whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Agent Fresco -  Destrier     Artist:  Agent Fresco
    Album:  Destrier
    Label:  Long Branch Records
    Release:  07.08.2015
   Medium:  Album
    Genre:  Artrock ausdrucken 
    Autor:  Valentin empfehlen/teilen 
 

Ihr erst zweites Album haben die isländischen Agent Fresco nach dem besten Turnier- und Schlachtrosstypus benannt, den man sich im Mittelalter so vorstellen konnte: 'Destrier'. Und 'Destrier' prescht so wunderbar kraftvoll und anmutig aus seinem Verschlag, dass man sich beim stillen Flehen ertappt, es möge sich nicht im Laufe der zahlreichen Tracks eine Toleranzschwelle bilden. Agent Fresco haben ein Einsehen und tun das Nötige, um es nicht so weit kommen zu lassen. Das Mittel: rund 50 Minuten geballte Emotion, durchdacht portioniert in 14 kleine Gesten großer Kunst. Kurz: ein ganz, ganz edler Gaul.

Die Stimme Arnór Dan Arnarsons, die einzige im Übrigen, die Ólafur Arnalds je an seine Musik heranließ (spätestens hier wird klar, warum), ist das Goldstück der Aufnahme und schultert neben der größten Seelischen Last – Arnarson hatte nach persönlichen Schicksalsschlägen mit Angst- und Wutattacken zu kämpfen – abermals einen Großteil des Wiedererkennungswertes dieser Ausnahmeband. Getragen meist auf einem wallenden Bett aus Gitarren, dann wieder lediglich von filigranen Klaviertröpfeleien dirigiert sie die Songs mitten ins Hörerherz. So gelingt Agent Fresco auch diesmal wieder der Spagat zwischen wuchtig wummernden Soundscapes und filigran perlenden Hochtönen, zwischen ornamentalem Abschweifen und straighten Punchs in die Magengrube. Eine Bandbreite, die sich in der überwältigenden Dynamik der Drums fortsetzt.

In anderthalb Minuten 'Angst' kommt die Schönheit schließlich unter die Räder, prügelt, schreddert und schreit sich die ganze Brigade um allen angefallenen Ballast; alles andere wird gefühlvolle fünf Minuten später – man nannte diese in weiser Voraussicht 'Death Rattle', das Todesrasseln – in 'Mono No Aware' kontrolliert, aber prachtvoll verfeuert. Spätestens bei diesem verschleppten Ausklang wird man sich allerdings der einen oder anderen Länge gewahr. Mit einer kleinen kosmetischen Maßnahme hier und da wäre 'Destrier' womöglich noch eine Spur wendiger, einen Hauch unergründlicher ausgefallen. Doch das ist Meckern auf hohem Niveau. Denn im Grunde kann dieser Ausflug in bessere, befreitere Rockmusikwelten nicht ausgedehnt genug sein.

Zu sehr dehnte sich allerdings bisweilen die Wartezeit in Anbetracht der großen Hoffnungen, die seit ihrem 2010er Debüt auf den Isländern ruhten. In der Bilanz hätte dieses aber auch eine Auszeit doppelter Länge gerechtfertigt. Von den Parallelen zu den mal mehr, mal minder großen dredg mag jeder im Zusammenhang mit dieser Band schon mal gelesen haben – abwegig wird der Vergleich dadurch allerdings nicht. Progressive Art Rock nennt sich das Ganze dann. Eine Bezeichnung, die der musikalischen Situation vor dem Hintergrund der verblüffenden stilistischen Freiheitlichkeit nicht ganz gerecht wird. Ohnehin haben Arnór Dan, Þórarinn Guðnason, Hrafnkell Örn Guðjónsson und Vignir Rafn Hilmarsson vielmehr respektvolles Schweigen verdient. Sie sind ein Fall für Kinn-, nicht für Schubladen.


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Agent Fresco - Destrier
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Agent Fresco

Interesse?



Artikel:
- Agent Fresco - Eins mit der Angst
- Agent Fresco - Von der Liebe zu nahen Menschen und fernen Städten

Rezensionen:
- Destrier

Kurzinfos: Dredg

Homepage:
- Dredg

Artikel:
- Dredg - Vom Erfolg, Wut und Verlust
- Dredg - Die Macht der Musik
- dredg - Aus Prinzip ohne Prinzip

Rezensionen:
- El Cielo
- Catch Without Arms
- Live At The Fillmore
- The Pariah, The Parrot, The Delusion
- Chuckles and Mr. Squeezy

Kurzinfos: Ólafur Arnalds

Homepage:
- Ólafur Arnalds
- Ólafur Arnalds - offizielle Website

Artikel:
- Ólafur Arnalds - Vom Schatten ins Licht und nie wieder zurück
- Ólafur Arnalds - For Now I Am Incense
- Ólafur Arnalds - ...und alle machen mit

Rezensionen:
- ...And They Have Escaped The Weight Of Darkness
- Living Room Songs
- For Now I Am Winter
- The Chopin Project
- Loon


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de