whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Don't Let Up
Night Ranger
Don't Let Up
(Rock)

Emperor of Sand
Mastodon
Emperor of Sand
(Melodic/Progressive)

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Monumentum
Eclipse
Monumentum
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)



Autechre -  Exai     Artist:  Autechre
    Album:  Exai
    Label:  Warp
    Release:  01.03.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Dance / Club Music ausdrucken 
    Autor:  Lyord empfehlen/teilen 
 

Autechre ist einer der Bands, die den experimentellen Stil von Warp Records geprägt hat, denn die Songs von Rob Brown und Sean Booth beinhalten eine musikalische Vielschichtigkeit, die den meisten Künstler des Labels, die elektronische Musik produzieren, innewohnt. Aufgrund komplizierter Taktstrukturen und kruden Geräuschen fällt die Musik unter dem Begriff IDM (Intelligent Dance Music). Diese Bezeichnung des Genres kann zum Rest der elektronischen Musik herablassend wirken und sollte unter dem Namen 'Artificial Intelligence' geführt werden, so dass auf die Künstlichkeit, Vielschichtigkeit und dem Ursprung der Musik verwiesen wird. Letzteres kommt von der gleichnamigen Albumserie, die Warp im Jahr 1992 veröffentlichte und der neben Alben von Plaid, The Black Dog (mit Aphex Twin) auch Autechre ihren ersten Long Player veröffentlichten.

'Incunabula' ist eines der Alben, dessen Songs zugänglich erscheinen, denn auf der Platte dominieren Breakbeats, womit das Duo ihre Kulturwurzeln, die im Hip-Hop liegen, zeigte. Doch es sind nicht nur die Breakbeats, weswegen das Album so besonders ist: Autechre benutzen bereits auf dieser Platte verschnörkelten Taktstrukturen, die alle Subgenre des Breakbeats (von Jungle (Drum`n`Bass) bis Dubstep) beeinflusst haben. In den letzten fünfzehn Jahren hat sich der Stil der Band immer mehr kompliziert. Der Wandel kann auf der EP-Sammlung 'EPs 1991 - 2002' aus dem Jahr 2011 nachgehört werden, die neben den beiden Peel Session auch die 'Cichlisuite' - EP enthält, mit der die Musik noch verschnörkelter wurde und sich die Band der Richtung zuwendete, die sie gegenwärtig produziert.

Mit 'Exai', dem mittlerweile elften Album bleiben Autechre ihrem derzeitigen Stil treu. Auf über zwei Stunden bietet die Band Tracks mit grobmaschigen Taktmustern, die abstrakt wirken. Dadurch fallen Kontraste auf, wie sie im Song 'jatevee C' verwendet werden. Dieser beginnt fließen und selbst der Takt der verrauschten Beats ist greifbar, löst sich aber Stück für Stück auf, indem dieser auseinander driftet, während der Song mit weiteren rauschenden Elementen versehen wird. Dieses Muster findet sich in den meisten Tracks des Album wieder. Das macht die Musik interessant und steht nicht in Gefahr nach mehrmaligen hören als überhört beiseite gelegt zu werden, sonder mit dem Abstrakten die Möglichkeit des Entdeckens von Kleinigkeiten. Das ist die Stärke, die Autechres Musik in sich tragt: Die Beschäftigung mit elektronischer Musik im Stillen, als auf der Tanzfläche. 'Exai' eignet sich perfekt dazu, bedarf jedoch viel Aufmerksamkeit.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Autechre - Exai
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Autechre

Interesse?



Homepage:
- Autechre bei Myspace

Rezensionen:
- Exai

Kurzinfos: Aphex Twin

Rezensionen:
- drukqs


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de