whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)

Live & Louder
The Dead Daisies
Live & Louder
(Hardrock)

King Of Beasts
L.A.
King Of Beasts
(Pop)

On Her Journey To The Sun
Gungfly
On Her Journey To The Sun
(Progressive Rock)

New Lore
Sean Rowe
New Lore
(Alternative Country)

Gut und dir
Keele
Gut und dir
(Punk)

The Ballads V
Axel Rudi Pell
The Ballads V
(Hardrock)

Cloaks of Oblivion
Eruption
Cloaks of Oblivion
(Thrashmetal)

Midnight At The Tenth Of Always
The Piggyback Riders
Midnight At The Tenth Of Always
(Alternative Country)



Lambert -  Lambert     Artist:  Lambert
    Album:  Lambert
    Label:  Staatsakt
    Release:  16.05.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Neoklassik ausdrucken 
    Autor:  Valentin empfehlen/teilen 
 

Besonders lange, gegliederte Fühler und ein schlanker, gestreckter Körper - das sind die primären Kennzeichen von Vertretern der Cerambycidae, der Familie der so genannten Bockkäfer. Und, dank extravaganter Maskierung, zugleich die eines der merkwürdigsten Künstler der Gegenwart: Lambert. Wie seine Ebenbilder im Insektenreich auch ist er dem Aufenthalt in der Natur zugeneigt, obwohl sein Arbeitsplatz eigentlich eher die wohltemperierte Klavierstube sein müsste. Stattdessen aber lässt er seine Fingerspitzen über alles mögliche Andere tänzeln und tupfen, sucht sich seine Klaviaturen in freier Wildbahn. Steine, Schotter und Geröll, schlammige Böden, Moosteppiche, morsches Treibholz, Äste, Zweige, ja, sogar Blütenblätter bedenkt er mit ebenjenen zärtlichen, aber präzisen Berührungen, die für gewöhnlich als den Klaviertasten vorbehalten gelten. Eindrucksvoll dokumentiert ist dies durch zahlreiche Videos, in denen Lambert entweder mit eigenen Stücken Gassi geht oder aber Songs anderer Künstler (darunter Bonaparte, Tocotronic und David Bowie) in kurze, vorsichtige Piano-Etüden eindampft und beim Bespielen seiner Umgebung auch mal wortwörtlich hüfttief im Morast steckt. Was ihn selbstverständlich nicht weiter von der Arbeit ablenkt.

Irgendwie ist es Lambert nun gelungen, eine reichhaltige Auslese ein- bis zweiminütiger, filzgedämpfter Kompositionen zu einem Debütalbum gebündelt aufzunehmen und auf Silberlinge zu bannen. Die 21 Titel wirken in ihrer Abfolge wie Notizen zu einem Drehbuch, das erst noch geschrieben werden muss. Musikalisch fließen, gleiten und sickern die Stücke trotz unverkennbarer Pausen ineinander zu einem puristischen, butterweichen Ganzen, in welchem sich das Songwriting Lamberts unter Verzicht auf Effekte, Begleitung und energetische Spannungsbögen auf seinen Kerngehalt reduziert: die Melodie. Eine Reduktion, die bereits in der schlichten Aufnahmearbeit aufging, ohne dass Lambert und sein Produzent - übrigens niemand Geringerer als Nils Frahm - dabei auf künstliche Mittel gesetzt hätten. Oft sind die sachten Tritte auf Moderator - und Haltepedal zu hören, die mechanischen Vorgänge im Inneren wie an den Tasten des Pianos dank leiser Geräuschartefakte zu erahnen. Das verleiht 'Lambert' einen organischen Touch, der für Klaviermusik im dritten Jahrtausend nach Christi Geburt nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Eine vorherrschende Grundstimmung oder ein dominierendes Tongeschlecht lassen sich auf 'Lambert' kaum ausmachen oder gar herausgreifen; in beiden Aspekten liefern sich die Kompositionen Lamberts einen fliegenden Wechsel. Das macht 'Lambert' zu einer angenehm offenen und konnexen, zugleich aber auch ein wenig mysteriösen musikalischen Urquell, der in seiner Reinheit und Ebenmäßigkeit die Regel vorgibt, von der abzuweichen sich dem Incognitus in Zukunft feudalste Optionen offen stehen werden. Wer weiß, was dann sein Haupt zieren wird. Ein Hirschkäfergeweih vielleicht.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Lambert - Lambert
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Lambert

Interesse?



Rezensionen:
- Lambert
- Stay In The Dark

Kurzinfos: Tocotronic

Homepage:
- Tocotronic
- Tocotronic bei Myspace

Artikel:
- Tocotronic - live in der Arena Treptow
- Roskilde 2005 - Velvet Revolver , Tocotronic

Rezensionen:
- 10th Anniversary
- Wir Kommen Um Uns Zu Beschweren (Re-Release)
- Es Ist Egal, Aber (Re-Release)
- K.O.O.K (Re-Release)
- Schall Und Wahn
- Wie Wir Leben Wollen
- Das Rote Album

Kurzinfos: Nils Frahm

Homepage:
- Nils Frahm - offizielle Website
- Nils Frahm - MySpace-Profil

Artikel:
- Nils Frahm - Bloß nichts wiederholen!
- Nils Frahm - Ein schöner Raum für Musik

Rezensionen:
- Felt
- Spaces
- Solo
- Victoria (Music for the Motion Picture)
- Loon

Kurzinfos: David Bowie

Homepage:
- David Bowie
- David Bowie

Artikel:
- David Bowie – Who Will Love Aladdin Sane? Miss Pac-Man wird 60!
- David Bowie - Kunst essen Tod auf

Rezensionen:
- A Reality Tour
- The Next Day
- Aladdin Sane (40th Anniversary Edition)
- Sound + Vision
- Nothing Has Changed.
- Blackstar

Kurzinfos: Bonaparte

Homepage:
- Bonaparte

Artikel:
- Bonaparte - 'Übel & Gefährlich' in Hamburg
- BONAPARTE - Die Choreographie des Wahnsinns
- Bonaparte - Unnormal normal

Rezensionen:
- Bonaparte


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de