whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Solveig
Seven Spires
Solveig
(Metal)

Cypress Ave.
The Midnight Ghost Train
Cypress Ave.
(Stoner Rock)

No Future
Conveyer
No Future
(Hardcore)

The Rise Of Chaos
Accept
The Rise Of Chaos
(Metal)

Seasons Of The Black
Rage
Seasons Of The Black
(Metal)

Hydrogen
Bardspec
Hydrogen
(Darkambient)

Defying Gravity
Mr. Big
Defying Gravity
(Hardrock)

Lust For Life
Lana Del Rey
Lust For Life
(Pop)

California
Riverdogs
California
(Rock)

Live - Here Comes The Night
Graham Bonnet
Live - Here Comes The Night
(Hardrock)



AlterRed -  Dollstown     Artist:  AlterRed
    Album:  Dollstown
    Label:  Danse Macabre
    Release:  04.05.2012
   Medium:  Album
    Genre:  Synthie-Pop ausdrucken 
    Autor:  Valentin empfehlen/teilen 
 

Wie schon mit einer nur unerheblichen Prise Willkür dem Titel ihrer zweiten Scheibe zu entnehmen ist, wollen die Cabaret-Electro-Briten namens AlterRed auch mit dieser Veröffentlichung gebührlich die Puppen tanzen lassen. Ein Viergespann sind sie, wenn auch mit einem hervorgehobenen und zuvorderst präsenten Mann/Frau-Duo an der Spitze, sodass es aussieht, als wollten sie ihre selbst angeführten Dresden Dolls-Referenzen noch zusätzlich unterstreichen und dabei ein wenig auf Fan-Jagd gehen. Doch halt: AlterRed, so werben sie, seien nicht einfach der Genredurchschnitt.

Womit sie dies bewiesen zu haben glauben, erscheint allerdings schleierhaft und bedürfte einer näheren Erläuterung. 'Dollstown' muss sich zwar gewiss nicht vor Hässlichkeit verstecken. Aber zu allzu prunkvollen Inszenierungen besteht auch kein ersichtlicher Anlass. Denn das Album offenbart leider so einige Schwächen schon im Songwriting. Dabei fängt alles recht vielversprechend an: 'Dollstown' (der Track) macht mit hüpfenden, skurril anmutenden Piano-Akkorden Lust auf mehr und verwirrt zunächst mit waberndem Bass und reizvoll verwirrendem Wechselspiel in der Stimmlage des Sängers, der genau so heißt wie seine Band (wie Marilyn Manson). Ebendessen Stimme ist es dann leider auch, die mit ihren eigenwillig langgezogenen Vokalen, beispielsweise in 'Rebuild Rewire' so einigen Hörern im weiteren Verlauf des Albums auf den Geist gehen könnte, im Mindesten aber viel zu schnell Langeweile hervorruft. Besonders kraft- oder gefühlvoll ist der Gesang nämlich nicht; vielmehr mit gutem Gewissen austauschbar, vermag er sich doch insbesondere in der Gesellschaft von volleren Bässen und dichterer Synthetik nur so ganz eben über Wasser zu halten, was sich bei 'In Recovery' deutlich zeigt.

'Different Face' erweist sich als der Stimmungsmacher des Albums. Mit abgehackten 'Gitarren', die wohl eher dem Synthesizer entspringen, einer Art Westernklavier-Tune und dem auf diesem Album effizientesten Spannungsbogen hält es den Hörer zumindest ein bisschen in Atem. So gut klappt das sonst nur selten. Da wäre vielleicht noch das pulsierende 'Safe' mit seinem durch ein Kunstpäuschen eingeleiteten, wilden Refrain und der irgendwie recht flippigen Atmosphäre. Ansonsten überzeugt 'Dollstown' (das Album) immer wieder mal eben - nur leider immer nur in kleinen, schnell abgrenzbaren Fragmenten, sodass keines der Stücke am Ende wirklich durchgängig gelungen dasteht. Und dementsprechend das ganze Album einen nur bedingt souveränen Eindruck macht. In anderen derartig gelagerten Fällen gibt es dann meist einen oder zwei Pole, um die das restliche Stückwerk rotiert, um nicht viel mehr zu bewirken als die Spielzeit, die zum 'Album' fehlt, zu füllen. Die vermögen aber die Chose nicht selten noch zu retten. Hier jedoch bleiben 50 Minuten und 10 Tracks lang die Sternstunden fern. Trotz sichtlicher Bemühungen, 'anders' zu sein, reicht es dann doch nur fürs unstete Mittelmaß.

Leider mischen AlterRed der Musikwelt nicht wirklich das Quäntchen Extravaganz bei, als dessen Inbegriff sie sich gern verstanden wissen möchten. Ungeschliffen? Ja. Diamant? Nein. Denn vieles lässt sich in der Kunst als Stilmittel auslegen. Aber leider nicht alles.


  WS-Bewertung: 4+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
AlterRed - Dollstown
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: AlterRed

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Homepage
- AlterRed auf facebook

Rezensionen:
- Dollstown
- The Time It Takes To Smile

Kurzinfos: Dresden Dolls

Homepage:
- Dresden Dolls - Offizielle Homepage

Artikel:
- Dresden Dolls - Ein Interview mit den Newcomern aus Boston
- Dresden Dolls – On Tour With Nine Inch Nails
- Dresden Dolls - Das Leben des Brian
- Dresden Dolls - Denn die Mauern werden fallen hin
- Dresden Dolls - Die Ruhe vor dem Sturm

Rezensionen:
- Dresden Dolls
- Paradise
- Yes, Virginia
- The Dresden Dolls - Live at the Roundhouse

Kurzinfos: Marilyn Manson

Homepage:
- Marilyn Manson

Artikel:
- Marilyn Manson - Tonight, I am fucking German!
- Marilyn Manson - Doitschlääänd mit Griff ans Gemächt

Rezensionen:
- Guns, God and Government World Tour
- The Golden Age Of Grotesque
- Eat Me Drink Me
- The High End Of Low
- Born Villain
- The Pale Emperor

Mediathek:
- This Is The New Shit


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 07/17
Vintersorg - Till Fjälls del II

Vintersorg - Till Fjälls del II


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de