whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Solveig
Seven Spires
Solveig
(Metal)

Cypress Ave.
The Midnight Ghost Train
Cypress Ave.
(Stoner Rock)

No Future
Conveyer
No Future
(Hardcore)

The Rise Of Chaos
Accept
The Rise Of Chaos
(Metal)

Seasons Of The Black
Rage
Seasons Of The Black
(Metal)

Hydrogen
Bardspec
Hydrogen
(Darkambient)

Defying Gravity
Mr. Big
Defying Gravity
(Hardrock)

Lust For Life
Lana Del Rey
Lust For Life
(Pop)

California
Riverdogs
California
(Rock)

Live - Here Comes The Night
Graham Bonnet
Live - Here Comes The Night
(Hardrock)



Alice In Chains -  The Devil Put Dinosaurs Here     Artist:  Alice In Chains
    Album:  The Devil Put Dinosaurs Here
    Label:  Universal
    Release:  24.05.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Grunge ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo empfehlen/teilen 
 

Alice in Chains - tot, dann wiederbelebt. Das zweite Album seit dem großen Defibrillator-Einsatz hört auf den Namen "The Devil Put Dinosaurs Here" - das ist schonmal ein guter Anfang.

Sinnfreie Titel, in denen auch noch auf arme Kreaturen losgegangen wird, sind schonmal ein erstes Zeichen für geistige Derangiertheit - und das kann der Musik von Alice In Chains nur gut tun. Freute man sich einfach bei "Black Gives Way To Blue" noch darüber, dass Alice In Chains tatsächlich wieder etwas Neues auf die Beine gestellt haben, so darf man aber vier Jahre später das neueste Album ruhig mit etwas neutralerem Auge betrachten.

Wenn man das tut, bleibt nicht viel übrig.

Klar, das klingt irgendwie wie Alice In Chains, aber eher wie eine Kopie, die es nicht hinbekommt wie das Original. Die Gitarren sind dumpf und leiernd wie sie sein sollten, die Riffs typisch Grunge, aber alles Weitere fehlt.

Offensichtlich muss man depressiv, drogenabhängig, alkoholkrank und auch sonst irgendwie geistesgestört sein, um diese Musik perfekt hinzubekommen. Wenn man Tracks wie "Angry Chair" oder "Them Bones" hört, dann schüttelt man sich bei den neuen Songs als hätte man in eine Zitrone gebissen. Ohne Energie, ohne diese Gefühl, dass da jemand versucht, seine Probleme zu verarbeiten, ohne diese unendlich wütende, selbstzerstörerische Traurigkeit - Alice in Chains sind zu einer Durchschnitts-Combo geworden, die ihren Namen nicht mehr verdient.

Alice in Strickgarn wäre wohl bei dieser Ansammlung von banalen Songs ohne wirklichen Wiedererkennungswert eher angebracht. Nicht dass man das jetzt falsch versteht: Richtig schlecht sind die Songs nur im Bezug zum Bandnamen und den alten Songs der Band. Man kann das hören, nett nebenbei. Die Musik ist harmlos.

Wenn die alten Songs jedoch eines NICHT waren, dann harmlos. Äußerst schade.


  WS-Bewertung: 3- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Alice In Chains - The Devil Put Dinosaurs Here
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Alice In Chains

Interesse?



Homepage:
- Alice In Chains - offizielle Website
- Alice In Chains - MySpace-Seite

Artikel:
- Alice In Chains - mit Volldampf zurück auf der Bühne

Rezensionen:
- Black Gives Way To Blue
- The Devil Put Dinosaurs Here


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 07/17
Vintersorg - Till Fjälls del II

Vintersorg - Till Fjälls del II


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de