Live At Wembley


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de