whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Good Charlotte -  The Chronicles Of Life And Death     Artist:  Good Charlotte
    Album:  The Chronicles Of Life And Death
    Label:  Epic / Sony
    Release:  04.10.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Tobiohnebo empfehlen/teilen 
 

Wenn ich eine Scheibe in die Hände bekomme, die den Titel "The Chronicles Of Live And Death" trägt, erwarte ich, gesetzt den Fall es ist nicht ironisch gemeint, ein zeitloses Werk von epischer Größe. Alles andere wäre peinlich. Dass allerdings ausgerechnet die immer noch recht jungen Pop-Punker Good Charlotte mit ihrem dritten Album das Kunststück vollbracht haben sollten, ein reifes und mit Weisheiten über Leben und Tod gefülltes Album aufzunehmen, erscheint nicht zuletzt im Lichte der bandeigenen Action-Figuren-Serie etwas unwahrscheinlich.

Und tatsächlich findet sich dort, wo der eigens für ein Interview nach London gereiste Visions-Kollege Armin Linder eine "intellektuelle Wucht" vermutet, "die sich in den letzten beiden Jahren entwickelt haben muss", lediglich ein Sammelsurium an Zeilen mit Bravo-Tiefgang a la "We come in this world/and we go out just the same". Zugute halten muss man Linder allerdings, dass er damals keinen Gesamteindruck des Albums hören konnte, da erst spät für etwa die Hälfte der Songs die Streicher neu eingespielt wurden.

Sicher gibt es auch auf "The Chronicles Of Live And Death" ein paar Songs, die gewisse Pop-Punk-Standards erfüllen und durchaus hörbar sind. Dies trifft vor allem auf die ersten drei Songs "The Chronicles Of Life And Death", "Walk Away" und "S.O.S." zu. Nachdem Track 5 "I Just Wanna Live" angelaufen ist, reibt sich der Hörer allerdings ungläubig die Ohren: sind das noch Good Charlotte oder hat sich ein Song der Backstreet Boys auf den Silberling verirrt? Im weiteren Verlauf des Albums sollte sich herausstellen, dass dies kein einmaliger Ausreißer war, sondern Teil des "gereiften" Bandsounds ist. So finden sich unter den 15 neuen Stücken schmalzige Balladen wie "The Truth" oder "We Believe". Fast noch schwerer wiegt in meinen Augen allerdings der Eindruck, das Album sei aus allen Himmelsrichtungen mit zusammengeklauten Elementen bestückt. Ein Smashing Pumpkins-Intro ("Secrets") ist genauso schnell ausgemacht wie der Linkin Park-Spin-Off "In This World", die Hommage an The Cure "The World Is Black" oder das Depeche Mode-Muse-Keyboard ("Ghost Of You").

Was uns als Reifung und Erneuerung verkauft werden soll, ist das endgültige Ankommen einer Band im Mainstream. Good Charlotte ist nichts weiter als eine Boygroup mit einer etwas anderen Zielgruppe, die sich durch schwarz gefärbte Haare, Kajal-Stift und Tattoos ansprechen lässt. Während Bands wie Sum 41 oder Blink 182 härter bzw. seriöser geworden sind, hat Good Charlotte "Pop-Punk-City" mit dem Flieger in die entgegengesetzte Richtung verlassen. Das könnte eine ziemlich harte Landung werden.


  WS-Bewertung: 4 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Good Charlotte - The Chronicles Of Life And Death
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Good Charlotte

Interesse?



Homepage:
- Good Charlotte
- Good Charlotte myspace

Rezensionen:
- The Chronicles Of Life And Death
- Good Morning Revival
- Greatest Remixes
- Greatest Hits

Kurzinfos: Blink 182

Homepage:
- Blink 182

Rezensionen:
- Take Off Your Pants And Jacket
- The Mark, Tom & Travis Show
- Enema of the state
- The Uretha Chronicles II
- Blink 182
- Greatest Hits
- Neighborhoods

Mediathek:
- Dwon

Kurzinfos: Depeche Mode

Homepage:
- Depeche Mode

Artikel:
- Depeche Mode - Live in Leipzig
- Depeche Mode – Dysfunktionale Engel

Rezensionen:
- Exciter
- Remixes 81-04
- Playing The Angel
- The Best Of Volume 1
- Sounds Of The Universe
- Delta Machine
- The Best Of Depeche Mode Vol.1 (Deluxe Vinyl-Edition)

Kurzinfos: Linkin Park

Homepage:
- Linkin Park

Artikel:
- Linkin Park - rockten mit Verstärkung die Berlin Arena
- Of Mice & Men mit Linkin Park in Berlin - 'Wir haben noch nie in einer so großen Arena gerockt!'

Rezensionen:
- Road To Revolution
- Hybrid Theory
- Frat Party At The Pankake Festival
- Reanimation
- Meteora
- Road To Revolution
- A Thousand Suns
- Living Things

Kurzinfos: Muse

Homepage:
- Muse

Artikel:
- Muse - Suum cuique
- ROCK AM SEE 30 - MUSE top, BAD RELIGION flop

Rezensionen:
- Origin Of Symmetry
- Hullabaloo Soundtrack
- Absolution
- Absolution Tour
- Black Holes And Revelations
- The Resistance
- The 2nd Law
- Live At Rome Olympic Stadium
- Drones


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de