whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Saxon -  The Carrere Years 1979-1984     Artist:  Saxon
    Album:  The Carrere Years 1979-1984
    Label:  EMI
    Release:  20.04.2012
   Medium:  Compilation
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

In Zeiten des digitalen Musikgeschäfts suchen die Labels immer wieder nach neuen Wegen, den Konsumenten auch das physische Musikprodukt schmackhaft zu machen - allerdings nicht immer mit kreativen Ideen. Bei EMI sind Album-Verramschungs-Boxen gerade schwer in Mode. Und jetzt sind Saxon dran. Die erste Box umfasst auf vier CDs die Jahre 1979 bis 1984, in denen Biff Byford und Co. beim Label Carrere unter Vertrag standen.

Die erste CD umfasst das selbstbetitelte Debüt der Metal-Urgesteine und den großartigen Nachfolger 'Wheels Of Steel', der zweifellos einer DER Klassiker der New Wave Of British Heavy Metal ist. Soweit so gut. Beiden Alben ist jeweils ein Bonustrack zugehörig, eine Live-B-Seite von 'Judgement Day' und eine von 'Stallions Of The Highway'. Beide sind super, aber auf welchen Singles sie ursprünglich erschienen sind und wann sie aufgezeichnet wurden, erfährt man nicht. Auf den Remasters von 2009 waren sie nicht.

Fast das gleiche Spiel auf CD Nummer Zwei. Die Alben 'Strong Arm Of The Law' und 'Denim And Leather' sind beide Kracher. Auf 'Denim ...' folgt ein Bonus-Track, ein Remix von '20,000 Feet', der auch schon auf der 2009er-Version drauf war.

Die dritte CD ist noch blöder aufgeteilt, aber dennoch interessanter. Schlecht: Sie beginnt mit dem Bonustrack 'Bap Shoo Ap', aufgezeichnet beim 'Monsters Of Rock' in Donington. Gut: Sie enthält das Live-Album 'The Eagle Has Landed', das (wie alle Live-Alben) bei der Remasters-Serie von 2009 gar nicht berücksichtigt wurde. Die Scheibe ist natürlich grandios, allerdings ist schon 1999 eine Version mit sechs Bonustracks erschienen. Auf die muss man jetzt wieder verzichten.

Nicht ganz so ärgerlich, aber total dämlich: Das '83er Album 'Power & The Glory' beginnt auf CD 3. Die zweite Hälfte befindet sich aber auf CD 4. Das ist natürlich chaotisch. Auf der vierten CD sind auch zwei Bonustracks - die US-LP-Version von 'Suzi Hold On' (falsch geschrieben) und eine Live-B-Seite von 'Denim And Leather'. Und wieder erfährt man nicht, auf welcher Single das mal die B-Seite war. Es folgt mit 'Crusader' von 1984 der erste Schritt in Richtung US-Stadionrock, der - wie sich später zeigen sollte - für Saxon kommerziell leider nicht von Erfolg gekrönt war.

Dieser Box könnte es ähnlich gehen, denn gegenüber digitalen Downloads bietet sie keinerlei Mehrwert. Bei bekannten Anbietern bekommt man 'The Eagle Has Landed' samt Bonustracks für weniger als 7 Euro. Wer auf Bonusmaterial und/oder Haptik steht, der sollte die sechs Studioalben in dieser Box lieber separat mit reichlich Bonustracks und ausführlichen Liner-Notes kaufen. Der finanzielle Mehraufwand gegenüber dieser - zugegeben - recht günstigen Box lohnt sich.

Dass die Band selbst 'The Carrere Years 1979-1984' in dieser Form gutheißt, darf bezweifelt werden. In den mageren Liner-Notes kommen Graham Oliver und Steve Dawson zu Wort, mit denen Biff und Co. seit Jahren zerstritten sind. Alle Kommentare von Biff 'were taken from Saxon's reissue campaign', steht im Heft. Diese Tatsache spricht für sich.

Musikalisch ist hier wirklich alles hervorragend - aber was Aufteilung und Aufmachung angeht, ist 'The Carrere Years 1979-1984' ein echter Flop. Eine Bewertung nach Noten entfällt daher.


  WS-Bewertung: o.B. User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Saxon - The Carrere Years 1979-1984
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Saxon

Interesse?



Homepage:
- Saxon

Artikel:
- Saxon - Das Löwenherz schlägt weiter
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Saxon - Live und laut in Bremen

Rezensionen:
- Metalhead
- Killing Ground
- Heavy Metal Thunder
- The Saxon Chronicles
- Lionheart
- The Eagle Has Landed Pt.3
- The Inner Sanctum
- Into The Labyrinth
- Saxon (Remastered)
- Wheels Of Steel (Remastered)
- Strong Arm Of The Law (Remastered)
- Innocence Is No Excuse (Remastered)
- Rock The Nations (Remastered)
- Destiny (Remastered)
- Heavy Metal Thunder - Live - Eagles Over Wacken
- The Carrere Years 1979-1984
- Heavy Metal Thunder - The Movie
- Sacrifice
- St. George's Day Sacrifice
- Warriors Of The Road - The Saxon Chronicles Part II
- The Saxon Chronicles (Re-Release)
- Heavy Metal Thunder (Re-Release)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de