whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Pink Floyd -  The Story Of Wish You Were Here     Artist:  Pink Floyd
    Album:  The Story Of Wish You Were Here
    Label:  Edel / Eagle Vision
    Release:  22.06.2012
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Progressive Rock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Die neue DVD aus dem Hause eagle vision erzählt die Entstehungsgeschichte des 1975er Hitalbums von Pink Floyd. Dabei kommen die Bandmitglieder David Gilmour, Roger Waters und Nick Mason sowie diverse Zeitzeugen in aktuellen Interviews zu Wort. Darunter sind auch Toningenieur Brian Humphries und Storm Thorgerson, von dem das legendäre Cover-Artwork mit dem brennenden Mann stammt. Der 2008 verstorbene Keyboarder Richard Wright ist in Archiv-Interviews zu sehen.

Tatsächlich geht es bei "The Story Of Wish You Were Here" aber nicht nur um die Arbeiten am Album, um den Erfolgsdruck von außen und um bandinterne Querelen, sondern auch um Syd Barrett († 2006). Barrett und Pink Floyd hatten sich 1968 getrennt, weil der hohe Drogenkonsum des Gitarristen und Songwriters sein Verhalten extrem negativ beeinflusste. Seine ehemaligen Bandkollegen hat das auch Jahre später noch bedrückt, das Album wurde ihm gewidmet.

Was der sorgfältig recherchierten Dokumentation fehlt, ist Musik. Man sollte meinen, dass das ein elementarer Bestandteil sein müsste. Aber statt alte Konzertaufnahmen zu zeigen, Songperformances von "Wish You Were Here", gibt es nur Szenen aus der umjubelten Kurz-Reunion bei Live8. Diesen Auftritt von 2005 hätte man aber lieber in voller Länge im Bonusmaterial parken sollen. So fehlt es dann doch an der Atmosphäre, die einer solchen Dokumentation das authentische Gefühl verleiht.

"The Story Of Wish You Were Here" lief bereits im Fernsehen und war hierzulande schon auf arte zu sehen. Es ist ohne Zweifel Pflichtprogramm für Pink Floyd-Fans und -Interessierte. Aber eigentlich genügt es, wenn man sich die Dokumentation einmal anschaut. Die DVD- und Blu-Ray-Versionen bieten allerdings noch 25 zusätzliche Minuten Bonus-Material, die in der TV-Ausstrahlung nicht zu sehen waren. Ob die allerdings den Kauf rechtfertigen, wenn man die DVD doch nur einmal anschaut, ist Ansichtssache.


  WS-Bewertung: 3 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Pink Floyd - The Story Of Wish You Were Here
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Pink Floyd

Interesse?



Homepage:
- Pink Floyd

Rezensionen:
- The Dark Side Of The Moon
- The Story Of Wish You Were Here
- The Endless River
- The Final Cut (Vinyl Remaster Reissue)
- A Momentary Lapse Of Reason (Vinyl Remaster Reissue)
- Pink Floyd - Die definitive Biographie

Kurzinfos: Syd Barrett

Artikel:
- Syd Barrett – A Hard Day's Night
- Dinner Auf Uranos - Von Nocte Obducta, gewagten Open Airs und Syd Barrett

Kurzinfos: Roger Waters

Kurzinfos: David Gilmour

Rezensionen:
- On An Island
- Live At Pompeii


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de