whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)



Defecto -  Nemesis     Artist:  Defecto
    Album:  Nemesis
    Label:  Black Lodge Records / Sound Pollution
    Release:  16.03.2018
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  DanielF empfehlen/teilen 
 

Moderner Metal. Das klingt häufig bemüht, Metal ist vor allem Emotion und Emotion ist häufig Nostalgie. Erinnerungen an die Metalbands, mit denen man aufgewachsen ist, prägen den Geschmack der meisten Metalheads. Zudem: WAS soll das überhaupt sein, moderner Metal? Man könnte vermutlich lange und ziellos über diese Frage debattieren. Oder ein gelungenes Beispiel anführen. So wie Defecto aus Kopenhagen in Dänemark. 2012 gewann das metallische Quartett bereits ein Jahr nach seiner Gründung einen wichtigen, nationalen Untergrund-Musikpreis, 2016 kam das Debüt, Supportauftritte für Bands wie Metallica und Rammstein und weitere Preise. Nun liegt der zweite Longplayer der Herren um Leitwolf und Leadsänger Nicklas Sonne vor.

Modern ist die knapp einstündige Scheibe "Nemesis" vor allem in zweierlei Hinsicht: Der Sound der Produktion ist fett, ohne die manchmal vorhandene "Hochglanzpolitur", die einem Metal-Album auch ganz schnell Kantigkeit und Charakter kosten kann. Hier hat Produzent Flemming Rasmussen (Metallica, Blind Guardian) ganze Arbeit geleistet. Vor allem sind die Jungs aber insofern modern, dass sie weder die x-te Kopie klassischer Metalbands sind, noch dass sie das Rad krampfhaft neu erfinden wollen. Die Mischung macht es bei diesem Album aus, und die ist stilistisch vielseitig und der Mix innovativ. Die vier Jungs flirten mit proggig-symphonischen Keyboards, es gibt tonnenweise coole Melodien, Riffs, Hooklines und akkustische Zwischenspiele und das Spektrum des Gesangs ist ebenso breit wie die Stimme von Sonne beeindruckend. Sein Repertoire reicht von Powermetal über Thrash von Opernfeeling bis zu gelegentlichen Todesgrowls. In jedem Fall ist Sonne ein kompletter Sänger mit viel Charakter in seinen goldenen Stimmbändern. Hier kann der aufgeschlossene Metalhead nichts verkehrt machen, dieses Album macht einfach Spass.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: o.B. Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Defecto - Nemesis
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Defecto

Interesse?



Rezensionen:
- Nemesis

Kurzinfos: Rammstein

Homepage:
- Rammstein
- Rammstein - MySpace-Seite

Artikel:
- Rammstein - Ein deutsches Märchen
- Rammstein - Live in der Arena Berlin

Rezensionen:
- Live aus Berlin
- Lichtspielhaus
- Reise,Reise
- Rosenrot
- Völkerball
- Liebe Ist Für Alle Da

Mediathek:
- America
- Feuer Frei

Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct
- Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition

Kurzinfos: Blind Guardian

Homepage:
- Blind Guardian
- Blind Guardian - MySpace-Seite

Artikel:
- Blind Guardian - Sie treten den Beweis erneut an...
- Blind Guardian - Wir können uns vier Jahre Zeit nehmen, und trotzdem sind alle Fans noch da

Rezensionen:
- A Night At The Opera
- Live
- At The Edge Of Time
- Memories Of A Time To Come
- Beyond The Red Mirror
- Live Beyond The Spheres


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de