whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Queen -  Live At The Rainbow '74     Artist:  Queen
    Album:  Live At The Rainbow '74
    Label:  Universal / Virgin
    Release:  05.09.2014
   Medium:  DVD/Blu-Ray
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Philip empfehlen/teilen 
 

Es liegt noch die ein oder andere Perle im Queen-Archiv. Glücklicherweise nehmen sich die nimmermüden Brian May und Roger Taylor immer wieder die Zeit und sorgen für eine angemessene Veröffentlichung - so auch und besonders dieses Mal. Nur 40 Jahre, nachdem das Konzert auf der "Sheer Heart Attack" Tour im Londoner Rainbow gefilmt wurde, kommen endlich CD, DVD und LP-Box in voller Länge.

Die DVD ist natürlich zunächst interessanter, schließlich boten Queen seit jeher ein Spektakel auf der Bühne, allen voran Freddie Mercury. Hier tänzelt er anfangs im weißen, glänzenden Seidengewand mit silbernem Armschmuck. Dazu trägt er Mascara und eine Haarpracht, die mehr Helm als Frisur ist. Die großen Gesten und die Posen sind schon da, sichtbar noch im Anfangsstadium. Freddie ist auf dem Weg zum ganz großen Entertainer.

Musikalisch dagegen kann man nicht mehr von einer Findungsphase sprechen. Queen präsentieren ein theatralisches, krachendes Hardrock-Set mit Songs, die später kaum noch oder gar nicht mehr live gespielt wurden: "Ogre Battle", "Keep Yourself Alive" oder das furiose "Stone Cold Crazy".

Es ist eine spannende Frühphase der Band, kurz vor dem ganz großen Durchbruch. Die kleinen Hallen waren schon ausverkauft, das Rainbow in dem Jahr sogar dreimal. Im März spielte Queen dort im Rahmen der "Queen II" Tour. Im November kamen zwei weitere Konzerte auf der "Sheer Heart Attack" Tournee dazu. Zwei Alben in einem Jahr zu veröffentlichen war damals auch nicht ungewöhnlich. Auch die ersten Hits sind schon dabei: "Now I'm Here", "Seven Seas Of Rhye" und "Now I'm Here".

Optisch ist die DVD natürlich limitiert. Vor 40 Jahren wurde anders gefilmt als heute - und anders ausgeleuchtet. Roger Taylor ist hinter seinem Drumkit kaum zu sehen. Bassist John Deacon war ohnehin der Zurückhaltende. So ist es vor allem eine Mercury-May-Show, die der TV-Zuschauer vier Jahrzehnte später zu sehen bekommt. Wenn der Scheinwerfer mal versehentlich in die Kamera leuchtet, dann flackert das Bild kurz.

Es sind aber nur geringe Makel an einem ansonsten "historischen" Seh- und Hörvergnügen. Ein Teil des Materials gab es schon mal auf VHS, das meiste auf der neuen DVD ist allerdings unveröffentlicht und war bisher nur als Bootleg im Umlauf. Im Bonusmaterial stecken außerdem vier Songs von der Show im März '74. Noch mehr davon gibt es auf der Deluxe-Edition der Doppel-CD oder als Teil der luxuriösen Box.

Die Format-Vielfalt (Single-CD, Doppel-CD, Super Deluxe Boxset usw.) ist leider etwas chaotisch und macht die Sache unübersichtlich. Davon abgesehen ist "Live At The Rainbow '74" aber eine gelungene Veröffentlichung, auf die die Fans viel zu lange warten mussten. Und wer weiß, was da noch alles im Queen-Archiv schlummert.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Queen - Live At The Rainbow '74
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Queen

Interesse?



Rezensionen:
- Deep Cuts
- Deep Cuts 2
- Deep Cuts 3
- Live At Wembley Stadium - 25th Anniversary Edition
- Days Of Our Lives
- Hungarian Rhapsody - Live In Budapest
- The Freddie Mercury Tribute Concert
- Live At The Rainbow '74
- Queen Forever
- The Studio Collection
- A Night At The Odeon
- Queen Intim - Auf Tour mit Queen
- Das offizielle Fanbuch

Kurzinfos: Brian May

Kurzinfos: Freddie Mercury


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de