whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)



Jetbone -  Come Out And Play     Artist:  Jetbone
    Album:  Come Out And Play
    Label:  BMG
    Release:  20.04.2018
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Michael empfehlen/teilen 
 

Dass die Schweden gute Rockmusik machen, muss man wohl niemandem mehr beibringen. Die Jungs von Jetbone stammen aus Sundsvall im nördlichen Schweden und legen mit Come Out And Play ihren dritten Longplayer vor, der nahtlos in die so angesagte Retro-Rock-Welle passt, gekonnt auf dieser surft und am Ende ganz und gar nicht baden geht. Jetbone haben auf ihren bisherigen Veröffentlichungen bereits bezeigt, dass sie auf eingängigen 70er-Jahre Rock'n'Roll mit hohem Wiedererkennungsfaktor stehen, der zwar das Rad auch diesmal nicht neu erfindet, aber durch die Bank weg Laune macht.

Haben wir beim Vorgänger noch ein wenig die fehlende Abwechslung beim Songwriting kritisiert, attestieren wir den Jungs diesmal sehr gerne eine hörbare positive Weiterentwicklung. Die Songs sind richtig griffig, haben den nötigen Kick, grooven und – vor allen Dingen – machen Spaß. Jetbone sind das letzte Jahr fast pausenlos auf Tour gewesen und haben unzählige Live-Gigs gespielt. Das hat sich gelohnt: Ein Vertrag beim Major Label BMG, dazu Rammstein-Mischer Stefan Glaumann an den Reglern, gepaart mit der unbändigen Energie und Spielfreude der 2012 gegründeten Band um Frontmann Alin Riabouchkin. Herausgekommen ist ein starkes Stück Rock, das alle Fans der frühen Stones-Alben begeistern wird. Das geht schon mit dem eröffnenden Titelsong los und setzt sich über insgesamt zehn schnell zündende Tracks fort.

Immer wieder gibt es Reminiszenzen an Vorbilder, so erinnert 'Are You Ready' melodisch sicher nicht ganz zufällig an den treibenden Lauf im Schlussteil der 'Bohemian Rhapsody' von Queen, und 'Don't Hold Me Back' kommt in bester Stones-Manier daher. 'Make This Song Together' bringt ein unterhaltsames Album mit einem groovigen Mitsing-Refrain zum würdigen Abschluss. Alles richtig gemacht, Jetbone! So darf es gerne weitergehen!


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: o.B. Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Jetbone - Come Out And Play
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Jetbone

Interesse?



Homepage:
- Offizielle Webseite
- Offizielle Facebookseite

Rezensionen:
- Magical Ride
- Come Out And Play

Kurzinfos: Rammstein

Homepage:
- Rammstein
- Rammstein - MySpace-Seite

Artikel:
- Rammstein - Ein deutsches Märchen
- Rammstein - Live in der Arena Berlin

Rezensionen:
- Live aus Berlin
- Lichtspielhaus
- Reise,Reise
- Rosenrot
- Völkerball
- Liebe Ist Für Alle Da

Mediathek:
- America
- Feuer Frei

Kurzinfos: Queen

Rezensionen:
- Deep Cuts
- Deep Cuts 2
- Deep Cuts 3
- Live At Wembley Stadium - 25th Anniversary Edition
- Days Of Our Lives
- Hungarian Rhapsody - Live In Budapest
- The Freddie Mercury Tribute Concert
- Live At The Rainbow '74
- Queen Forever
- The Studio Collection
- A Night At The Odeon
- Queen Intim - Auf Tour mit Queen
- Das offizielle Fanbuch


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de