whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Sahg -  Delusions Of Grandeur     Artist:  Sahg
    Album:  Delusions Of Grandeur
    Label:  Indie recordings
    Release:  25.10.2013
   Medium:  Album
    Genre:  Progressive Metal ausdrucken 
    Autor:  DanielF empfehlen/teilen 
 

Norwegen hat uns dieses Jahr schon einige exzellente Metal-CDs beschert, so unter anderem von In Vain und Extol. Nun zum Ende des Jahres erreicht uns das vierte Album von Sahg. Das Kleeblatt aus Bergen in Norwegen hat bereits drei, simpel durchnumerierte Alben veröffentlicht, die stark von klassischem (Doom)Metal à la Black Sabbath, Led Zeppelin oder Deep Purple geprägt waren. Bereits mit dem Debütalbum hat man beim deutschen Rock Hard Magazin mit der Höchstwertung beeindruckt und auch mit den beiden Nachfolgern konnte man seine Anhängerschaft kontinuierlich ausbauen, nicht zuletzt auch durch internationale Touren. Album Vier ist anders. Album Vier ist aufregend. Album Vier ist eine sehr gelungene Evolution. Album Vier heißt "Delusions Of Grandeur" und sendet wohlige Wellen atmosphärischen Metal-Sounds aus. Space Doom Metal nennen Sahg selbst ihren neuen Stil. Das hat was und trifft es auf jeden Fall, auch wenn es nicht die ganze Bandbreite des neuen Albums abdeckt. Denn die hat sich mit dem Konzeptalbum noch deutlich erweitert, nicht zuletzt um progressive Elemente moderner Metal Bands. Wer Mastodon und Opeth mag, dem wird die neue Scheibe von Sahg sehr gut gefallen.

Der Albumtitel referenziert die zu Grunde liegende Geschichte, "Delusions Of Grandeur" ist ein Konzeptalbum. Es handelt von einer Person, die in Wahnvorstellungen verfällt, in denen sie zum Herrscher des Universums mutiert und sich schließlich völlig in diesen Größenideen verliert. Zudem drückt sich im spacig-epischen Sound auch die cinematische Bildsprache berühmter Filme wie Kubricks "2001" und Fritz Langs "Metropolis" aus. Den Album-Opener 'Slip Off The Edge Of The Universe' hat die Band mit einem ausdrucksstarken Animations-Musikvideo verfilmt, in dem der 'Space Commander' sich metaphorisch im endlosen Weltall verliert. Der Song legt die Latte für das Album hoch, wundervoll psychedelisch-hypnotisch kommt der Song daher - vom Gesang über den Gitarrensound bis zu den Soli. Ein Song, in dem man sich tatsächlich verlieren kann und mit spektakulärer musikalischer Präzision präsentiert. Man merkt bereits bei diesem ersten Stück, daß die Band das Album live im Studio eingespielt hat.

'Blizzardborne' ist die Verkörperung der Stil-Beschreibung 'Space Doom'. Langsam, sphärisch und düster.'Firechild' hat ihn besonders, diesen Groove, der einen packt und der Refrain brennt sich auf Zell-Ebene in die Gehörgänge ein. Melodiös, verspielt und gleichzeitig musikalisch enorm komplex und vielseitig - im besten Sinne progressiv. Unglaublich, wie man einen solchen Song mit einer solchen Selbstverständlichkeit an den Start bringen kann. 'Walls Of Delusion' mit seinem Mix aus gespenstischem Sprechgesang und zornigen Schreien passt hervorragend in den stimmigen Fluß des Konzepts. 'Ether' ist dominiert von den Referenzen der großen Vorbilder von Sahg beim Sound. Man sieht Sabbath und Zep sinnbildlich anerkennend Nickend in Übergröße und doch dezent im Hintergrund stehen. Der zweieinhalb-minütige Instrumental-Kracher rast mit seinem wahnsinnigen Groove unaufhaltsam auf den Höhepunkt des Albums zu: 'Sleeper's Gate To The Galaxy'. Der über 11 Minuten dauernde Albumabschluß ist nochmals eine Klasse für sich: Hier kommt nochmals alles zusammen, was das Album als ganzes ausmacht. Psychedelischer Stoner-Groove, träumerischer Space-Gesang, ein wundervolles Gefühl für sich vielfach variierende musikalische Themen, donnernde Doom-Riffs.

Dieses Album hat das bemerkenswerte Potenzial, den Hörer gefangen zu nehmen. Man kann sich in der grandiosen Atmosphäre und musikalischen Vielseitigkeit 'Delusions Of Grandeur' verlieren. In Analogie zum Albumkonzept kann man Sahg wohl kein größeres Kompliment machen.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Sahg - Delusions Of Grandeur
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Sahg

Interesse?



Homepage:
- Sahg - offizielle Website

Artikel:
- Sahg - Die Macht aus den Wäldern Norwegens

Rezensionen:
- Sahg III
- Delusions Of Grandeur
- Memento Mori

Kurzinfos: Opeth

Homepage:
- Opeth
- Opeth - MySpace-Seite

Artikel:
- Bleed The Sky - Ein Gig mit Opeth war erst der Anfang...
- Opeth - Warme Atmosphäre an kalten Herbsttagen
- Opeth - Da scheiden sich die Geister oder sie träumen nur...
- Swallow the Sun: neuer Angstgegner für Katatonia und Opeth?
- Opeth – Es wäre mir egal, wenn Ozzy Osbourne mich morgen anrufen würde!
- Opeth - Auf natürliche Weise anders
- Opeth - Von Gott, Alkohol und der Last, ein netter Schwede zu sein
- Opeth auf Sorceress-Tour: Synthese abgeschlossen

Rezensionen:
- Deliverance
- Damnation
- Ghost Reveries
- The Roundhouse Tapes
- Watershed
- The Roundhouse Tapes (DVD)
- Blackwater Park - Legacy Edition
- Heritage
- Pale Communion
- Book of Opeth
- Sorceress
- Orchid (Re-Release)
- Morningrise (Re-Release)
- My Arms, Your Hearse (Re-Release)

Termine:
16.12. VÖ
16.12. VÖ

Kurzinfos: Mastodon

Homepage:
- Mastodon

Rezensionen:
- Leviathan
- Call Of The Mastodon
- The Workhorse Chronicles
- Blood Mountain
- Crack The Skye
- The Hunter
- Once More 'Round The Sun
- Emperor of Sand
- Cold Dark Place

Mediathek:
- Blood And Thunder
- Iron Tusk

Kurzinfos: Led Zeppelin

Homepage:
- Led Zeppelin

Artikel:
- The Futureheads - Led Zeppelin ohne Gitarren-Soli?
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil I)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil II)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil III)
- Led Zeppelin - Wandlungsworte vom Rock-Olymp (Rückblick Teil IV)

Rezensionen:
- Early Days
- How The West Was Won

Kurzinfos: Extol

Homepage:
- Extol - offizielle Website
-

Artikel:
- Extol - 20 Jahre Lobpreis für den Herrn

Rezensionen:
- Synergy
- Blueprint
- Extol
- Extol - Of Light And Shade


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de