whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

The Mission
Styx
The Mission
(Classic-Rock)

From Here To Hell
Psychosomatic Cowboys
From Here To Hell
(Alternative Country)

Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
Emerson, Lake & Palmer
Love Beach - 2017 Deluxe Remaster
(Progressive Rock)

Particles
Tangerine Dream
Particles
(Progressive Rock)

Poison The Parish
Seether
Poison The Parish
(Alternative)

We're All Alright!
Cheap Trick
We're All Alright!
(Rock)

Acoustic Live In Concert
Simple Minds
Acoustic Live In Concert
(Rock)

Clock Unwound
Gentle Knife
Clock Unwound
(Progressive Rock)

III: Dark Black
Mutation
III: Dark Black
(Industrial)

Warriors
Bad Cop/Bad Cop
Warriors
(Punk)



Miles Nielsen And The Rusted Hearts -  Heavy Metal     Artist:  Miles Nielsen And The Rusted Hearts
    Album:  Heavy Metal
    Label:  Rotown Records
    Release:  29.04.2016
   Medium:  Album
    Genre:  Indie-Rock ausdrucken 
    Autor:  Michael empfehlen/teilen 
 

Heavy Metal ist zurückhaltend, eher leise, pendelt zwischen halbakustischem Folk, Pop und Country, ist mit Indie-Rock durchsetzt und abschließend mit Saxophon und Klarinette gewürzt. Gewagte These, aber in diesem Fall absolut zutreffend, denn wir reden hier nicht über schwermetallischen Headbanger-Rock, sondern über das dritte Album des amerikanischen Musikers Miles Nielsen, das er gemeinsam mit seiner Band The Rusted Hearts eingespielt hat. Nielsen ist der Sohn des Cheap Trick Gitarristen und Songwriters Rick Nielsen, der als Gastmusiker im Track 'Sarah' auch ein paar rockige Riffs beisteuert. Nach Cheap Trick oder Hardrock klingt das aber alles zum Glück gar nicht. Der Sohn zieht sein eigenes Ding durch und bleibt auf "Heavy Metal" eher entspannt. Die Musik klingt ein wenig, als hätten sich Tom Petty, Ray Charles und Fleetwood Mac für eine gemeinsame Jam-Session verabredet.

"My Heart is heavier than metal" heißt es im melancholischen Titelsong, wenn Miles Nielsen von Trennung und seelischen Wehwehchen singt. Die dazugehörige Musik ist überwiegend minimalistisch mit zurückhaltenden Gitarren, einem im Mix manchmal etwas zu dominant wirkendem Schlagzeug und dem schon erwähnten Saxophon. Dann wird’s leicht jazzy, funky und hin und wieder sogar richtig poppig. An passenden Stellen kommen Streicher und Klarinette hinzu und sorgen für angenehme Abwechslung.

Miles Nielsen And The Rusted Hearts zeigen auf "Heavy Metal", dass dieses Schwermetall eben auch mal für melancholischen Pop mit Indie-Rock-Attitüden stehen kann. Wer auf akustischen Singer-/Songwriter-Folk steht, auch mal Pop hört und eher ruhigeren Tönen nicht abgeneigt ist, der sollte "Heavy Metal" einmal antesten.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Miles Nielsen And The Rusted Hearts - Heavy Metal
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Miles Nielsen And The Rusted Hearts

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Homepage
- offizielle Facebookseite

Rezensionen:
- Heavy Metal

Kurzinfos: Tom Petty

Rezensionen:
- Highway Companion
- Mojo

Kurzinfos: Ray Charles

Rezensionen:
- King Of Cool

Kurzinfos: Fleetwood Mac

Kurzinfos: Cheap Trick

Rezensionen:
- Rockford
- Budokan!
- We're All Alright!

Termine:
23.06. VÖ


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 06/17
Tankard - One Foot In The Grave

Tankard - One Foot In The Grave


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de