whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)

Contact
Security Project
Contact
(Progressive Rock)

Boogie Down The Ropad - Live!
Jimi Barbiani Band
Boogie Down The Ropad - Live!
(Rock)

Electric Passion
Freerock Saints
Electric Passion
(Rock)

21st Century Riffology
Jimmy Ryan
21st Century Riffology
(Rock)

Lauter Als Bomben
Donots
Lauter Als Bomben
(Punk)

Off The Radar
Isildurs Bane
Off The Radar
(Progressive Rock)



Lagwagon -  Hang     Artist:  Lagwagon
    Album:  Hang
    Label:  Fat Wreck
    Release:  31.10.2014
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  PhilippQueitsch empfehlen/teilen 
 

Lagwagon - eine der vielen Skatepunk-Legenden aus dem Hause Fat Wreck Chords. So haben sich die Jungs schon vor Jahren fest in mein Musik-Hirn eingebrannt. 'Überraschungen sind da wohl eher nicht zu erwarten', dachte ich, als ich vom neuen Album hörte. Neun Jahre sind seit dem letzten Album 'Resolve' vergangen. Während sich viele 'alte Helden' nach so langer Aufnahme-Pause oft an Altbewährtes halten, kündigte Lagwagon-Sänger Joey Cape im Vorfeld an, dass 'Hang' anders klingen werde - dunkler, schwerer und insgesamt ernster. Siehe da, der gute Herr Cape hat nicht zuviel versprochen.

Lagwagon sind beinahe nicht wiederzuerkennen. Wie angekündigt klingen sie düster, irgendwie schwer, aber keinesfalls anstrengend. Vielmehr unternehmen die Skatepunker einen Ausflug in Rock- und Metalregionen á la Iron Maiden. Beim 6:11 Minuten langen (!) Song 'Obsolete Absolute' gibt es zwar die typischen schnellen Skatepunk-Elemente, jedoch schweifen Lagwagon des Öfteren ab und lassen die Gitarren sprechen. Metalsoli, wie man sie sich nie von dieser Band hätte erträumen lassen. 'The Cog In The Machine' ist auch so ein Song, der so gar nicht nach den Lagwagon klingt, die man bislang kannte, der den Amerikanern jedoch unglaublich gut steht. Eine Rocknummer mit fetten Gitarren und interessanten Drum-Akzenten, die jedoch noch immer irgendwie in jedes Tony-Hawk-Spiel passt. Beim Song 'Drag' würde es mich nicht wundern, wenn Bruce Dickinson (Iron Maiden) beim nächsten gemeinsamen Festival mit auf die Bühne kommt. Gitarren und Gesangsmelodien sind genau seine Kragenweite.

Bei vielen starken Songs auf dem Album sticht einer wegen seiner immensen Bedeutung noch immer heraus. 'One More Song' ist keinem Geringerem als Joey Cape's besten Kumpel Tony Sly (No Use For A Name) gewidmet, der 2012 verstarb. Der Song ist jedoch nicht nur der Skatepunk-Ikone gewidmet, er selbst ist auch Teil des Songs. 'One More Song' schöpft aus dem Schlussgesang von Sly’s Solotrack 'LIVR Let Die'. Tony habe ihn Joey Cape auf Tour vorgespielt und der nutzte die Stelle, die ihm im Kopf blieb, für seinen eigenen Song. Somit lebt Tony Sly auch auf diesem Album weiter und wird wohl nie in Vergessenheit geraten.

Lagwagon haben sich auf 'Hang' viel getraut und das Experiment nach langer Pause ist geglückt. 'Hang' ist ein Spagat zwischen Skatepunk und Metalnuancen. Entstanden ist ein Album, das frisch klingt und auch nach dem fünften Mal Hören nicht langweilig wird.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Lagwagon - Hang
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Lagwagon

Interesse?



Homepage:
- Lagwagon

Artikel:
- Lagwagon & No Use For A Name - Die Mützen sind zurück!

Rezensionen:
- Let's talk about feelings
- Blaze
- Live In A Dive
- Resolve
- I Think My Older Brother Used To Listen To Lagwagon
- Hang

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls
- The Book of Souls: Live Chapter

Kurzinfos: Joey Cape

Homepage:
- Joey Cape

Artikel:
- Joey Cape - I'm here to make no friends
- Joey Cape, Tony Sly, Jon Snodgrass - Threesome
- Joey Cape - From the Caper to the Lifer
- Joey Cape and Friends - Am Anfang war der Strom
- Joey Cape – Happy Wohnzimmer

Rezensionen:
- Bridge
- Doesn't Play Well With Others
- Acoustic Volume 2
- Stitch Puppy

Kurzinfos: No Use For A Name

Homepage:
- No Use For A Name

Artikel:
- No Use For A Name - Blast To The Future
- No Use For A Name: 'Wir sind nur ein Haufen verwöhnter kleiner Drecksäcke'
- Lagwagon & No Use For A Name - Die Mützen sind zurück!

Rezensionen:
- Live In A Dive
- Hard Rock Bottom
- Keep Them Confused
- All The Best Songs
- The Feel Good Record Of The Year

Mediathek:
- Not Your Savior

Kurzinfos: Tony Sly

Homepage:
- Tony Sly

Artikel:
- Joey Cape, Tony Sly, Jon Snodgrass - Threesome
- Tony Sly - The life that I chose

Rezensionen:
- 12 Song Program
- Sad Bear
- Acoustic Volume 2


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de