whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Colours Not Found In Nature
Steve Hogarth Isildurs Bane
Colours Not Found In Nature
(Progressive Rock)

Back For More
The Voodoo Fix
Back For More
(Rock)

Awaken The Guardian Live
Fates Warning
Awaken The Guardian Live
(Progressive Metal)

Instruction for Destruction
Comaniac
Instruction for Destruction
(Thrashmetal)

Outlive
Demon Hunter
Outlive
(Metalcore)

Vertigo
Sound Storm
Vertigo
(Powermetal)

Endure and Survive (Infinite Entanglement, Pt. II)
Blaze Bayley
Endure and Survive (Infinite Entanglement, Pt. II)
(Powermetal)

Windows
Jon Lord
Windows
(Progressive Rock)

Resolve
MindMaze
Resolve
(Progressive Metal)

Two Devils Will Talk
The Real McKenzies
Two Devils Will Talk
(Punk)



Allen & Lande -  The Great Divide     Artist:  Allen & Lande
    Album:  The Great Divide
    Label:  Frontiers Records
    Release:  17.10.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ieku empfehlen/teilen 
 

Neulich erst verreckte meine Waschmaschine. Die Heizung wurde beim Schleudern aus ihrer Dichtung gerüttelt und als ich daraufhin eine neue Wäsche anschaltete und kurz aus der Küche ging, ergoss sich die ganze Weichspüler-Brühe über die weißen Fliesen. Was für eine Sauerei. Warum ich das erwähne?

Nun, im Moment, als ich die Küche betrat und das Chaos erblickte, verknüpfte mein Gehirn das Weichspüler-Inferno sofort mit der neuen Platte 'The Great Divide' der Supergroup Allen/Lande. Ich möchte jetzt keinesfalls ausgiebig über Supergroups lästern, es soll ja durchaus fähige geben. Und ich will auch nicht die drei Vorgängeralben der Band werten, denn beim Hören der aktuellen Scheibe verging mir schlagartig das Interesse daran, die Alten anzuhören. Nur soviel: Allen/Lande, oder vielmehr deren Album 'The Great Divide' scheinen mir ein gutes Beispiel, zu sein, daß Supergroups eben auch nicht über jede Kritik erhaben sind. Viele Köche verderben den Brei, heißt es ja immer - in diesem Fall hat die Starbesetzung mit ihrer Mischung aus Primal Fear, Symphony X, Masterplan und Stratovarius einen Sound kreiert, dessen Charakter so simpel ist, wie langweilig und schwer zu beschreiben.

Im Großen und Ganzen ähnelt die Produktion wohl derer eines David Guetta-Hits. Zusammengeklaute Elemente aus zwanzig Jahren Musikgeschichte für eine emotionslose Sammlung von Heavy-Metal-Hits, überschmiert von einer Stimme, die rau klingen will, im Endeffekt aber doch nur - ähnlich der Tobias Sammets - eine schleimige Spur zwischen den Schenkeln leicht zu beeindruckender Mädchen hinterlässt.

Wie Manowar ohne das bisschen Bums, was tatsächlich nach all den Jahren noch übrig ist, Sonata Arctica ohne die kunstvolle Komposition, ohne die ausgefeilten Harmonien und Rhythmenwechsel. Wie Kiss ohne Schminke und Falsett-Gesang. Ja, im Prinzip wie Robbie Williams auf Heavy-Metal. Absolute Seifenoper.

Also nehmt es mir nicht bitte übel, dass ich mir für die zwanzig Euro lieber eine neue Waschmaschinen-Heizung gekauft habe. Ich kann mit so viel Weichspüler einfach nichts anfangen ...


  WS-Bewertung: 4- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Allen & Lande - The Great Divide
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Allen & Lande

Interesse?



Rezensionen:
- The Battle
- The Revenge
- The Great Divide

Kurzinfos: Manowar

Homepage:
- Manowar
- Manowar MySpace

Artikel:
- MANOWAR sind doof
- Manowar Vorankündigung: „If You Are Not In Metal...“
- Manowar - Bier, Brüste und volle Phonzahl
- Teräsbetoni - Stahlbeton ist Finnlands Antwort auf Manowar
- Manowar - Die Söhne Odins in Berlin

Rezensionen:
- Warriors Of The World
- An American Trilogy / The Fight For Freedom
- Hell On Earth III
- Hell On Earth IV
- The Sons Of Odin EP
- Gods Of War
- Thunder In The Sky
- Battle Hymns MMXI
- The Lord Of Steel

Kurzinfos: Masterplan

Rezensionen:
- Time To Be King
- Novum Initium

Kurzinfos: Primal Fear

Homepage:
- Primal Fear

Artikel:
- Primal Fear - Stetige Weiterentwicklung
- Primal Fear – Das irische Metal-Sudoku

Rezensionen:
- Primal Fear
- Nuclear Fire
- Black Sun
- Devil´s Ground
- Seven Seals
- 16.6 - Before the Devil Knows You're Dead
- Unbreakable
- Rulebreaker

Kurzinfos: Robbie Williams

Rezensionen:
- Reality Killed The Video Star
- The Heavy Entertainment Show


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/17
Fourteenseventysix - Our Season Draws Near

Fourteenseventysix - Our Season Draws Near


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de