whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Otto Dix -  Anima     Artist:  Otto Dix
    Album:  Anima
    Label:  Muz Icona
    Release:  08.03.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Dark Wave ausdrucken 
    Autor:  Valentin empfehlen/teilen 
 

Nach den mächtig-rustikalen Kreuzritter-Chorälen des Vorgänger-Albums 'Mortem' begeben sich Otto Dix mit 'Anima' in einen meditativen Schwebezustand. Musikalisches Konzept und Instrumentierung folgen dem unverwechselbaren Countertenor von Sänger Michael Draw in den Äther - und heben damit in weiten Teilen ebenjenen Kontrast auf, der die Faszination der russischen Avantgarde-Darkwaver bis zuletzt maßgeblich ausgemacht hat.

Inhaltlich kreisen Otto Dix zumeist geschäftig um die Lehren des Psychiaters Carl Gustav Jung. Dessen Titulierung als Psychiater wohl zu kurz gegriffen gewesen wäre: Mystik, Spiritismus, Okkultismus, Esoterik, Astrologie, Alchemie... kaum etwas, wovon der Schweizer, dessen Kompetenzsucht offensichtlich weite Kreise zog, die Finger gelassen hätte. Noch weitreichender und verzweigter dürfte sich der Einfluss Jungs auf verschiedenste Gebiete der Wissenschaft dargestellt haben. Otto Dix ihrerseits zeigen sich im Speziellen fasziniert von der Verbindung des Ichs mit dem Unbewussten, der Allgegenwart sowohl des Männlichen wie auch des Weiblichen im Menschen, kurz: den Archetypen 'Animus' und 'Anima'. So entwickelte sich 'Anima' schon früh zu einem Konzeptalbum. Mit einem Konzept allerdings, über das sich gut und gerne Doktorarbeiten und Habilitationsschriften verfassen ließen und auf welches sich in einem gerade einmal vierzigminütigen Album höchstens kokett anspielen lässt.

Obwohl die fast vollsynthetisch aufgewachsene Band nach der Aufnahme von Igor Pokatilov und Pavel Krasnitsky nun stufenweise auch Gitarre und Schlagzeug in ihr Soundbild einfügt, ist die Annäherung der instrumentalen Arrangements an die charakteristischen, hohen Gesangspassagen Draws evident. Keyboard-Tröpfchen, zarte synthetische Flötenklänge - in 'Крысолов' näher ausgeschmückt als jene aus dem Instrument des Rattenfängers von Hameln - und weichgeklopfte Bässe bestimmten die akustische Umgebung. Wer sich auf diesem vergleichsweise kurzen Album auf ausgedehnte Suche nach der von den Vorgängern zumindest trackweise gewohnten Härte begibt, wird ähnlich ernüchtert wie der Erzähler des Quoten-Dreivierteltakters 'Старые часы' auf die blauäugigen Illusionen vergangener Zeiten zurückblickt, wieder dort angelangen, wo er die Queste begann, denn sie kommt schlichtweg nicht vor. Stattdessen befasst man sich schon vom ersten Track, 'Аквариус', an mit abenteuerlichen Diffusions-Aphorismen. Von der Auflösung des Körperlichen ist die Rede, von der Verschmelzung der Geschlechter. 'Шакти' schließlich kommt nicht ganz ohne Grund mit dem ergänzenden weiblichen Gesang Victoria Trifonovas daher, denn 'Shakti' bezeichnet im Hinduismus die weibliche Urkraft des Universums. Belesenheit und/oder Recherche zahlen sich unter Otto Dix-Hörern 2014 üppiger aus denn je.

Insofern ist den heute in der seriösen Wissenschaft kaum mehr vertretenen Gedankenspielen des Carl Gustav Jung mit 'Anima' eine Versinnbildlichung zuteil geworden, die sich gerade in Anbetracht der bisherigen Veröffentlichungen der Band von seiner unvorteilhaftesten Seite zeigt. 'Anima' ist zweifellos ein blitzsauberes, kristallines Album, krankt aber genau daran. Und so sind auch 40 Minuten Spielzeit lang genug, um aus einem Sanft ein Zaghaft zu machen, aus einem Sphärisch ein Abgehoben... und das 'Эдельвейс' (Edelweiß) als Scheinblume zu entlarven, hoch oben in der dünnsten lebensfreundlichen Luftschicht der Darkwave-Atmosphäre, wo die Astral-Lungen Ozon atmen.


  WS-Bewertung: 3+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Otto Dix - Anima
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Otto Dix

Homepage:
- Otto Dix
- Otto Dix-MySpace
- Otto Dix bei facebook

Artikel:
- Otto Dix - Fin de Siècle en russe
- Otto Dix - Kabinettstücke am Abgrund
- Dark Circus Festival 2014 - Goth in der Manege

Rezensionen:
- Starost
- Wonderful Days
- Unreleased 2007 - 2011
- Anima


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de