whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



In Extremo -  Kunstraub     Artist:  In Extremo
    Album:  Kunstraub
    Label:  Universal
    Release:  27.09.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Mittelalter ausdrucken 
    Autor:  jakob empfehlen/teilen 
 

'Spektakulärer Kunstraub in Rotterdam: sieben Meisterwerke wurden gestohlen - darunter Bilder von Picasso, Monet und Matisse. Der Wert der geraubten Gemälde ist unschätzbar, auf dem freien Markt sind sie kaum verkäuflich.' Als diese Meldung an einem Oktobertag im Jahr 2012 erschien, waren die meisten Zeitungsleser wohl bestürzt über die gestohlenen Gemälde - oder es interessierte sie einfach nicht. Keinesfalls hätte man jedoch Bewunderung oder gar Sympathie für die Gauner erwartet. Doch gerade das Spektakuläre an dem Raub, dazu noch die magische Zahl 'Sieben' hatten es André Strugala sofort angetan. Man kennt ihn besser unter dem Namen Dr. Pymonte als Harfenist, Hackbrettspieler und Dudelsackbläser von In Extremo. 'So ein Coup hat mit Verstand und Finesse zu tun, das waren keine 20-jährigen Dumpfbacken. Hier handelt es sich um Kunstexperten, Schlitzohren mit Geschmack', meint Dr. Pymonte. Für ihn stand fest, welchen Titel das neue Album seiner Band tragen sollte: Kunstraub.

So besingen In Extremo auf ihrem bislang elften Studioalbum nicht nur die 'Gentleman-Gauner' von Rotterdamm, sondern auch den 'Lebemann'. Beide Typen von Menschen begeistern die modernen Spielleute: Sie sind nicht reich, ziehen aber munter durch ihr Vagabundenleben und nehmen sich was sie wollen, manchmal auch Kunstschätze. Dabei funktioniert das mittlerweile 18 Jahre alte Rezept noch immer: Dudelsack, Harfe, Schalmei und andere mediävale Instrumente sowie eine E-Gitarre und ein Schlagzeug - fertig ist der moderne - und von den 1,5 Millionen verkauften Platten her auch der erfolgreichste - Mittelalter-Rock made in Berlin.

Im Gegensatz zu den Vorgängern muss man auf der neuen Platte etwas gründlicher nach eingängigen, mittelalterlichen Melodien suchen. Der Rock, vielfach sogar der Metal steht bei 'Kunstraub' deutlicher im Vordergrund. Allerdings sind die Songtexte so kreativ wie eh und je und mit bekannter rauer Stimme vorgetragen von Vokalist Micha Rhein alias Das Letzte Einhorn. Seine Lieder handeln von der Freiheit des fahrenden Gauklervolks, dessen 'Wege ohne Namen' das eigentlich Ziel sind. Von 'Himmel und Hölle', da biblische Bezüge einfach dazugehören, frei nach dem Motto Lebenslust statt Frömmigkeit. Das Titellied ertönt dagegen mit Synthesizern, eine moderne musikalische Erweiterung, die man sonst von In Extremo nicht kannte. Songs wie 'Du und ich' oder 'Feuertaufe' laden zum Mitschmettern ein.

Gerade beim Thema 'Kunstraub' graut es einem jedoch angesichts des lieblos dahin geklatschten Covers: leerer Bilderrahmen, zwei gelbe Absperrbänder und das Bandsymbol in weißen Klecksen - für so etwas braucht man keinen Grafikdesigner. So etwas schafft mittlerweile jeder mit ein wenig Erfahrung in Microsoft Paint. Glücklicherweise ist die neue Platte von In Extremo alles andere als dilettantisch geraten, auch wenn sie leider keine Meilensteine wie 'Liam' oder 'Raue See' mehr bietet.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
In Extremo - Kunstraub
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: In Extremo

Interesse?



Homepage:
- In Extremo

Artikel:
- Castle Rock Festival - Sonne, Schloß, Mittelalterrock ...
- In Extremo - Im Wandel der Sieben
- Irgendwo in Deutschland - das Projekt
- In Extremo - Das Letzten Einhorn über den Stand der Dinge
- In Extremo – Zum Frühstück wird alter Streit gerne mal frisch aufgekocht
- In Extremo - Ein Vorgeschmack auf Sängerkrieg
- In Extremo - Sieben Köche und ein großer Topf
- In Extremo - Jahresabschluss in Erfurt
- In Extremo - 'Unsere Fans darf man nicht unterschätzen!'
- In Extremo - 'Wir konnten einfach nicht mehr weggucken!'

Rezensionen:
- Verehrt und angespiehn
- Weckt die Toten !
- Sünder Ohne Zügel
- 7
- Mein Rasend Herz
- Raue Spree 2005
- Kein Blick zurück
- Sängerkrieg
- Sängerkrieg Akustik Radio-Show
- Sterneneisen Live
- Kunstraub
- QUID PRO QUO


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de